Externe Festplatten Defragmentieren? UND: Welche Defrag. Programm

Alt 23.11.2009, 16:02   # 1
Rebell
 
Registriert seit: 28.12.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 20
Hallo mit netzWeltler,

ich habe mir soeben eine Segate Externe Festplatte gekauft.
Kann ich diese auch Defragmentieren?

Dazu hab ich noch eine ältere Maxtor Externe.

Würde beide gerne mal defragmentieren. Vorallem die ältere (2 Jahre alt!).


Und noch eine Frage:

Ich benutze PerfectDisk 10. Gibt es eine bessere Alternative? Bin nicht 100 pro zufrieden. Habe gehört das O&O besser sein soll,


Danke für eure Hilfe!!


Rebell
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 16:02 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 23.11.2009, 16:39   # 2
N-Traxx
Hardware Guru
 
Benutzerbild von N-Traxx
 
Registriert seit: 27.08.2007
Ort: Bamberg
Beiträge: 5.396
Hallo,

Du kannst die Festplatten auch mit dem Defragmentierungstool von Windows aufräumen. Wegen einer gelegentlichen Defragmentierung würde ich nicht unbedingt ein extra Software kaufen. Die windowseigene Defragmentierungssoftware tuts auch. Vor dem Defragmentieren sollte man allerdings den Virenscanner abschalten, dann verläuft das ganze etwas schneller.

Gruß, Sebastian.

PS: Du brauchst nicht wegen der gleichen Fragen 2 Themen aufzumachen.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 14:49   # 3
Silver Surfer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 71
Kann mich N-traxx nur anschließen.Würde für solche kleinigkeiten meinen Rechner nicht zumüllen.
Egal ob defragmentieren,Image´s..win hat da recht gute tools schon vorinstalliert
  Mit Zitat antworten

Alt 17.04.2014, 21:36 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 17.04.2014, 21:36 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:36 Uhr.