Desktop modding

Alt 04.03.2007, 10:10   # 1
Cram
 
Registriert seit: 04.03.2007
Beiträge: 17
hey leutz,

ich bin auf der suche nach einem programm für meinen desktop wo man sieht wie warm mein CPU und Motherboard und Grafikkarte und wie voll der ram ist und so.
also das sollte am besten nicht in einen extra fenster angeziegt werden sonder so bißchen als hintergrund.

mfg cram
  Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 10:10 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 05.03.2007, 10:21   # 2
Lustikus
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: Schechingen
Beiträge: 12
Hallo,
ich wüsste jetzt eigentlich nur Sisoft Sandra der diese Infos ausliest, jedoch ist das Programm und läuft auch nur so als Fenster.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2007, 10:41   # 3
FreewareGuide
Moderator
 
Benutzerbild von FreewareGuide
 
Registriert seit: 31.10.2002
Ort: Oldenburg
Beiträge: 5.730
Moin,

UBCD4Win kommt mit einer älteren Version von CoolMon, vielleicht ist das (in der aktuellen Version, meine ich) was für Dich?

Grüße,
Thorsten
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2007, 13:15   # 4
Cram
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.03.2007
Beiträge: 17
bloß das prob ist das ich mit Coolmon net zurecht komme.
kann man mit damit bitte helfen!!!!!!!!!!!
oder sagen wir so ne deutsche anleitung


mfg crah
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2007, 18:20   # 5
FreewareGuide
Moderator
 
Benutzerbild von FreewareGuide
 
Registriert seit: 31.10.2002
Ort: Oldenburg
Beiträge: 5.730
Moin,
Zitat:
Zitat von Cram Beitrag anzeigen
bloß das prob ist das ich mit Coolmon net zurecht komme.
kann man mit damit bitte helfen!!!!!!!!!!!
oder sagen wir so ne deutsche anleitung
ist natürlich schon so, dass für größere Ziele auch etwas mehr investiert werden muss. Ich kenne das Tool kaum, und auch eine deutsche Anleitung kenne ich nicht. Vielleicht gibt es auch andere Tools, die viel eher das treffen, was Du willst, keine Ahnung. Insbesondere weiß ich aber auch nicht, was Du eigentlich im Endeffekt haben willst...

Ich muss zugeben, ich hatte nur spontan geguckt, wie UBCD das macht (weil da habe ich gesehen, was du suchtest) und das Tool empfohlen, sehe aber jetzt mit Grauen, warum die bei der alten Einser-Version geblieben sind statt die aktuelle zu nehmen. Ich schlage vor, Du deinstallierst die aktuelle und installierst die alte, gibt es auf der Download-Seite unten unter dem Namen "CMOne". Für die neue könnte ich Dir auch nicht erklären, wie man die konfiguriert - ohne lange Einarbeitungszeit.

Wenn Du die v1 installiert und gestartet hast, dann Rechtsklick im Tray-Icon für die Einstellungen. Zuerst mal im "Layout" Schriftart und -farbe, Hintergrundfarbe und Transparenz einstellen. Und danach (im Hauptteil der Tray-Kontextmenüs) "Display Items" wählen, da kann man dann auswählen, was wie angezeigt werden soll.

Für Temperaturen musst Du zuerst mal den Motherboard Monitor installieren. Ansonsten finde ich die Funktion des "Display Items"-Dialoges relativ einleuchtend, zwar englisch, aber mit etwas Anstrengung zu beherrschen. Womit wir wieder bei bereits gestellter Frage wären, was genau Du Dir da so vorstellst...

Grüße,
Thorsten
__________________
Wieder da: FreewareGuide.de
...bin letztens durch die Aufnahmeprüfung zur Hellseherschule gekracht! smiley crystal ball
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2007, 18:41   # 6
Cram
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.03.2007
Beiträge: 17
ja MBM (motherboard Monitor) hatte ich ja schon installiert aber mein Board ( Giga-Byte Technology GA8I915PM) war net in der liste bei MBM.
und wie siehts in englisch aus das it ja lles in englisch..
und jetzt bin ich auf disply items gegenagen und da hat isch das geöffnet.

was kann man da machen. und was sit das wo RAM named steht oder so??
kann man da sein arbeitsspeicher größe eintragen???

http://img160.imageshack.us/img160/3...benanntwm7.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2007, 19:10   # 7
FreewareGuide
Moderator
 
Benutzerbild von FreewareGuide
 
Registriert seit: 31.10.2002
Ort: Oldenburg
Beiträge: 5.730
Moin,
Zitat:
Zitat von Cram Beitrag anzeigen
ja MBM (motherboard Monitor) hatte ich ja schon installiert aber mein Board ( Giga-Byte Technology GA8I915PM) war net in der liste bei MBM.
tut mir leid, dazu weiß ich keinen Rat.
Zitat:
und wie siehts in englisch aus das it ja lles in englisch..
und jetzt bin ich auf disply items gegenagen und da hat isch das geöffnet.
Ach neee. Bitte. Geht es nicht mit etwas mehr Sorgfalt? Was meinst Du? Ich verstehe Dich nicht. Wie soll ich dir so helfen? Ja, das ist alles englisch, ich kenne weder ein deutschsprachiges Werkzeug zum Thema noch eine deutsche Anleitung. Wenn Du damit nicht klar kommst, dann musst Du darauf verzichten. Tut mir leid.

Wenn Du auf "Display Items" gehst, dann hast du da in einem bearbeitbaren Textfeld genau das, was bei Dir auf dem Desktop angezeigt wird. Für die konkreten Zahlenwerte und so stehen da Steuerbefehle, erkennbar an <>, ähnlich XML oder HTML.
Zitat:
was kann man da machen. und was sit das wo RAM named steht oder so??
kann man da sein arbeitsspeicher größe eintragen???
"was sit das wo RAM named steht"? Was glaubst Du, habe ich hier die Kristallkugel zum Hellsehen?

Tut mir leid, mehr kann ich dazu nicht sagen,
Thorsten
__________________
Wieder da: FreewareGuide.de
...bin letztens durch die Aufnahmeprüfung zur Hellseherschule gekracht! smiley crystal ball
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2007, 19:15   # 8
Cram
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.03.2007
Beiträge: 17
ne glaub ich net

sry ich hab mich verguckt ich meine
RAMUsed: <NAME=RAMUsed>/RAMTotal: <NAME=RAMTotal>

was kann amn damit machen


mfg Cram
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2007, 19:38   # 9
FreewareGuide
Moderator
 
Benutzerbild von FreewareGuide
 
Registriert seit: 31.10.2002
Ort: Oldenburg
Beiträge: 5.730
Zitat:
Zitat von Cram Beitrag anzeigen
sry ich hab mich verguckt ich meine
RAMUsed: <NAME=RAMUsed>/RAMTotal: <NAME=RAMTotal>

was kann amn damit machen
Ähm, wie? Was man damit machen kann? Es zeigt Dir an, wieviel RAM (Du weißt schon, Hauptspeicher, zumindest soviel sollte Dir bekannt sein) benutzt ("used") ist und wieviel insgesamt Du hast ("total"). Was ist daran unklar? Was in den spitzen Klammern steht, wird als Zahl/Text ergänzt, das andere kannst Du nach Belieben umbauen.
Code:
Von meinem toll vielen Hauptspeicher <NAME=RAMTotal> MB sind jetzt grade <NAME=RAMUsed> MB benutzt.
Für so einfache Begriffe wie "used" könntest Du vielleicht ein Wörterbuch nutzen? Gibt es auch online, z.B. LEO Deutsch-Englisches Wörterbuch.

Tut mir leid, wenn ich jetzt so langsam etwas fahrig klinge, aber es würde mich schon freuen, wenn Du Deine Fragen etwas deutlicher und ausführlicher stellen würdest, ich habe echt keine Ahnung, was deine Probleme sind.

Grüße,
Thorsten
__________________
Wieder da: FreewareGuide.de
...bin letztens durch die Aufnahmeprüfung zur Hellseherschule gekracht! smiley crystal ball
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2007, 19:42   # 10
Cram
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.03.2007
Beiträge: 17
ja sorry

muss ich das selber eintragen meinen ram Speicher bei RAMUsed???
oder noch was wo krieg man config skripte oder configs selber her???

könntest du mir sonst noch ein anderes prog empfehlen außer mbm.

mfg cram
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2007, 19:51   # 11
FreewareGuide
Moderator
 
Benutzerbild von FreewareGuide
 
Registriert seit: 31.10.2002
Ort: Oldenburg
Beiträge: 5.730
Zitat:
Zitat von Cram Beitrag anzeigen
muss ich das selber eintragen meinen ram Speicher bei RAMUsed???
Ich weiß nicht, wie ich es noch einfacher erklären soll. Das zwischen den spitzen Klammern (<>), das ist dafür da, diese Werte einzutragen. Dabei steht "RAMTotal" z.B. für die Gesamtmenge Deines Speichers. Ich gebe auf, ich kann es einfacher nicht erklären. Denn, es ist einfach :bedrueck:

Also, in "Display Items" hast Du unter dem Textfeld eine Ausklapp-Auswahlbox, darin kannst Du z.B. "RAMTotal" auswählen, und wenn Du dann den "AddTag"-Button drückst, dann wird es oben im Textfeld da eingefügt wo der Cursor stand/steht.
Zitat:
könntest du mir sonst noch ein anderes prog empfehlen außer mbm.
Spontan nicht. Außerdem wird das dann wohl nicht mit CoolMon zusammen arbeiten. Hast Du es mal mit anderen "ähnlichen" Mainboards versucht, die dort einzutragen?

Ich gebe auf.

Sorry,
Thorsten
__________________
Wieder da: FreewareGuide.de
...bin letztens durch die Aufnahmeprüfung zur Hellseherschule gekracht! smiley crystal ball
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2007, 06:14   # 12
Cram
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.03.2007
Beiträge: 17
hab ich schon versucht mit einen anderen Mainboard das sit dann das prog abgekackt!!!!!
Tja jetzt kenn ich mich schon ein bißchen mit Coolmon aus dank dir und googeln.
dafür krigste ein danke.

mfg cram
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2007, 15:52   # 13
Cram
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.03.2007
Beiträge: 17
da wir ja schon beim thema Desktop modding sind.
kann man windowsBlinds eigentlich weiternutzen wenn man es net kauft???

mfg Cram
  Mit Zitat antworten

Alt 20.04.2014, 23:13 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 20.04.2014, 23:13 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:13 Uhr.