Welcher ram passt zu MSI? RAM lieber 512 oder 1GB?

Alt 29.01.2008, 16:14   # 1
willmoon
 
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 2
Ich habe ein Mainboard Microstar MS-6738 KM2M Combo-L, momentan ist mein Ram:
> DDR, PC2700(166MHZ) 256 MBRam Nanya Tech. Was brauche ich um 1 gb zu haben?
Hättet ihr Empfehlungen für ein günstigesd Angebot, bei Ebay oder so evntl???
Und kann ich wenn ich einen passenden 1gb ram finde den 256 ram drinne lassen, so dass ich 1,25 ram hätte oder gibt das probleme? Oder liebr zweimal 512 ram?
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2008, 16:14 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 30.01.2008, 13:48   # 2
wuuschl
 
Benutzerbild von wuuschl
 
Registriert seit: 12.12.2006
Ort: Zittau
Beiträge: 112
Hallo,

also günstiger ist es meistens wenn du einen 1 GB Riegel nimmst, du musst aber aufpassen welche Ram Geschwindigkeit die haben ( in deinen Board würde ich die PC2700 nehmen ).

Ob du dann deinen 256 MB noch verwenden kannst, kommt auf dein Mainboard an, da würde ich einfach sagen probieren, weil normalerweise muss die RAM Zahl in den binären Logarithmus liegen, aber ich habe es auch schon erlebt, dass es trotzdem geht auch wenn es nicht drinne liegt.

An Ram nehme ich persönlich immer Kingston, habe lange Garantie und hatte noch nie irgendwelche huddeleien damit, aber das ist Geschmackssache, da Kingston zwar net die teuersten aber auch net die billigsten sind.

LG
  Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2008, 16:38   # 3
Hakuna55
 
Benutzerbild von Hakuna55
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Ingelheim
Beiträge: 94
Hallo
Du kannst auch DDR 400er nehmen,sind abwärtskompatibel
Kuck mal bei Geizhals.at/Deutschland
  Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2008, 17:29   # 4
tripleM
 
Registriert seit: 30.07.2003
Beiträge: 89
Als erstes schaust du dir mal die Specs von deinem Board an, wie viele Dimm das aufnehmen kann und wie groß ein Dimm maximal sein darf (Dimm, Dual Inline Memory Module = Speicher-Riegel). Dann siehst du, was möglich ist

Gesetzt den Fall, du hast jetzt ein Dimm mit 256 MB drin und noch einen Slot frei, dann müsstest du um auf 1 GB zu kommen einen 1 GB Riegel kaufen (768 MB Dimms hab ich noch nicht gesehen). Wenn dein Board 1GB große Dimms verkraftet ist das kein Problem, Dann steckst einfach den 1 GB zu dem 256 MB und du hast 1284 MB.

! EDIT: Ich habe mir grade mal das Handbuch zu deinem Board angesehen. Du hast 2 Slots für DDR-DIMMs. Maximal fasst dein Board 2 GB RAM, das müsste dann 1GB pro Slot/Dimm sein. Je nach dem was günstiger ist, würde ich ein 1 GB DDR 333 oder ein 1GB DDR 400 kaufen, DDR-Dimms sind abwärtskompatibel, und vielleicht bekommst ja in Zukunft mal nen neueren Rechner der auch DDR 400 Speicher verwendet, dann wäre das die bessere Investition. Aber realistisch betrachtet ist auch DDR 400 schon wieder hoffnungslos veraltet.

EDIT2: Also das Board kann den Speicher maximal mit 333 ansprechen (PC 2700), das stimmt soweit schon. Also schau bei geizhals.at/deutschland was günstiger ist (Rubrik: Hardware > Speicher > DDR 184pin). Auf Markenspeicher (aus Kompatibilitäts- und Qualitäts-Gründen) achten, Aeneon/Infineon/Qimonda (Achtung: keine -Chip/3rd Riegel!) oder Kingston, MDT... im Moment liegt der Aeneon 3200 1GB bei 40,04 €, den würd ich dann bei aktuellen Preisen nehmen. Aeneon DIMM 1024MB PC3200 DDR CL3 (PC400) (AED760UD00-500) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
  Mit Zitat antworten

Alt 23.08.2014, 07:38 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 23.08.2014, 07:38 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:38 Uhr.