machen gekaazate Daten den CD Player kaputt?

Alt 17.05.2003, 11:43   # 1
jimihendrix
Unser Jimi
 
Registriert seit: 01.04.2003
Beiträge: 1.361
Habe seit einiger Zeit mp3s mit Nero als Audio CD gebrannt.

Nun hat mein CD-Spieler (Sony, 2 Jahre alt) den geist aufgegeben, d.h. er spielt gebrannte CDs nicht mehr.

Hat da jemand Erfahrung?

Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2003, 11:43 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 17.05.2003, 13:17   # 2
loping21021987
 
Registriert seit: 16.02.2003
Beiträge: 555
Also bei ir war das noch nie! Vielleicht musst du mal deine Linse reinigen! Da gibt es extra Reinigungs CD's!
Oder benutze mal andere Rohlinge, vielleicht nimmt er sie net mehr an!
loping16
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2003, 14:06   # 3
shadowrunner
 
Benutzerbild von shadowrunner
 
Registriert seit: 20.01.2003
Ort: #partyoncrew
Beiträge: 3.080
Besonders bei älteren CD Playern ist es häufig so dass sie gebrannte CDs nicht abspielen. Dass kann ich mir bei deinem allerdings eher nicht vorstellen, da Sony im allgemeinen recht gute CD-Player herstellt.
Spielt dein Player Orginal CDs noch? Wenn nicht, liegt die vermutung nahe dass der Laser kaputt ist
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2003, 23:40   # 4
Ssari
 
Registriert seit: 19.05.2003
Beiträge: 9
wo ihr da gerade beim thema cd-player seid, meiner hat nämlich schon länger die OBERMACKE! Wenn ich jetz ne CD reinleg dann spielt er ungefähr 1 minute ohne fehler, aber dann springt und stoppt er dauernd und wenn ich ihn dann nich ausmach hört die musik ganz auf...wenn ich direkt beim 2. lied beginne das selbe, nur nicht erst nach 1 minute, sondern sofort. Wenn ich allerdings beim 3.Lied oder später anfange, dann spielt er ganz normal und ohne jegliche Probleme. Wenn ich das 3.Lied durchgehört hab kann ich auch die ersten beiden ohne Probleme abspielen. Und das ist nicht nur bei gebrannten CDs, sondern bei allen CDs. Bei einer CD ist das aber anders: bei der bisher einzigen CD die ich mit Kazaa-Liedern vollgepackt hab. Da kann ich machen was ich will, bei jedem Lied springt der und das noch heftiger als sonst. Hab schon ganz oft ne Reinigungs-CD benutzt, doch das nützt nichts, im Gegenteil, dann spinnt er noch mehr. Meint ihr ich soll mir nen Neuen kaufen oder kann man das reparieren??
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2003, 05:32   # 5
Spunky
 
Benutzerbild von Spunky
 
Registriert seit: 18.03.2003
Beiträge: 1.416
Wenn er es wirklich bei allen CD's macht (also auch bei Orginal nicht kopiergeschützten CD's) dann ist das Teil wohl im Eimer. Ob er die Reperatur wert ist kannst u am besten mit nem Kostenvoranschlag beurteilen.

Wenn er Orginal CD's (nicht kopiergeschützt) ohne jegliche Probleme anspielen kann, dann würd ich mal andere Rohlinge mit dunkler Unterseite probieren.

Spunky
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2003, 22:00   # 6
Salomon
 
Registriert seit: 11.05.2003
Beiträge: 18
Ich hatte das problem auch bei meinem alten cd player war aber ein philips. Bei mir gingen die aldi rohlinge nicht mehr. Was vieleicht auch hilft ist das brenntempo runterschrauben das haben die mir beim philips service gesagt.
Ciao salomon

Ps: Diese reinigungs cds würde ich nur benutzen wenn in der anleitung vom cd player auch steht dass er sich mit so dingern verträgt
  Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2003, 22:08   # 7
Trollusia
 
Registriert seit: 29.01.2003
Beiträge: 4
Mir hat mal ein Freund ne Cd gebrannt, im Autoradio ist die überhaupt nicht gegangen. Dann hab ich die Cd nochmals kopiert (Geschwindigkeit sehr langsam) und siehe da, es funkt!!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2003, 23:34   # 8
wahnfried1883
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 27
Zitat:
Zitat von Ssari
Hab schon ganz oft ne Reinigungs-CD benutzt, doch das nützt nichts, im Gegenteil, dann spinnt er noch mehr.
Es GIBT keine Reinigungs-CDs. Die Linse eines CD-Players kann man nicht mit einer sich mit 200-500 mal pro Minute drehenden Scheibe reinigen, man kann damit nur die Linse und die empfindliche Aufhängung irreparabel beschädigen.

Wenn Du eine sog. "Reinigungs-CD" benutzt hast ist es kein Wunder wenn der Player danach nichts mehr vernünftig abspielt.

Leute, laßt Die Finger von derlei Produkten!
  Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2003, 23:42   # 9
delforcer
...ist anders...
 
Benutzerbild von delforcer
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 6.103
ne reinigungs cd kann in einer playstation wunder bewirken...
daher bin ich nicht abgeneigt von sowas. das der laser nicht gereinigt wird ist klar...

del/FTF
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2003, 10:45   # 10
wahnfried1883
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 27
Zitat:
Zitat von delforcer
ne reinigungs cd kann in einer playstation wunder bewirken...
daher bin ich nicht abgeneigt von sowas. das der laser nicht gereinigt wird ist klar...
Was meinst Du mit "kann Wunder bewirken"? Einen total dejustierten und/oder geschrotteten Pick-up würde ich nicht als "Wunder" bezeichnen.

Wozu eine Reinigungs-CD, wenn nichts gereinigt wird?

Eine Reinigungs-CD ist so wie ein Hammer zum Fensterputzen oder ein Rasenmäher zum Haareschneiden.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2003, 14:43   # 11
delforcer
...ist anders...
 
Benutzerbild von delforcer
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 6.103
looool*
also mein graues baby stand auf dem fussboden, und immer das teil umdrehen und ausklopfen ist nicht immer der bringer und den meisten staub bekommst so net raus, deswegen eben eine solche cd, weil mit nem lappen fuhrwerke ich da net drinnen rum...
das wunder war die sauberkeit in der playsy...

del/FTF
  Mit Zitat antworten

Alt 30.08.2014, 14:20 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 30.08.2014, 14:20 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.