Kommunikation zwischen einem SAT-Receiver und PC

Alt 14.06.2011, 23:06   # 1
Renier
 
Registriert seit: 05.05.2009
Beiträge: 56
Hallo Experten,
da ich gerade bei der Umstellung meiner Satellitenanlage (analog auf digital) bin, habe ich noch folgende Fragen:
Die meisten neuen SAT-Receiver haben eine USB-Schnittestelle zum Anschluss einer Festplatte. Die Bedienung erfolgt über den Receiver.
Besteht eigentlich die Möglichkeit einen PC, Laptop direkt über USB an den Receiver anzuschließen?
Gibt es eine Kommunikationssoftware die das Handling zwischen PC und Receiver (aufnehmen und abspielen) bewerkstelligt?
Für gute Ratschläge bin jetzt schon dankbar.
Beste Grüße
Renier
 
Alt 14.06.2011, 23:06 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 15.06.2011, 11:44   # 2
tridicello
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 317
Hallo,

wenn du zwischen PC und Receiver kommunizieren willst,brauchst du als aller ersten ein Receiver mit LAN Schnittstellen.Fast jeder Receiver Hersteller haben Receiver mit LAN-Schnittstelle im Programm.
Der Receiver kann man dann per WLAN an ein Router oder per LAN-Kabel direkt an den PC verbinden.
Die USB-Schnittstelle am Receiver ist in der Regel für die die Aufnahme oder/und für Software Einspielung gedacht.Es gibt aber auch Receiver wo an den USB-Eingang ein WLAN Stick angeschlossen werden kann.
Je nach Receiver Typ gibt es mehr oder weniger Software im Netz.
Die bekannste Receiver Marke ist Dreambox mit Linux Betriebssystem.Hier gibt es im Netz eine große Fangemeinde und dadurch die größte Ánsammlung an Freeware.
Die Receiver sind aber nicht billig (ab 400 EUR aufwärts).
Günstige Receiver mit LAN Schnittstelle gibt es von Octagon,Edision,Megasat usw.
 

Alt 23.04.2014, 23:14 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 23.04.2014, 23:14 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
 
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:14 Uhr.