Die Zukunft

Spielhalle Spielhallen Turniere Radio & TV

Umfrageergebnis anzeigen: Was ist die Zukunft
Sat Technik Digital??? 2 50,00%
HD über Sat??? 2 50,00%
HD über Kabel??? 0 0%
TV,DSL,Telefon usw. über das Telefonnetz?? 1 25,00%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 4. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.06.2007, 19:41   # 1
ken-wut
 
Benutzerbild von ken-wut
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: Euskirchen
Beiträge: 35
Hu
Also ich weiss zwar nicht ob es diesen Thread schon mal gibt aber über suchen habe ich ihn noch nicht gefunden.
Möchte mal gerne wissen nachdem ich vor 2 Jahren erfahren habe das das Analoge Satfernsehn bis 2010 abschaltet welche Methode die Zukunft ist???
Ich mein klar "Digital over all" aber was? Jeden Tag bringe ich reichlich Plasmas und LCD zu Kunden und schliesse sie ihnen an nachdem unsere Verkäufer die Vorarbeit geleistet haben. Aber ich würde sagen das nur 5 % unsere Kundschaft nutzt diese Technik,wir nennen sie mal "HD"
Und wenn kostet es ein Vermögen da man ja wenn dan richt auch einen HD Ready Fernseher braucht der ja ein Batzen kostet + HD Set Top Box und ein Premiere Abo.
Über Kabel ist das noch nicht möglich da das Natz langsam aber sicher ausgelastet ist und wenn dann nur wenn Analog komplett abschaltet dann vieleicht ein paar HD Sender.
Ich würd sagen in 15 Jahren schauen wir alles über das Telefonnetzt. Wenn das Glasfasernetz komplettiert ist stehen da alle Wege offen. Ist aber meine Meinung. Und ich denke Sat wird dann stark zurück gehen. Was machen dann Leute wie ich???
Ich hoffe ihr habt da Ideen und Vorschläge. Bin gespannt auf euere Antworten

Gruss
 
Alt 07.06.2007, 19:41 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 07.06.2007, 22:37   # 2
King W.
Team SAT-Technik
 
Benutzerbild von King W.
 
Registriert seit: 01.01.2006
Ort: mitten im Kohlenpott
Beiträge: 10.487
Das glaube ich nicht. Der Grund ist ganz einfach: Wer läßt sich schon gern vorschreiben, was er sehen darf und was nicht. Beim Kabel bestimmen andere, was ich sehen darf, indem sie die Programme auswählen, die ins Kabel kommen.

Wer mag, kann ja übers Kabel gucken, für mich ist das nichts. Ich möchte z.B. nicht auf Al Jazeera verzichten. Seit es auch einen englischen Ableger gibt, kann man die Sendungen auch gut verfolgen. Von unseren Sendern fühle ich mich, speziell zu den Nahost-Fragen, zu einseitig informiert.
__________________
Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.
Albert Einstein
 
Alt 08.06.2007, 09:15   # 3
ken-wut
Threadstarter
 
Benutzerbild von ken-wut
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: Euskirchen
Beiträge: 35
ja aber in meinen Augen hat das Kabelnetz,bei uns Ish, keine Zukunft.
Ja die Information die wir hier kriegen sind natürlich beschränkt aber wie gesagt ich glaube das in Nahe Zukunft alles über die Telefonleitung gehen wird.Man stelle sie nur mal die Programmvielfalt vor
Und wenn es soweit ist wird es mit Kabek ganz vorbei sein es denn die lassen sich was gutes einfallen.
Sat könnte noch eine Zusatz Allternative sein z.B. bei Serverausfall.
 

Alt 01.08.2014, 01:52 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 01.08.2014, 01:52 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
 
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.