Gefäschte PayPal Mails unterwegs

Alt 06.10.2012, 14:32   # 1
Kuerasser
Helferlein
 
Benutzerbild von Kuerasser
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 3.646
Zitat:
Es sind täuschend echt aussehende Emails: "Bitte helfen Sie uns dabei, Ihr PayPal-Konto wieder in Ordnung zu bringen", heißt es in dem Schreiben. Ungewöhnliche Transaktionen seien aufgefallen. Man soll einen Link anklicken und seine Daten eingeben. Vorsicht!

Die Ebay-Tochter gibt weitere Tipps, wie man sich vor Phishing-Emails schützen kann: Werden Sie misstrauisch bei allgemeinen Ansprachen wie "Sehr geehrter Nutzer". Vorsicht auch bei vorgetäuschter Dringlichkeit ("Aktualisieren Sie sofort Ihr Konto, oder es wird gesperrt!"). Höchster Alarm, wenn man seine Kreditkartennummer eingeben soll.
Verdächtige Emails soll man an spoof@paypal.com schicken.
Abzocke!: Vorsicht vor gefälschten PayPal-Mails | Digital
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 14:32 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 24.11.2012, 12:45   # 2
Galaxy II
 
Registriert seit: 14.08.2011
Beiträge: 123
Meine Lebensgefährtin hatte auch so eine Mail bekommen.Kurz gelesen und dann gelöscht. Immer wenn man irgendwelche Kontodaten, Kreditkartennummer usw eintragen muss, ist es nicht korrekt.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 19:52   # 3
Ernest
 
Benutzerbild von Ernest
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 1.467
Wer braucht Paypal?
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 20:22   # 4
Kuerasser
Helferlein
Threadstarter
 
Benutzerbild von Kuerasser
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 3.646
Spaypol ist inzwischen ein gängiges Bezahlsystem im Ingternet geworden. Unabhängig von Ebay.

Selbst Abz=cker bieten inzwischen Zahlung über Spaypol an. (Hört, hört)

Ist sowas wie American Express im Internet geworden.

Trotzdem. Ein Anbieter, der mit mir über Spaypol abrechnen will ist für mich gestorben.

Das gute alte Lastschriftsystem, oder Cash gegen Ware gilt für mich immer noch als sicher.

Käufer- oder Verkäuferschutz, da gibt es Aussage gegen Aussage, ja und, da ist Betrug Tor und Tür geöffnet. Jeder kann bahaupten was er will. Selobsat wenn ich als Versender als Ware einen Ziegelstein reintue habe ich eine Versandnummer, die ich bei den einzuelnen Paketdiesnten verfolgen kann und die nir bestätigen, dass das Paket ausgeliefert wurde, aber über den Inhalt sagt das nichts aus.

Daher bestelle ich grundsätzlich nur noch bei den mysteriösen Kriegerinnen (bin sehr zufrieden) mache auch etliche Schnäppchen (Essservice für 12 Personen 12 Teller 12 Suppenteller für 95,-- €) dazu brauche ich I-BÄH nicht.

Ich halte von diesen ganzen Auktionsportalen im Internet nichts. Selbst die Verbraucherzentralen haben schon davor gewarnt.(kann den Beweis jederzeit erbringen) #

Wir haben/hatten mal einen Minimeer jetzt strand von Locarno, der überwachte Ebayauktionen für I-Pads, I-Phones und andere I- Produkte, bot im mittleren Preissegment auf ca 6 bis 8tausend Artikel gleichzeitig (Ca. 450000€)und wartete darauf, dass die Auktionen abgebrochen wurden, dann beantragte er Prozesskostenhilfe bei den Amtsgerichten der Verkäufer (armer Studen der Jurispundenz) und machte die Bieter Schadensersatzpflichtig, da ihm ja das Teil für einen Preis von 33,- oder 66,- € entgangen ist.
Da er selber aber auch seine Gebote zurückzog, wenn keiner ihn überboten hat sieht das für ihn anders aus
__________________
Das was ich hier sage ist meine Meinung und keine Rechtsberatung

Solange das vermeintliche Recht Einzelner zum Unrecht für Andere wird gibt es keine Gerechtigkeit. myself
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 16:54   # 5
vanHelsing
hell-singer
 
Benutzerbild von vanHelsing
 
Registriert seit: 02.07.2006
Ort: Helsingör
Beiträge: 2.493
Zitat:
Zitat von Ernest Beitrag anzeigen
Wer braucht Paypal?
Diese Frage stellt sich in diesem Thread überhaupt nicht, denn hier geht es um Spam und Phishing. Es ist dabei völlig egal welches Unternehmen in den betrügerischen Emails erwähnt, denn sie haben mit dem Müll nichts zu tun. Also bitte nicht Ursache und Wirkung durcheinander bringen.

Die Frage müsste korrekt lauten: Wer braucht Mugus?
__________________
Statt Rechtsberatung eine Linkempfehlung:space Nachdenkseiten

Damit das Leben aber einen Sinn erhält, muss es zum Wohle der anderen beitragen. (Tenzin Gyatso, XIV. Dalai Lama)
  Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 21:23   # 6
Ernest
 
Benutzerbild von Ernest
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 1.467
Zitat:
Zitat von vanHelsing Beitrag anzeigen
Diese Frage stellt sich in diesem Thread überhaupt nicht, denn hier geht es um Spam und Phishing. Es ist dabei völlig egal welches Unternehmen in den betrügerischen Emails erwähnt, denn sie haben mit dem Müll nichts zu tun. Also bitte nicht Ursache und Wirkung durcheinander bringen.

Die Frage müsste korrekt lauten: Wer braucht Mugus?
Meine Frage "kratzt" natürlich etwas am Rand des Thread. Es sollte aber auch eine kritische Hinterfragung sein, ob die Nutzung derartiger zweifelhafter Finanzvermittler zu überdenken wäre. Es ist doch eigentlich klar, daß ein derartiger zweifelhafter Finanzvermittler kein Rechtsvermittler sein kann.

Platt gesagt:
Bevor es PAYPAL gab, wurde hier und da "gemauschelt". Mit PAYPAL wird immer noch "gemauschelt" - und das im Zweifelsfall auffälliger Weise überwiegend zu Gunsten von Verkäufern, die es auf das "Mauscheln" anlegen.
__________________
Man kann so alt sein wie eine Kuh und lernt trotzdem noch dazu.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2012, 14:57   # 7
Kuerasser
Helferlein
Threadstarter
 
Benutzerbild von Kuerasser
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 3.646
Vorsicht,

wieder getürkte PayPal-Mails im Umlauf

Kommen von PayPal.de local.mode at mode.local.com mit dem Titel: Konto begrenzten Zugang.

Die eigentliche Mail kommt als Grafik und kan nicht kopiert werden, weil z.B.bei meinem Mailproggy direkt der Link geöffnet werden soll.

Ich besitze seit Jahren kein Spaypolkonto mehr.

Verlangen die Eingabe von Kontodaten.

Vorsicht.

Sofort löschen. Nicht beantworten.

Wer ein Konto besitzt, sofort die Zugangsdaten wie z.B. Passwort ändern!!!
__________________
Das was ich hier sage ist meine Meinung und keine Rechtsberatung

Solange das vermeintliche Recht Einzelner zum Unrecht für Andere wird gibt es keine Gerechtigkeit. myself
  Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2012, 21:22   # 8
Kuerasser
Helferlein
Threadstarter
 
Benutzerbild von Kuerasser
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 3.646
Und noch ne Phishingmail

Sie haben eine neue Sicherheitsnachricht [Kein Bild? Bitte lesen!] Von Paypal services at paypal-europe.com (Übrigens als Gifdatei angelegt)
Darin heisst es:
Zitat:

Sie haben eine neue Sicherheitsnachricht.

Eonloggen Sie in Ihr Konto, das Problem aufzulösen
Man beachte die exellente Rechtshreibung

Zitat:
Meldung von WOT:

Als Betrugsversuch gemeldete Webseite!
Die Webseite auf fiomer.it wurde als Betrugsversuch gemeldet und gemäß Ihrer Sicherheitseinstellungen blockiert

Mit Betrugsseiten versuchen Kriminelle Sie dazu zu bringen, persönliche oder finanzielle Daten preiszugeben. Dabei ahmen sie in betrügerischer Absicht Webseiten oder E-Mails nach, denen Sie eventuell vertrauen.Falls Sie hier persönliche Daten eingeben, müssen Sie mit Identitätsdiebstahl oder sonstigem Betrug rechnen.
__________________
Das was ich hier sage ist meine Meinung und keine Rechtsberatung

Solange das vermeintliche Recht Einzelner zum Unrecht für Andere wird gibt es keine Gerechtigkeit. myself
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 19:44   # 9
Kuerasser
Helferlein
Threadstarter
 
Benutzerbild von Kuerasser
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 3.646
Leute Leute Leute,
da ist wieder ein Phischer unterwegs, der noch nicht kapiert hat, dass er aufeglogen ist.

Ich hatte heute wieder 4 Phishingmails im Spamordner.

Nicht öffnen, nicht antworten, einfach nur löschen.
__________________
Das was ich hier sage ist meine Meinung und keine Rechtsberatung

Solange das vermeintliche Recht Einzelner zum Unrecht für Andere wird gibt es keine Gerechtigkeit. myself
  Mit Zitat antworten

Alt 25.04.2014, 07:40 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 25.04.2014, 07:40 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:40 Uhr.