Alle *.log und *.txt Dateien löschen?

Alt 26.09.2007, 20:01   # 1
LockeDerBoss
 
Registriert seit: 12.12.2004
Beiträge: 77
Hi Leute

Kann ich auf meiner kompletten Festplatte alle Log-Files und txt-Files löschen ohne das es Probleme gibt. Hab mir nämlich ein Ausmistung-Skript geschrieben, dass alle Dateien im Temp usw. löscht und da würd ich das dranhängen.

Kann ich die Dateien (log und txt) ohne Probleme alle löschen? Also einige kann man eh nicht löschen da gehts dann eifnach weiter, damit sie dableiben, zumindest hab ich schonmal alle im WINDOWS verzeichnis gelöscht (bis auf die, die sich nicht löschen lassen) und das war ohne probleme. aber ich wollts eben auf der ganzen festplatte machen und deswegen frag ich mal nach, nicht das dann was passiert gg!!

Danke schonmal.

Mfg Locke
  Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2007, 20:01 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 26.09.2007, 20:25   # 2
FreewareGuide
Moderator
 
Benutzerbild von FreewareGuide
 
Registriert seit: 31.10.2002
Ort: Oldenburg
Beiträge: 5.761
Moin,

Du meinst, das ist sinnvoll? Ist die Platznot so groß? Die Frage ist weniger, ob es geht - wahrscheinlich schon, aber niemand wird es Dir garantieren und ob Du damit nicht Informationen löscht, die Du später nochmal brauchen könntest, insb. bei den Text-Dateien... Die Frage ist, tut das Not?

Grüße,
Thorsten
__________________
...bin letztens durch die Aufnahmeprüfung zur Hellseherschule gekracht! smiley crystal ball
  Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 23:54   # 3
_Macromonium_
Urgestein
 
Benutzerbild von _Macromonium_
 
Registriert seit: 04.08.2002
Ort: Vorstufe zum Paradies
Beiträge: 4.673
Äh... ich Frage mich gerade auch nach dem Sinn.

Also Platznot dürfte es nicht sein, keine log- oder txt-Datei dürfte größer als ein paar kB sein.

Die log- und txt-Dateien können v.a. bei älteren Programm (De-)Installationsinformationen haben - d.h., dass du manche Programme nicht mehr deinstallieren kannst, wenn die Dateien weg sind. Es kann auch sein, dass u.U. einige Programme gar nicht mehr laufen oder wichtite Programminformationen verloren gehen.

Ich würde dir davon abraten. Aber gehen könnte es schon, da das System nicht zwingend auf solche Dateien zugreift - außer einige Programme.
__________________
Wichtige Fragen beim Notebookkauf
Consumer- vs. Business-Notebooks - oder: Plastikschrott vs. Qualität
Notebook: Was tun bei Hitzeproblemen?

Nach Kaufberatung: Gebt uns Feedback - das seid ihr uns und unseren Mitlesern schuldig!
Kein Support per PN - dafür haben wir ein Forum.
  Mit Zitat antworten

Alt 28.08.2014, 09:09 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 28.08.2014, 09:09 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.