Zukunft?

Alt 22.04.2005, 20:48   # 1
AgentCooper
Ehemaliger Mod
 
Benutzerbild von AgentCooper
 
Registriert seit: 19.12.2004
Ort: Spreeathen
Beiträge: 2.932
Ich weiss nicht, ob es jemanden wirklich interessiert, aber mich bewegt eine Frage in der letzten Zeit sehr:

Was stell ich in der Zukunft an?

Im Moment bin ich grade am Abschluß meines Studiums dran. Nur irgendwie reicht mir das nicht...
Nein, ich habe keine Angst mich der Arbeitswelt zu stellen, die habe ich schon erlebt. Ich habe vielmehr Blut an weiterem Wissen geleckt.

Wie sieht bei es bei Euch aus? Was strebt ihr an? Einfach nur nen mehr oder weniger ruhigen Job auszuüben und sich um Frau und vielleicht später Kinder zu kümmern? Oder wollt Ihr gar hoch hinaus?

Coop
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2005, 20:48 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 22.04.2005, 21:16   # 2
Zomby
FluffileinNervSpambot #2
 
Registriert seit: 14.11.2002
Ort: Freistaat Bayern
Beiträge: 1.706
Mir gehts grad ähnlich, weil dieses Jahr Abitur, und ich nicht wirklich weiß was ich machen soll...
Ich würd nämlich gern mal irgendwie ein wenig Geld verdienen, andererseits rät man mir, ich soll lieber studieren..
naja, erstmal in ruhe aufs abi konzentrieren...party 3
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2005, 01:33   # 3
dervirus
Spambot #DerEwigLetzte
 
Benutzerbild von dervirus
 
Registriert seit: 20.05.2003
Beiträge: 2.844
Zitat:
Zitat von AgentCooper
Wie sieht bei es bei Euch aus?

erstma abi
danach bund
danach entweder beim bund studieren oder 1 jahr in irgendein land mit viel sonne, meer + engl sprache gehen ( australien, usa usw )

danach studium
promotion
frau
haus, kinder


denke mal , dass es das ist, was ich vom leben erwarten kann in den nächsten 20 jahren ...
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2005, 07:02   # 4
Schaf
UNWUERDIGER_HuegelInAllenVariationenLiebhaber :]
 
Benutzerbild von Schaf
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Austria!!!!
Beiträge: 510
jo wie gesagt weis ich auch nix drum fahr ich jah nächstes jahr nach meiner matura, ins reich der mitte,... dannach werde ich wahrscheinlich Geschichte und Medientechnik studieren, aber keine Ahnung....

Mein Opa sagt immer: Peter mach dir keine Sorgen, die Zukunft regelt sich eh von selber .
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2005, 07:51   # 5
AgentCooper
Ehemaliger Mod
Threadstarter
 
Benutzerbild von AgentCooper
 
Registriert seit: 19.12.2004
Ort: Spreeathen
Beiträge: 2.932
Zitat:
Zitat von dervirus
danach studium
promotion
frau
haus, kinder
Da haste Dir aber was vorgenommen ...
... mit den Kindern

Ich habe jetzt wie es aussieht ne Möglichkeit den Master zu machen, danach steht es mir offen zu promovieren. Ist aber viel Arbeit so eine Dissertation...

Coop
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2005, 15:04   # 6
immorb
Gastposter
 
Man sollte sich er die Frage stellen:Was bringt mir die Zukunft? Vorallen Dingen,wo liegt sie?
Man geht den Weg in Richtung Zukunft.zb. Abi=> Bundeswehr.
Nun rassel ich immer durch und schaffe das Abi nicht. Die Zukunft Bundeswehr erhalte ich mir.aber einige Wege in die Zukunft sind mir verbaut.
Okay,es gibt ja Umleitungen und da ist der Bund ja ein guter Ort.
Also gehe ich den etwas steinigen Weg.es kommt wie es kommen muss.,irgendein Kameradschaftsabend,und man hat mit der falschen Frau zum falschen Zeitpunkt in der Koje gelegen,welches Resultat mir nach 9 monaten die Ohren vollquängelt.(als guter Christ habe ich diese Frau natürlich geheiratet)
Durch mein fehlendes Abi erreiche ich nur den Grad des UFFz,s.
Ein Zukunftstraum erfüllt sich ohne weiteres,=> regelmässige Auslandseinsätze.
Dadurch geht die Frau fremd,(nun ja,Fremd?? es ist der Nachbar!)
Mit Mühe und Not darf ich 15jahre beim Bund bleiben,wegen zu vielen Besuchen beim Seelenklempner wird eine Übernahme als Berufssoldat abgelehnt.
Da stehe ich dann "an der Laterne vor dem grossen Tor" und blicke in die Zukunft.

Ich habe mal das Thema BW genommen weil ich einige Zeit in diesem Milleu gelebt habe und so manchen Traum zerplatzen sah,und das ist schon einige Zeit her.
und bei den heutigen Möglichkeiten zerplatzen noch mehr.
Ich meine,ein Leben aufbauen auf die Zukunft??das ist Unsinn.
Meine Rente ist noch einigermassen sicher,aber eure Generation muss für die Wohnung,Soziale-Versicherungen,Kindererziehung arbeiten.und dann kommt erst die Ernährung.Ihr habt überhaupt keine Zeit um an die Zukunft zu denken.
Fazit: man sollte sich schon Ziele setzen,aber nicht darauf vertrauen das man sie erreicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2005, 16:54   # 7
delforcer
...ist anders...
 
Benutzerbild von delforcer
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 6.103
Was bringt mir die Zukunft?

Interessante Frage... Antwort ist im Herzen zu finden...

del/FTF
  Mit Zitat antworten

Alt 21.04.2014, 16:56 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 21.04.2014, 16:56 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:56 Uhr.