Virenschutz Smartphone

Alt 16.03.2013, 19:19   # 1
Arrow
 
Benutzerbild von Arrow
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 31
Ich besitze ein SONY Xperia mini (ja, ich wollte genau DIESES haben ).
Immer, wenn ich es komplett ausschalte und wieder hochfahre, meldet sich McAfee und möchte, dass ich seinen Virenschutz installiere. Sollte ich das tun oder lieber einen anderen Anbieter wählen?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2013, 19:19 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 16.03.2013, 19:43   # 2
sarazena
Plaudertasche
 
Benutzerbild von sarazena
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: zwischen den Donks
Beiträge: 10.794
Also, ich persönlich finde schon auf dem PC McAfee nicht gut. Das zieht die Performance runter und hängt sich sehr gerne auf. In der Firma darf ich das nicht runterwerfen, zu Hause käme es mir nie auf irgend ein Gerät.

Deshalb ist auf meinem Smartphone avast!Mobile Security installiert: Virenscanner und Firewall in einem Paket.

Zitat:
Zitat von Chip-Online
So bietet die App unter anderem einen Virenscanner. Dieser überprüft neu installierte Apps beim ersten Start auf Malware und scannt auf Wunsch oder in regelmäßigen Abständen sämtliche installierte Apps und Daten auf der SD-Karte. Zudem zeigt die Anwendung auf, wenn Apps allzu umfangreichen Zugriff auf private Informationen fordern.

Zusätzlich bietet die "avast Mobile Security" einen Webschild, der URLs auf ihr Gefahrenpotenzial überprüft und Sie - falls nötig - vorm Zugriff darauf warnt. Darüber hinaus profitieren gerootete Smartphones von einer integrierten Firewall. Ein Anruf- und SMS-Filter ist auch integriert, ebenso wie ein praktischer Task-Manager. Außerdem hilft die App auch weiter, wenn das Smartphone gestohlen oder verloren wurde. Nutzer können Ihr Smartphone damit orten, sperren und im Notfall auch aus der Ferne löschen.
__________________
.
.
.

Merkel will das Vertrauen in den Rechtsstaat wiederherstellen. - Den Rechtsstaat wiederherzustellen wäre auch wohl zu schwierig
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 13:02   # 3
bjoubert
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.09.2012
Beiträge: 4
Ich habe auch avast drauf. Weniger, weil ich den Virenschutz brauche (ich finde Virenschutz füre Android ehrlich gesagt unnötig!) sondern eher wegen der Funktionen, die avast beim Handyverlust bietet (Ortung, Sperrung, usw).
Kann ich nur empfehlen. Hat auch glaub ich in einem Test, den ich mal gelesen hatte, am besten abgeschnitten.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 10:53   # 4
Sternchen73
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 24
Ich denke wenn man sich nicht alles mögliche downloadet oder irgendwelche Seiten besucht dann braucht man auch kein Virenschutz. Bei mir klappt alles einwandfrei , auch ohne Virenschutz.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 11:16   # 5
sarazena
Plaudertasche
 
Benutzerbild von sarazena
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: zwischen den Donks
Beiträge: 10.794
Es geht ja nicht nur um Viren sondern auch um Schadsoftware und Sicherheitslücken z. b. durch USSD-Codes. Angesichts der Verbreitung von Smartphones und Tabletts werden Angriffe durch Viren u. ä. immer lohnender und damit wahrscheinlicher

Ob jemand Virenschutz braucht oder nicht muss jeder selber wissen. Die Haltung von @Sternchen73 finde ich, nett ausgedrückt, ziemlich naiv
__________________
.
.
.

Merkel will das Vertrauen in den Rechtsstaat wiederherstellen. - Den Rechtsstaat wiederherzustellen wäre auch wohl zu schwierig
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2013, 08:59   # 6
Prepaid Team
 
Benutzerbild von Prepaid Team
 
Registriert seit: 13.02.2006
Beiträge: 53
Zitat:
Zitat von sarazena Beitrag anzeigen
Es geht ja nicht nur um Viren sondern auch um Schadsoftware und Sicherheitslücken z. b. durch USSD-Codes. Angesichts der Verbreitung von Smartphones und Tabletts werden Angriffe durch Viren u. ä. immer lohnender und damit wahrscheinlicher

Ob jemand Virenschutz braucht oder nicht muss jeder selber wissen. Die Haltung von @Sternchen73 finde ich, nett ausgedrückt, ziemlich naiv
naja andererseite muss man halt glauben, das ein Virenschutz auch wirklich vor allen Viren schützt. Viele halten auch Virenprogis nur für snake oil ...
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2013, 10:36   # 7
sarazena
Plaudertasche
 
Benutzerbild von sarazena
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: zwischen den Donks
Beiträge: 10.794
Zitat:
Zitat von Prepaid Team Beitrag anzeigen
Viele halten auch Virenprogis nur für snake oil ...
Ja, das sind genau die, die dann hier im Forum rumjammern, weil sie sich einen Virus oder ähnliches eingefangen haben - die selbst ernannten Experten.

Mit den Viren ist es genau so, wie im richtigen Leben. Bevor ein Virus erkannt und bekämpft werden kann, hat es gelegentlich schon Tote gegeben.

Allerdings ist bei mir ein anderer Verdacht gelegentlich aufgekeimt - nämlich. dass die Hersteller von Virenschutzprogrammen die Schädlinge auch gleich höchst persönlich mitliefern, um die Wirksamkeit ihrer Programme zu beweisen.
Aber das ist, wie gesagt, nur ein Verdacht
__________________
.
.
.

Merkel will das Vertrauen in den Rechtsstaat wiederherstellen. - Den Rechtsstaat wiederherzustellen wäre auch wohl zu schwierig
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2013, 11:40   # 8
jejenschmidt
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 5
Hallo

ich kann nur sagen jeder andere Virenschutz außer McAffee. Aus den oben genannten Gründen, zeiht die Performance runter und hängt sich öfters auf.

Gruß
  Mit Zitat antworten

Alt 24.04.2014, 10:31 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 24.04.2014, 10:31 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:31 Uhr.