[GELÖST] Gaming-PC selbst zusammenstellen (800€[bis höchstens 1000€])

Alt 27.01.2013, 23:51   # 1
ni66ler
 
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 9
Hallo Liebe netzwelt.de user,
da ich mir schon seit langem endlich einen gescheiten Gaming-PC gönnen wollte und mir jetzt dieses Geld zusammengespart habe, würde ich gerne von euch wissen, ob mein zusammengesetzter PC gut ist.
Ich würde gerne 800€ ausgeben, aber auch ein bisschen mehr wäre ok, aber wenns auch unter 1000€ geht, wäre sehr sehr gut.

Gehäuse:
hardwareversand.de - Artikel-Information - BitFenix Shinobi Midi-Tower USB 3.0 black, ohne Netzteil

Przessor:
hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-3570 Box, LGA1155

Mainboard: ASRock H77 Pro4/MVP, Sockel 1155, ATX
hardwareversand.de - Artikel-Information - ASRock H77 Pro4/MVP, Sockel 1155, ATX

Grafikkarte: Hier habe ich 2 zur Auswahl.
hardwareversand.de - Artikel-Information - Sapphire HD 7870 2GB GDDR5 PCI-Express
hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 660Ti OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort

Arbeitsspeicher:
hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit Corsair Vengeance DDR3 1600 MHz CL9

SSD:
hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SSD 840 120GB SATA 6Gb/s

Festplatte: Hier habe ich auch 2 zur Auswahl.
hardwareversand.de - Artikel-Information - WD Caviar Green 1TB, SATA 6Gb/s (WD10EZRX)
hardwareversand.de - Artikel-Information - Seagate Barracuda 7200 1000GB, SATA 6Gb/s

Laufwerk:
hardwareversand.de - Artikel-Information - LG GH24NS Retail schwarz

Und mit meiner Konfiguration liege ich bei 749,52€ - 794,32€

(Netzteil werde ich meins benutzen . Mein Netzteil ist ein: be quiet! Pure Power Netzteil 530W)

Der PC soll eigentlich nur für Spiele verwendet werden, die ich gerne in hoher Auflösung spielen würde und zum Teil auch für die Schule, wobei aber das Spiele spielen an oberster Stelle steht.
Betriebssystem,Monitor,Tastatur und Maus werden nicht benötigt.

Ich würde mich über eure Hilfe sehr freuen!!

MfG niko
  Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2013, 23:51 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 28.01.2013, 19:10   # 2
ni66ler
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 9
Kann mir niemand sagen, ob mein System Verbesserungen braucht oder ob die Komponenten miteinander "harmonieren" () ?
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2013, 19:47   # 3
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.072
Das ihr immer alle so ungeduldig seit...es dauert eben seine Zeit alles zu überprüfen!

Ich gehe deine Teile schon durch, morgen bekommst du die Antwort.

Gruß Junatic
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 13:59   # 4
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.072
So nun zu dir

Gehäuse:
Sehr gutes Gehäuse, wird auch oft hier empfohlen.
Ich rate dir allerdings noch zu ein paar Lüftern, um einen besseren Luftfluss zu gewährleisten.
Diese Lüfter kann ich dir empfehlen
120x120x25 Nanoxia FX EVO PWM - 1500
140x140x25 Nanoxia FX EVO IFC 1500

Von beiden jeweils einen oder 2x 140'er sind ausreichend.

CPU:
Sehr gute i5, allerdings ist mit dieser kein Übertakten möglich, wovon ich allerdings sowieso abrate.

Mainboard:
Sollte eigentlich ausreichen, aber ich würde lieber dieses hier nehmen
Asus P8Z77-V Intel Z77 So.1155

Das liegt allerdings nur daran, das ich ASRock Boards nicht mag, also etwas persönliches.

Grafikkarte:
Ist hier sicherlich eine Geschmackssache, ich würde persönlich eher zur 7870 tendieren, weil ich finde das die 660 Ti zu teuer für die Leistung ist.
Ich habe hier allerdings mal einen kleinen Vergleich, welcher auch zeigt, dass die Karten sich sehr ähnlich sind
Vergleich 660 Ti mit 7870

RAM:
Also der Vengeance RAM steht schon mal nicht in der Speicher Support Liste vom ASRock Board, daher ist nicht gewährleistet, das dieser da drauf ordentlich funktioniert.
Aber ich rate eh von 1600 RAM ab, da dieser gerne mal Probleme verursacht und nicht selten die Quelle von Blue Screens ist.
Wenn du das ASRock Board nehmen willst, müsstest du z.B. diesen RAM nehmen

Soll es dennoch ein 1600'er sein
8GB G.Skill SNIPER DDR3-1600

Oder doch ein 1333'er
8GB G.Skill RipjawsX DDR3-1333

Wenn du allerdings das Asus Mainboard nehmen willst, passt dieser RAM
8GB Corsair XMS3 DDR3-1333

SSD:
Sehr gute SSD und in deinem Budget auch total okay.

HDD:
Generell kannst du beide nehmen, die nehmen sich so gut wie nichts.
Ich persönlich mag diese Festplatte sehr gerne
1000GB Seagate Barracuda 7200.14

Laufwerk:
Absolut in Ordnung.

Ich rate dir allerdings noch dringend zu einem anderem CPU Kühler, da der Boxed Kühler nicht gut kühlt und sehr laut wird.
Dieser Kühler ist sehr zu empfehlen
Scythe Mugen 3 Rev.B

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 14:20   # 5
ni66ler
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 9
Ok. Danke für deine Hilfe.

Könntest du mir vllt Lüfter für das Gehäuse empfehlen/zeigen, die ich von hardwareversand.de bekommen kann, da ich mir am liebsten alles von einer Seite kaufen würde.

Und eine Zusammenfassung meiner Entscheidungen:
Gehäuse: bleibt
Prozessor: bleibt
Mainboard: Da nehme ich deine Wahl, aber bei hardwareversand gibt es 2 solcher Modelle, und ich weiß jetzt nicht welches davon richtig ist.
http://lb.hardwareversand.de/DDR3/57...C+DDR3.article
hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8Z77-V, Sockel 1155, ATX, DDR3
Grafikkarte: bleibt die 7870
Arbeitsspeicher: Da nehme ich dein empfohlenes, da ich ja auch dein Mainboard nehme.
SSD: bleibt
HDD: Seagate Barracuda
Laufwerk: bleibt
Kühler: den du mir empfohlen hast

MfG Niko
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 17:22   # 6
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.072
Also das Mainboard wäre dieses
ASUS P8Z77-V

Lüfter:
Enermax T.B.Apollish 12cm rot
Enermax T.B.Apollish 14cm rot

Ich hab jetzt einfach mal die roten genommen, da diese im Gegensatz zu den blauen billiger waren.

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 18:57   # 7
ni66ler
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 9
Ok Danke vielmals für deine Hilfe, hast mir sehr geholfen!!

Liebe Grüße Niko
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 19:38   # 8
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.072
Gern geschehen

Gruß Junatic
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2013, 21:58   # 9
ni66ler
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 9
Also ich habe heute mein PC bekommen und habe mein Netzteil eingebaut.
Ich hab jetzt 3 Probleme, die ich nicht wegkriege.

1.Problem:
Auf meinem PC finde ich nur die SSD und nicht meine HDD. Ich weiß nicht was ich tun muss, damit die erkannt wird. Stecker sind alle reingesteckt.

2.Problem:
Wenn ich PC hochfahre, steht "CPU Fan error" .
Das heißt doch, dass mein Lüfter nicht funkt oder?
Aber alle Lüfter drehen sich.

3.Problem:
Ich bekomme kein Internetzugang. Wenn ich mein Internetkabel einstecke, dann "springt" es immer vom Zustand vorhandene Internetverbindung zu keine Internetverbindung

Ich hoffe man kann mir helfen.

MfG Niko
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2013, 14:39   # 10
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.072
Die HDD muss erst partitionieren werden, bevor du sie benutzen kannst.
Eine Prima Anleitung findest du hier
Anleitung: Festplatte partitionieren mit Windows 7

Das 2. Problem rührt daher, das der Mugen mit ~350 Umdrehungen läuft.
Gehe einfach ins Bios und stelle die Lüfterdrehzahl für den CPU Kühler einfach auf 300 als Minimum und der Error ist weg.

Und zum 3. Problem, hast du von der mitgelieferten CD vom Mainboard den LAN Treiber installiert?

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2013, 18:31   # 11
ni66ler
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 9
Ok.. Also zu der HDD, danke für den Link. Jetzt kann ich meine HDD sehen/nutzen

2. Auch danke Jetzt kommt der Fehler nicht mehr

3. Treiber habe ich installiert. Aber es passiert trotzdem, dass es immer von verbunden zu nicht verbunden springt.

Grüße niko
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2013, 18:57   # 12
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.072
Hmm okay, das ist komisch.
Schon mal versucht den neu zu installieren?
Hilft manchmal.

Aber erstmal weiß ich auch nicht weiter.
Kannst du sonst von einem anderen PC den Treiber von der Homepage laden und aufn Stick machen?
Vielleicht funktioniert es mit dem.

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2013, 19:16   # 13
ni66ler
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 9
Also ich habs jetzt mit meinem laptop gemacht.
War auf der Seite: ASUS - Mainboards- ASUS P8Z77-V
und hab bei LAN(4) die Version 17.3.0.0 runtergeladen und mit stick auf meinem pc gezogen... aber hat auch nicht geklappt. ist auch von verbindung zu keiner verbindung gesprungen.
Kann es iwie sein, dass der Ehernet anschluss am mainboard nicht richtig draufgemacht wurde?

Grüße niko
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2013, 19:23   # 14
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.072
Das könnte sein.
Hast du evtl. einen W-LAN Stick?
Wenn du auch mit diesem keine Verbindung bekommen kannst, liegt das Problem dann entweder am Mainboard oder an deinem Netzwerk.
Mehr fällt mir auf die schnelle auch nicht ein.

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2013, 19:26   # 15
ni66ler
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 9
Ja mit dem W-Lan-Stick habe ich es probiert und es klappt.
Nur halt mit dem Kabel nicht... deswegen habe ich gleich an mainboard gedacht, da ich auch alle treiber installiert habe.
Sollte ich des jetzt zurückschicken oder kann ichs auch selber iwie hinkriegen? iwie schraube anziehen oder so?
Oder muss ich da erst alles ausbauen, damit ich da rankomme?

Grüße niko
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2013, 20:12   # 16
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.072
Hast du evtl. noch ein anderes Kabel rumliegen? Vielleicht hat auch einfach nur dein Kabel einen Knick oder so.
Wenn es das auch nicht ist, würde ich das Mainboard einschicken, denn wenn du selber dran rumwerkelst, geht die Garantie verloren.

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2013, 20:17   # 17
ni66ler
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 9
Also mit meinem alten PC hat es ja noch funktioniert.
Hatte es an meinem Laptop auch dran und hat funktioniert, aber grad habe ich gemerkt,dass ich mein wlan vom laptop nicht ausgeschaltet habe, und es bei meinem Laptop auch ein und aus gegangen ist...
Ich werde jetzt ein anderes kabel suchen. Ich melde mich dann ob es erfolgreich war
Danke nochmal für die hilfe.

Grüße niko

PS: Also hab jetzt ein Kabel gefunden und es klappt Sry nochmal das ich wieder alles verkompliziert habe Und danke nochmals für die hilfe

Grüße Niko
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2013, 21:52   # 18
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.072
Freut mich das es geklappt hat.

Gruß Junatic
  Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2013, 20:00   # 19
Mario K.
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 10
Hi ich hab mir das durchgelesen und mich sofort angemeldelt weil ich meinen Senf dazugeben will

Die komponenten sind Ok würde eher ein Asus Mainboard nehmen wurde aber schon beschrieben und dann schau doch mal nach dem Sharkoon t9 value gehäuse gibts in mehreren Farben ist sehr gut verarbeitet und sind 3 Led Lüfter schon dabei (sparste bissl wat )

Nun zum wichtigsten eines Gaming Pc's die Grafikkarte!!!
Nimm auf jedenfall die 660ti (ich finde die sapphire super wollte mir die auch kaufen) aber ich hab auch bald nen intel pc und die Treiber von der saphire (amd treiber) sind nicht ganz kompatibel kann man so sagen (ungefähr ) das hat einen großen Leistungsverlust zur Folge wenn du unbedingt die Sapphire willst solltest du eher einen Amd Prozessor nehmen, dazu aber noch was von Amd wurde mir eben abgeraten da die Prozessoren eine Kurze Lebensdauer hätten kann ich nicht ganz sagen aber habs so gehört.
und wenn du die gtx 660 nimmst passen die Treiber zusammen weil Nvidia mit Intel Kooperiert und du hast so mehr Leistung

Hoffe dass hat dir in irgendeiner Weise vielleicht noch weiter geholfen

Lg Mario
  Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 16:13   # 20
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.072
Wenn du eine Nvidia Karte und eine Intel CPU zusammen benutzt, hast du genau so viel Grafikleistung als wenn du eine AMD CPU benutzt!

Die hier verwendete AMD 7870 schlägt die 660 rein Leistungstechnisch schon und erst Recht vom Preis her.
Die 660 Ti bringt zwar ein wenig mehr Leistung aber das hätte hier nicht mehr reingepasst.

Ich selber benutze auch eine 7870 und kann derzeit z.B. Metro Last Light auf hohen Einstellungen mit 36 FPS spielen, bei Full HD.
Die 660 Ti kommt dabei auch nur auf 38 FPS, also kein Gewinn für den Aufpreis.

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten

Alt 18.04.2014, 02:22 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 18.04.2014, 02:22 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort

Stichworte
gaming pc
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:22 Uhr.