Kaufempfehlung einfacher Office-PC

Alt 14.03.2013, 13:06   # 1
cremissimo
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 3
Hallo Community,

ich bin auf der Suche nach einem einfachen Büro-PC und hätte gerne eine "profi" Meinung eingeholt. Genutzt wird er hauptsächlich für Internet, Office-Programme und durchaus auch schon mal für eine Bildbearbeitung.

In der Netzwelt Kaufempfehlung sind 4 Rechner ab ca. 440€ (ohne Betriebssystem und Montage) gelistet. Auch wenn ich durchaus mal einen
Arbeitsspeicher oder eine Festplatte gewechselt habe, würde ich mich glaube ich überfordert fühlen einen Rechner aus den Einzelteilen zusammenzubauen.

In amazon oder ebay finden sich Angebote für fertige Rechner bereits für um die 200€ - 300€.

In ebay gibt es bei den WOW-Angeboten heute folgenden Rechner

Komplett-PC Quad Core A8 3870K 4 x 3 GHz / 8192 MB DDR3-1333 / 750 GB S-ATA II / 2 GB ATI Radeon HD 6550 / 22x DVD-Brenner / Win7 Home Premium 64-Bit / Office 2010 Starter

Prozessor AMD A8 3870K 4x3000 MHz
Mainboard ASRock A55M-DGS, A55 (1 x PCIe x16, 1 x PCI, 1x VGA, 1xDVI, 1x LAN, 2xPS2, 2 x DDR3)
Arbeitsspeicher 8 GB DDR3 1333
Festplatte 750 GB S-ATA II
optisches Laufwerk 22x DVD+-R/RW Dual Layer DVD-Brenner
Netzteil 400 Watt Silent Netzteil
Gehäuse schwarzes ATX Gehäuse - 180x360x460mm
3D Grafik
2048 MB ATI Radeon HD 6550 DX11 (DVI, VGA)

Anschlüsse
2x PS2, 1x /VGA, 1x DVI, 4 x USB, 3x Audio, 1x Gigabit-LAN

Betriebssystem Windows 7 Home Premium 64-Bit
Office 2010 Starter

geregelter,leiser CPU-Lüfter
großer 8GB Arbeitsspeicher
schneller AMD Quad Core Core Prozessor
formschöner Midi-Tower
Windows 7 Home Premium bereits fertig installiert
schnelle 3D ATI Radeon HD 6550 2048 MB
Office 2010 Starter bereits installiert


Lohnt es sich diesen Rechner für die eigenen Zwecke zu kaufen? Wie lange werde ich was von dem Rechner haben? Was sind maßgebliche Schwächen (bitte nicht in Zahlen ausgedrückt) im Vergleich zu den Netzwelt Kaufempfehlungen? Bitte auch den Preisunterschied berücksichtigen. Budget liegt eigentlich bei ca. 250€. Gibt es vielleicht konkrete alternative Kaufempfehlungen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
Grüße, cremissimo
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 13:06 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 14.03.2013, 14:04   # 2
Kero San
 
Registriert seit: 05.03.2013
Beiträge: 16
Hallo cremissimo,

wenn es bei ebay wow das Angebot ist, kann man für einen Standard-PC zu diesem Preis eigentlich nicht viel falsch machen. Für das, was du vorhast, ist der Rechner hardwareseitig gut ausgestattet. Das ASROCK-Board bietet aber kaum Erweiterungsmöglichkeiten, aber wenn man mit zufrieden ist, was man bekommt, ist es auch okay. Der Verkäufer bietet noch diverse Hardware-Optionen an, die müßte man sich genauer angucken. Dann ist man aber schnell über den Werbepreis drüber. Die mitgelieferte Software (Office Starter) ist natürlich nur der Anreißer, alternativ kann man sich mal OpenOffice angucken, wenn man kein Geld für eine teure MS Office Suite ausgeben will.

Also mein Fazit: kann man machen.

Zitat:
Wie lange werde ich was von dem Rechner haben?
Ich sag mal so, bei guter Pflege 4-7 Jahre vielleicht. Danach gibt es schon wieder 43,4 mal besseres Zeugs.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 14:29   # 3
cremissimo
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 3
Danke für deine Antwort!

Ja, das Angebot meine ich. Ich habe etliche Beiträge mit selbst zusammengestellten PCs durchgelesen. Was hältst du von folgender Zusammenstellung? Software/Betriebssystem ist mir nicht wichtig, ist halt nur Bestandteil des ebay Angebots und ja nicht verkehrt.

ASUS P8B75-M LX, Sockel 1155, mATX, DDR3
Intel Pentium G2020 Box, LGA1155
Cougar A 300 Watt
2GB G.Skill PC3-10667U CL9
Samsung SSD 840 120GB SATA 6Gb/s
Cooltek K3 Evo 3.0 Midi Tower, ATX, schwarz, ohne Netzteil
Samsung SH-224BB bare schwarz

inkl. Zusammenbau für 317,04€.

Ist zwar eigentlich etwas über meinem Budget, dafür aber angeblich "einer der besten Office-PCs". Ich kann das nicht wirklich einschätzen, mir fällt nur die SSD Festplatte auf, die ja deutlich schneller sein soll, aber zum Beispiel auch das keine Grafikkarte dabei ist (über deren Nutzen sich für die eigene Zwecke natürlich streiten lässt). Außerdem sind die "Zahlen" ja bei dem ebay Angebot besser... Reichen 2gb RAM?
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 17:21   # 4
cremissimo
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 3
Vielen Dank für wenigstens eine Antwort!

Thread kann geschlossen werden...
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 22:45   # 5
Kero San
 
Registriert seit: 05.03.2013
Beiträge: 16
Zitat:
Zitat von cremissimo Beitrag anzeigen
inkl. Zusammenbau für 317,04€.
Da fehlt noch eine Datenfestplatte. Mit einer 120GB SSD fürs Betriebbsystem bist du schön flott, aber 120GB sind heutzutage nicht viel. Ein DVD- oder BD-Brenner/Laufwerk wären auch noch eine Überlegung wert.
Zitat:
Zitat von cremissimo Beitrag anzeigen
Reichen 2gb RAM?
kommt drauf an für welches Betriebbsystem. Für Windows 7 oder 8 x64 würde ich schon in 8GB investieren.

Und den Spruch "einer der besten Office-PC's" kannst du in den Skat drücken. Die sind alle die besten. Bis auf die dies es nicht sind.
  Mit Zitat antworten

Alt 30.07.2014, 13:30 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:30 Uhr.