[GELÖST] Aufgenommen, aber schwarzer Bildschirm!

Alt 01.01.2013, 23:13   # 1
mahaii
 
Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 4
Hallo zusammen. Ich dreh hier bald durch und verstehe nicht wirklich, was in meinem Receiver vorgeht!

Gerätschaften:

Satanlage
1x Fernseher, HDTV geeignet (nachfolgend TV genannt) und
1x Technisat Digicorder S2 (TwinTuner, Festplatte, SDTV only)
inkl. 2 Satkabeln. Hat mit der alten Röhre immer einwandfrei funktioniert. Wenn da nicht der Genuss der schönen HD-Programme wäre.....

Aktuelle Verzweiflung

1x Sat im TV-eigenen HDTV-fähigen Receiver; "Livegucken" direkt über den Fernseher, ergo Programmwahl über die Philipps-Fernbedienung.

1x Sat im SINGLE-LNB des Technisat Receivers (nachfolgend DIGI genannt); DIGI via SCART an TV

Idee: Gucken über TV, Aufnehmen (selbstverständlich SDTV) auf DIGIfestplatte mit Quelle des 2. Satkabels, das ja in den DIGI läuft.

Problem: Auf der Festplatte wurde der "Tatort/ARD" aufgezeichnet, der ist auch als abspielbares Video dort im Menü hinterlegt, Laufzeit 01:51:00, allerdings komplett schwarzes tonloses Bild, das 1h51min lang.

Also dachte ich, dass das an der Verkabelung liegt, denn früher im Twinbetrieb hat sich der DIGI das Aufnahmeprogramm vom 2. Kabel geholt-ist ja auch Sinn und Zweck eines Twintuners, sodass man ungestört TV parallel gucken kann.
Infolgedessen habe ich das Kabel vom SINGLE-LNB Input in das zweite genommen, in der Hoffnung, dass jetzt die Aufnahmen auch wirklich durchgeführt werden, in voller Farbpracht.
Pustekuchen, jetzt krieg ich die Programmliste von SFI SiehFern nicht mehr aktualisiert, die Daten klauter sich wohl gewöhnlich vom SINGLE Input. Ergo: Ich kann nichts auswählen zum Aufnehmen (reintheoretisch müsste es im Menü manuell programmierbar sein, aber das ist nicht Sinn und Zweck einer elektronischen PVR Funktion mit "elekronischer Fernsehzeitung"....

Hat jemand nen heißen Tipp? Würde ungern einen neuen Twin-Receiver anschaffen wollen.

Heißen Dank schonmal für alle potentiellen Tipps und Ratschläge
  Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 23:13 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 02.01.2013, 12:35   # 2
Isotrop
Team SAT-Technik
 
Benutzerbild von Isotrop
 
Registriert seit: 27.08.2010
Ort: Nähe von München
Beiträge: 2.158
Hallo,

die Satleitung an LNB1 Eingang des Receivers anschliessen und im Antennen/LNB Menü entsprechend konfigurieren

Wurde in diesem Menü die Zahl der Antennensignale von 2 auf 1 umgestellt?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2013, 13:52   # 3
mahaii
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 4
Nein, nicht das ich wüsste. Werd das gleich mal ausprobieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2013, 15:10   # 4
mahaii
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 4
--So, hab das jetzt mal umgestellt. Eigentümlicherweise kann ich nun zwei Programme gleichzeitig aufnehmen bzw 1 schauen und 1 aufnehmen - nur über die einzige Verbindung zum Receiver, mit nur einem Kabel.
Ich weiß dass das möglich ist, sofern die Sender auf dem gleichen Transponder liegen??? Habe es aber auch in den verschiedensten Kombinationen versucht, alles erfolgreich: ARD/PRO7, RTL/PRO7, ARD/SAT1, RTL2/ARD ....Naja, solangsangs läuft will ich mich mal nicht beschweren :O
  Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2013, 15:19   # 5
Isotrop
Team SAT-Technik
 
Benutzerbild von Isotrop
 
Registriert seit: 27.08.2010
Ort: Nähe von München
Beiträge: 2.158
Nicht nur auf dem gleichen Transponder, sondern auf der gleichen Sat Ebene

Problem ist aber gelöst, wie ich deinem Posting entnehme?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2013, 22:01   # 6
mahaii
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 4
Zitat:
Zitat von Isotrop Beitrag anzeigen
Problem ist aber gelöst, wie ich deinem Posting entnehme?
DAS wird sich zeigen ... aber vielen Dank schonmal Falls es wieder klemmt, frag ich nochmal nach
  Mit Zitat antworten

Alt 24.04.2014, 09:55 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 24.04.2014, 09:55 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:55 Uhr.