[GELÖST] Satblock-Verteilung Probleme bei 1 Anschluss

Alt 04.12.2012, 11:12   # 1
lakerate
 
Registriert seit: 16.04.2012
Beiträge: 5
Hallo zusammen,

habe ein Quattro-LNB von Alps und einen Jultec Multischalter 5/8. Bei 2 Anschlüssen erhalte ich Top-Signale und kann ohne weiteres Fern sehen.

Bei einem anderen Anschluss funktioniert nichts. Ich bekomme auf meinem Receiver nur sehr geringe Signale angezeigt. Um eine größere Umbaumaßnahme zu vermeiden habe ich mir einen kleinen Adapter-Stecker(F-Stecker/Koax-Stecker) gekauft, der geht aufs normale Fernsehkabel, darauf verschraube ich dann das Kabel vom Receiver.

Kann es sein das durch diesen Adapter einfach zu viel Signalstärke/qualität verloren geht ? Oder gar an der Dose in der Wand ?

Bei einem funktionieren Anschluss erhalte ich bei dem selben Receiver eine Signalstärke von etwa 95%, Qualität kenne ich jetzt nicht auswendig.

Danke für jede Antwort, bin ratlos...

Grüße
lake
  Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2012, 11:12 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 04.12.2012, 11:23   # 2
Isotrop
Team SAT-Technik
 
Benutzerbild von Isotrop
 
Registriert seit: 27.08.2010
Ort: Nähe von München
Beiträge: 2.158
Hallo,

welche Antennendose ist denn verbaut?

Welches Empfängeranschlusskabel ist in Nutzung, für das der Adapter benötigt wird?

Ich würde zur Fehlereingrenzung so vorgehen:
Die Antennendose ausbauen und einen F-Stecker direkt an die Leitung montieren, die aus der Wand/Leerrohr kommt. Dann einen F-Verbinder verwenden und das Empfängeranschlusskabel (von Dose zu Receiver) eines anderen Sat Receivers verwenden, der problemlos funktioniert

Mögliche Ursachen:
Defekte/ungeeignete Antennendose
Defektes/minderwertiges Empfängeranschlusskabel
Schlecht montierter F-Stecker an dem Teilnehmerausgang des Multischalters zur besagten Antennendose
__________________
DM8000 #1 - GI50-120 - TriaxTDS110 - Inverto Black Ultra Single [85.2°E - 45°W]
DM8000 #2 - V-BoxIII - ZAS 05/M - Kathrein CAS018 - Inverto Black Ultra Single [70.5°E - 45°W]
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2012, 07:06   # 3
lakerate
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.04.2012
Beiträge: 5
Hi,

dein Tipp war super. Habe die Dose ausgebaut, und meinen Receiver per F-Verbinder direkt mit dem aus der Wand kommenden Kabel verbunden - funktioniert sofort.

Habe gleich noch eine herumliegende AXING-Antennendose eingebaut, Deckel drauf, sofort funktioniert.

Sprich die Dose war entweder defekt oder für das Satellitensignal ungeeignet.
  Mit Zitat antworten

Alt 21.04.2014, 14:19 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 21.04.2014, 14:19 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:19 Uhr.