[GELÖST] Excel 2007 Formel: Summewenn

Alt 21.01.2013, 17:25   # 1
Flo1989
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 18
Hallo miteinander,

da ich bei meinem Problem nicht genau weiß nach was ich suchen sollte entschuldige ich mich schon mal im Voraus falls dieses Thema bereits vorhanden ist. Auch jegliche Versuche in Google etwas passendes zu finden schlugen fehl. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Also zu meinem Problem:

Ich muss eine Excel-Arbeitsmappe erstellen mit zwei Tabellenblättern. Auf einem der Tabellenblätter stehen unterschiedliche Positionen. Die Positionen sind:
von 1.1 bis 1.12
von 2.1 bis 2.14
von 3.1 bis 3.25
von 4.1 bis 4.13
von 5.1 bis 5.17.

Zu den jeweiligen Positionen gibt es eine weitere Spalte mit Zeitwerten, also bspw. 8 für 8 Stunden.

In dem zweiten Tabellenblat gibt es jetzt eine Spalte in der ich mit der "Summewenn"-Formel die einzelnen Zeitwerte nach den Positionen aufsummiere, also alle Zeitwerte zu Position 1.1, alle zu 1.2, usw. Das klappt ansich auch alles soweit ganz gut.

Jetzt kommt mein eigentliches Problem:
Bei den Positionen 1.2, 1.3, 1.4 und 1.5 werden die Zeitwerte zum richtigen Punkt addiert. Allerdings addiert er hier die Werte auch zu den Positionen 2.13, 3.13, 4.13 und 5.13, und natürlich auch anders herum. Das heißt also, die jeweiligen Werte werden in dem zweiten Tabellenblatt zwei mal bei verschiedenen Positionen addiert. Einmal bei der richtigen Position, einmal bei der falschen.

Kann mir irgendjemand dabei helfen, dieses Problem zu lösen, so dass die Zeitwerte nur noch zu der jeweiligen zugehörigen Position addiert wird?
Ich habe mich heute den ganzen Tag über zu Tode gegooglet aber nichts hilfreiches gefunden.

Ich hoffe ich hab mein Problem versändlich erklärt. Falls nicht einfach nochmal nachfragen. Bin für jede Hilfe dankbar.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 17:25 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 21.01.2013, 17:45   # 2
mahnmanie
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 1.315
Ich muss gestehen ich habe nach deiner Erklärung nicht so ganz verstanden wie die Excel-tabelle nun aufgebaut ist.
.............Spalte1 Spalte 2 Spalte 3
Zeile1 -->.1.1.....|.1.2.....|.1.3.....|
Zeile2 -->.2.1.....|.2.2.....|.2.3.....|
Zeile3 -->.3.1.....|.3.2.....|.3.3.....|

oder

Zeile1 -->.1.1.....|.8 Std.....|.8 Std.....
Zeile2 -->.1.2.....|.8 Std.....|.8 Std.....
Zeile3 -->.1.3.....|.8 Std.....|.8 Std.....
Zeile4 -->.2.1.....|.8 Std.....|.8 Std.....
Zeile5 -->.2.2.....|.8 Std.....|.8 Std.....
Zeile6 -->.2.3.....|.8 Std.....|.8 Std.....
Zeile7 -->.3.1.....|.8 Std.....|.8 Std.....
Zeile8 -->.3.2.....|.8 Std.....|.8 Std.....
Zeile9 -->.3.3.....|.8 Std.....|.8 Std.....

Wo kommen hier die Zeiten rein?
Am besten wäre es natürlich wenn du eine Beispieldatei hochladen könntest.
__________________
|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|< #>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|
Kein Support via Email oder Private Message, entsprechende Nachrichten werden nicht beantwortet.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 22:11   # 3
Flo1989
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 18
Ok hast recht, wäre wohl besser gewesen wenn ich gleich die Datei bereitgestellt hätte.

Aber hab gerade versucht die .xlsx-Datei hochzuladen, aber da sagt er mir dass dies eine ungültige Datei ist. Kann ich einfach keine Excel-Datei hier hochladen und muss ich das irgendwie anders machen oder gibt es da einen Trick?
  Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 22:20   # 4
mahnmanie
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 1.315
möglicherweise reicht es sie zu zippen (7-zip, Winzip, Winrar, etc)

edit: ach, steht doch sogar dabei, wenn man unter Erweitert bei der Büroklammer draufklickt kommt dieses Fenster
__________________
|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|< #>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|
Kein Support via Email oder Private Message, entsprechende Nachrichten werden nicht beantwortet.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 07:21   # 5
Flo1989
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 18
Also erstmal danke für den Tipp, allerdings wenn ich auf den Link klicke kommt die Meldung, dass ich keine Rechte habe um auf diese Seite zu gehen.

Aber trotzdem danke, dass mit dem Zip hat funktioniert.

Also nochmal zu meinem Problem jetzt:

Die Mappe ist im großen und ganzen so aufgebaut wie ich sie jetzt hochgeladen habe, allerdings die unrelevanten Sachen hab ich alle rausgelöscht.

In Tabelle 2 werden in Spalte E die jeweiligen Zeitwerte eingetragen und in Spalte K die dazugehörigen Positionen. Diese zwei Werte werden nachher in der "Summewenn"-Funktion abgefragt. Hab hier mal die betreffenden Positionen, bei denen das im ersten Post beschriebene Problem auftritt, als Beispieldaten eingetragen.

In Tabelle 1 stehen in Spalte A jeweils die Positionen. In Spalte G wird die "Summewenn"-Funktion ausgeführt.
In der "Summewenn"-Funktion definiere ich die Spalte K aus Tabelle 2 (also da, wo die Positionen eingetragen werden) als Suchbereich. Die Spalte A aus Tabelle 1 aus der jeweiligen Zeile ist das Suchkriterium. Und als Summenbereich wird die Spalte E definiert, damit die jeweils zugehörigen Zeiten aufaddiert werden. Somit sollten eigentlich in der jeweiligen Zeile nur die Zeiten aufaddiert werden, bei denen in Tabelle 2 die jeweilige Position steht. Aber das ist wie gesagt nicht der Fall.

Hoffe durch die Beschreibung hab ich nicht noch mehr verwirrt
Aber ich denke mit der Datei und den Beispieldaten wird sehr schnell klar was mein Problem ist.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Beispiel.zip (16,7 KB, 2x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 09:07   # 6
mahnmanie
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 1.315
Hi, ja mit dem Link könnte es sein, dass der sich auf meinen Benutzer bezieht auf den du natürlich keinen Zugriff hast^^

Zu deinem Problem:
Ich habe das gerade einmal ausprobiert bzw. dein Problem gesehen.
Es scheint so dass Excel nicht Intelligent genug ist die Positionen 1.1 1.2 etc. als den Text zu erkennen als der er definiert ist sondern versucht diese mit Zahlen zu behandeln und dabei scheint der . (Punkt) noch weiter dazwischenzufunken.
Wenn du die Positionen mit einem zusätzlichen "P" versiehst (z.B. P1.1) funktioniert die ganze Berechnung.

Im Anhang deine Datei zurück mit den angepassten Positionsnamen als Beispiel_P.

Oder wenn du möchtest dass nach wie vor nur 1.1 1.2 etc. eingegeben werden muss einfach in der Tabelle 2 eine zusätzliche Spalte hinzufügen(neues K und altes K wird zu L), dort diesen Code nutzen:
=WENN(L4="";"";"P"&L4)

und dann wieder den Pfad in Spalte G zurückstellen auf Spalte K der 2. Tabelle (hat sich automatisch durch das hinzufügen der Spalte verschoben)
Zu finden im Anhang als Beispiel_P2.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Beispiel_P.zip (16,2 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: zip Beispiel_P2.zip (17,9 KB, 4x aufgerufen)
__________________
|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|< #>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|
Kein Support via Email oder Private Message, entsprechende Nachrichten werden nicht beantwortet.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 11:29   # 7
Flo1989
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 18
Vielen vielen Dank. Auf die Idee wär ich jetzt ehrlich gesagt nie gekommen. Hab mir zwar schon gedacht dass excel da irgendwas falsch erkennt aber mich wunderts dass diese Doppelberechnung nur bei
1.2 <-> 2.13
1.3 <-> 3.13
1.4 <-> 4.13
1.5 <-> 5.13
stattfindet. Naja egal. Man muss ja nicht alles verstehn *g*

Also nochmals vielen Dank. Hast mir sehr geholfen!!
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 12:11   # 8
grunzer
Hausmeister im Virtuellen
 
Benutzerbild von grunzer
 
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 4.109
Ist zwar schon gelöst, aber vielleicht hilft es ja beim Verständnis, sollte ich richtig liegen:
Automatisch erkennt Excel Datumsangaben (3.4 für den 3. April usw). Einen 4.13 sollte es in unserem Kalender nicht geben, weshalb der dann natürlich anders behandelt wird als ein funktionsfähiges Datum...
Mit Datum rechnen ist eine Wissenschaft für sich
__________________
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen,
verdient weder das eine noch das andere
und verliert am Ende beides.
Benjamin Franklin
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 13:22   # 9
mahnmanie
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 1.315
ja du hast recht, aber in dieser Excel-Tabelle sind die Felder mit 1.1 etc. als Text formatiert und dabei fällt die Datumserkennung eigentlich weg, möglicherweise ist Excel nur nicht intelligent genug das auch bei dieser Funktion oder Funktionskombination zu erkennen.
__________________
|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|< #>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|
Kein Support via Email oder Private Message, entsprechende Nachrichten werden nicht beantwortet.
  Mit Zitat antworten

Alt 21.04.2014, 17:10 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 21.04.2014, 17:10 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:10 Uhr.