Internet Explorer am robustesten ?

Alt 20.10.2004, 11:38   # 1
Netzweltpionier
 
Benutzerbild von Druide
 
Registriert seit: 07.12.2002
Ort: Em Alde Nüss
Beiträge: 2.850
Internet Explorer am robustesten

Mit fehlerhaften HTML-Seiten lassen sich die meisten aktuellen Browser aus dem Tritt bringen -- mit Ausnahme des Internet Explorer, so das Ergebnis einer Untersuchung des renommierten Sicherheitsspezialisten Michael Zalewski. Ein von ihm programmiertes Tool erzeugte dazu systematisch fehlerhaften HTML-Code, den er dann in verschiedenen Browsern darstellen ließ. Zalewski beschränkte sich auf recht einfaches HTML, Scripte und Stylesheets kamen nicht zum Einsatz.

Mozilla, Netscape, Firefox, Opera und Lynx reagierten seinen Ergebnissen nach regelmäßig mit Abstürzen, Speicherzugriffsverletzungen, Buffer Overflows und manchmal mit einem mehrminütigen Stillstand des Systems. Microsofts Internet Explorer zeigte sich von diesen Tests hingegen unbeeindruckt -- weder stürzte er ab, noch blieb er stehen.

weiter bei Heise

.
__________________
[Um das Bild zu sehen, klicken: http://www7.pic-upload.de/18.03.12/8wndhxtvgpen.gif]
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2004, 11:38 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 20.10.2004, 13:23   # 2
dervirus
Spambot #DerEwigLetzte
 
Benutzerbild von dervirus
 
Registriert seit: 20.05.2003
Beiträge: 2.844
Zitat:
Zalweski hat dann nach eigenen Angaben aufgrund der großen Zahl der Fehler schnell die Lust an weiteren Analysen verloren. Er habe einige der Hersteller jedoch über die bereits entdeckten Probleme informiert.
ich hoffe schpn auf opera 7.60 bzw 7.61
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2004, 17:54   # 3
delforcer
...ist anders...
 
Benutzerbild von delforcer
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 6.103
so wiederlege hiermit diesem bericht obwohl ich es doch nicht tu.

also das war gestern schon zu lesen, hier fing eine disskusion ueber ts an. wir dann mit debian getestet. mozilla und galeon und beide keine probleme nicht mal halbe.

deswegen muesste der gute menschen schon genau schreiben auf welchen systemen er es getestet hat um solche allgemeinen beitraege zu verfassen (bezogen auf nicht ms eigene browser).

schlechter bericht in dieser hinsicht, zu wenig rundum informationen. ansonsten bezogen allein auf den ie und das er alles frist, mag sein. nur lieber einen '''auf windoze version unbekannt''' instabilen browser, als ein sicherheitskrater behangener browser.

fazit: saemtliche browser unter fedora sid zeigen keine probleme...

del/FTF

p$: sweet lynx auf windoze? wer isn so abartig? is ja wie ie auf linux, grusel
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2004, 17:57   # 4
dervirus
Spambot #DerEwigLetzte
 
Benutzerbild von dervirus
 
Registriert seit: 20.05.2003
Beiträge: 2.844
http://www.computerbase.de/news/inte...turz-test8221/

das gleiche bei cbase, die c#kommentare sidn ganz lustig
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2004, 19:18   # 5
NudS
andere sinnlos SCHLECHT-Bewerter
 
Registriert seit: 22.01.2003
Ort: Wo Sie wohnen
Beiträge: 1.934
aber leidergottes kackt halt mein mozilla bei dem test da ab
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2004, 19:28   # 6
delforcer
...ist anders...
 
Benutzerbild von delforcer
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 6.103
yo aber ob das am browser liegt oder am system ist ne andere frage, die browser hier, ach ja schoen und?^^
alles okay.

del/FTF
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2004, 19:39   # 7
NudS
andere sinnlos SCHLECHT-Bewerter
 
Registriert seit: 22.01.2003
Ort: Wo Sie wohnen
Beiträge: 1.934
haste absolut recht
drecks windows halt
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2004, 19:46   # 8
delforcer
...ist anders...
 
Benutzerbild von delforcer
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 6.103
hast du gesagt!
aber komisch ists schon, hier alles schoene welt in sachen mozi und andere und da?
deswegen mich wuerde interessieren, auf was fuer maschinen, mit welchen systemen. so hats irgendwo keinen wirklichen sinn.

del/FTF

p$: Mozilla 1.7.3
Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de-AT; rv:1.7.3) Gecko/20041007 Debian/1.7.3-5
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2004, 22:21   # 9
hyrican
 
Benutzerbild von hyrican
 
Registriert seit: 19.10.2002
Beiträge: 3.109
Browser, System, ist doch egal, es ist nicht toll das ein Browser abstürzt wenn er eine fehlerhafte Seite laden soll. Das der IE aufgrund anderer Probleme trotzdem Müll ist steht für mich außer Frage. Es ist auch noch nicht bewiesen das sich die Buffer Overflows und Abstürze bei den alternativen Browsern ausnutzen lassen. Denke auch das die Hersteller nachbessern werden.

hyrican
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2004, 18:00   # 10
delforcer
...ist anders...
 
Benutzerbild von delforcer
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 6.103
nein system und browser etc sind schon wichtig, weil es eben nicht ueberall zutrifft. deswegen waere es einfacher fuer die nutzer, wenn sie gleich wissen, ah damit und damit kanns zusammen haengen.

del/FTF
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2004, 18:10   # 11
hyrican
 
Benutzerbild von hyrican
 
Registriert seit: 19.10.2002
Beiträge: 3.109
*grins* Ein Windows- und Mozilla- Nutzer wird sicher nicht gleich Windows formatieren und Linux aufspielen wenn er erfährt das Mozilla unter Linux nicht abstürzt. Helfen kann mir als User ein solches Wissen dann auch nicht. Ich bin auch weiterhin der Meinung das es Aufgabe der Programmierer ist einen Browser dahingehend zu programmieren das er nicht abstürzt egal unter welchem BS.
Für dich gelten natürlich andere Maßstäbe, du bist ja auch kein normaler Nutzer*grins*.

hyrican
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2004, 18:16   # 12
delforcer
...ist anders...
 
Benutzerbild von delforcer
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 6.103
nein, das sagt ja auch keiner.
und noch weniger was dies das zeil meiner aussage. ich finde den bericht in sachen was wie wo, schwach, sehr schwach.
sprich und fuer mich, wenn ich denn einen browser proggen wuerde, waere es schon wichtig, unter welchen rahmenbedinnungen das ganze passiert. denn pauschal zu sagen, jojo da ist was, hilft da wenig. sprich wie soll der progger wissen, obs am broeser liegt oder am system oder an der version fuer die verschiedenen systeme, das ist der punkt wo ich hinaus will.

waere genau das selbe, wie wenn ich sagen wuerde, ey bei mir kackts das ab, bei anderen auch, nur hinter die genauen gruende, kann man dann nur mit selbsttesten kommen. und dies verursacht kosten und nimmt zeit...

zudem interessiert es mich, unter was das getestet wurde.
leider melden sich zu wenige hier, die es selbst getestet haben. schade eigentlich...

del/FTF

ps$ andere massstaebe? hoe? was auch immer^^
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2004, 18:29   # 13
hyrican
 
Benutzerbild von hyrican
 
Registriert seit: 19.10.2002
Beiträge: 3.109
Ich hab das Opera-Script getestet und muß sagen das es funktioniert( XP Pro SP2, alle Updates). Die Mozilla-Scripts zeigt Opera an bleibt aber stabil.
Das der Bericht Schwachsinn ist ist ja so nun auch nicht richtig denn die Browser stürzen ja ab. Es wird ja auch nicht behauptet das der IE deshalb sicherer sei sondern einfach nur das er nicht abstürzt. Ich glaub du interpretierst zuviel in den Bericht rein, es wurden ja einfach nur Sicherheitslücken in den alternativen Browsern gefunden. Die eigentliche Arbeit das genau zu lokalisieren und zu fixen liegt imho nicht beim Finder der Lücke sondern beim Progger des Programms. Außerdem steht ja da das er die Lücken an die Browserhersteller gemeldet hat, wie die Meldung im Detail aussieht wissen wir nicht, vielleicht ist sie da ja genauer.
Für dich als neugierigen Bursch ist das warscheinlich frustrierend*grins*, ich dagegen warte in Ruhe ab was Opera in nächster Zeit rausbringt.

hyrican
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2004, 21:17   # 14
delforcer
...ist anders...
 
Benutzerbild von delforcer
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 6.103
nee auch der ie spielt mir hier keine rolle^^, auch wenn mich da auch wieder mehr interessiert haette^^
aber lassen wir das, kommt zu nix, nur eins noch.

zum thema fixen, es ist voellig normal den proggern zu sagen, das etwas nicht stimmt. finde ich als normal und wuerde es extrem traurig finden, wenn dies jemand als ausnahme sieht...

del/FTF
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2004, 21:23   # 15
hyrican
 
Benutzerbild von hyrican
 
Registriert seit: 19.10.2002
Beiträge: 3.109
Zitat:
Zitat von delforcer
zum thema fixen, es ist voellig normal den proggern zu sagen, das etwas nicht stimmt. finde ich als normal und wuerde es extrem traurig finden, wenn dies jemand als ausnahme sieht...
Und schon sind wir uns wieder einig*schmunzel*.

hyrican
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2005, 10:16   # 16
(Nix) Checker
Spambot #SehrWirr
 
Benutzerbild von (Nix) Checker
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 956
*threadh hochohl*^^

Version 7.54
Build 3870
Plattform Win32
Betriebssystem Windows XP

256 mb ram nur bin ja nicht daheim
Aber wenn ich auf die Seite gehe, zeigt er mir nur eine graue Seite an, hängt sich aber nicht auf !


// Oh, ich seh grade der läd mit 1,7 kbs die Seite
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2005, 13:31   # 17
hyrican
 
Benutzerbild von hyrican
 
Registriert seit: 19.10.2002
Beiträge: 3.109
Schade, find die Browserspezifischen Testlinks nich wieder.
Hab den Link bei Heise noch mal probiert (Opera 8.00Beta1 Build 7401) - sofortige Anzeige des Scripttextes, kein Absturz, keine Beeinträchtigungen.

hyrican
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2005, 02:40   # 18
(Nix) Checker
Spambot #SehrWirr
 
Benutzerbild von (Nix) Checker
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 956
Und schon sind die Browser wieder mal dem IE überlegen.
So gehöhrt sich das, es wurde ein Bug entdeckt -> In der neuen Version behoben.

Davon könnten sich die Jungs vom Internet Explorer doch auch mal ein Beispiel nehmen.Obwohl ich glaube es ist fast Sinnlos .. So viele Lücken kann ja so gut wie keiner mehr schliesen.
  Mit Zitat antworten

Alt 17.04.2014, 11:38 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 17.04.2014, 11:38 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:38 Uhr.