Kleines Poblem mit Google Chrome

Alt 06.12.2009, 15:20   # 1
Loevet
 
Registriert seit: 26.08.2009
Beiträge: 48
Ich nutze Google Chrome in der neuesten Versions und bin sehr zufrieden. Vorhin habe ich bemerkt, dass die Eingabefelder bei Ebay nicht immer funktionieren. So habe ich bei dem Text nicht mehr die Möglichkeiten, den Text direkt zu editieren, das geht nur noch in HTML. Das Eingabefenster, über den ich diesen Beitrag eingebe, funktioniert "normal"

Hat jemand vielleicht einen Tip für mich?
  Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 15:20 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 12.12.2009, 07:06   # 2
Loevet
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.08.2009
Beiträge: 48
Scheint noch mehr Ratlose zu geben
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 09:05   # 3
-Sandstorm-
Gastposter
 
Ganz einfache Antwort direkt aus dem Forum der Macher des Browsers Google Chrome selbst:
es geht nicht und wird wohl auch einige Zeit lang noch nicht funktionieren.
Zitat:
Zitat vom 20.09.09 eines im Google-Chrome-Forum angemeldeten Nutzers mit dem derzeitigen Status Top-Beitragender:
eBay unterstützt die Verwendung von Chrome leider noch nicht.
Lösung: anderen Browser verwenden oder derzeitigen Zustand akzeptieren.

Gruß,
-Sandstorm-
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 10:47   # 4
Loevet
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.08.2009
Beiträge: 48
Zitat:
Zitat von -Sandstorm- Beitrag anzeigen
Ganz einfache Antwort direkt aus dem Forum der Macher des Browsers Google Chrome selbst:
es geht nicht und wird wohl auch einige Zeit lang noch nicht funktionieren.

Lösung: anderen Browser verwenden oder derzeitigen Zustand akzeptieren.

Gruß,
-Sandstorm-
Prima, Danke. Dieses Forum kannte ich noch nicht...
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 10:54   # 5
-Sandstorm-
Gastposter
 
Hier findest Du noch mehr diesbezügliche Einträge:
klick mich an

Tut mir leid, das es keine bessere Lösung gibt. Ich finde es aber auch nicht gerade schön, das man seitens Google Chrome die Schuld auf eBay schiebt - eigentlich sollte ein Browser doch kompatibel mit dem Internet sein und nicht das Internet mit dem Browser, oder?

Schönen dritten Advent morgen,
Gruß,
-Sandstorm-
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 11:39   # 6
Loevet
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.08.2009
Beiträge: 48
Zitat:
Zitat von -Sandstorm- Beitrag anzeigen
Hier findest Du noch mehr diesbezügliche Einträge:
klick mich an

Tut mir leid, das es keine bessere Lösung gibt. Ich finde es aber auch nicht gerade schön, das man seitens Google Chrome die Schuld auf eBay schiebt - eigentlich sollte ein Browser doch kompatibel mit dem Internet sein und nicht das Internet mit dem Browser, oder?

Schönen dritten Advent morgen,
Gruß,
-Sandstorm-
Sehe ich genauso. Ich kann damit aber prinzipiell leben, soviel mache ich nicht bei Ebay und falls doch gehe ich an den Nebenrechner. Chrome gefällt mir sonst nämlich ganz gut, ich möchte den Browser nicht mehr missen.

Dir auch einen schönen 3.Advent! Gruß Loevet
  Mit Zitat antworten

Alt 31.07.2014, 21:44 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:44 Uhr.