PC fährt nicht hoch - macht kein piep

Alt 29.12.2012, 21:18   # 1
Bravofox1969
 
Registriert seit: 29.12.2012
Beiträge: 2
Hallo Leute,

ich haben folgendes Problem:

Mein Desktop PC fährt nicht mehr hoch, Monitor bleibt schwarz und das Gerät gibt keine Pieptöne von sich wenn er eingeschaltet wird.

Folgende Hardware wir eingesetzt:
No Name Motherboard mit AMD Athlon 64 3200, Onboard Grafik, 512 MB RAM, DVD Brenner und Seagate Barracuda Festplatte mit 80 GB, Netzteil 400W.

Vorgeschichte: Da der Rechner ziemlich langsam war habe ich mich entschieden 2 x 1GB RAM zu spendieren, dies entspricht dem was lt. Hersteller auf das board maximal drauf kann.

Ich habe die Bausteine heute eingebaut und anschliessend den Rechner gestartet. Ergebnis war das auf einmal gar nichts mehr ging! Kein Lüftergeräusch oder Hochfahren des Rechners!! Ich habe daraufhin die RAMs wieder ausgebaut und den alten RAM wieder eingebaut mit dem gleichen Ergebnis. Aus das Hochfahren des Rechners ohne RAM Bausteine führte zu keinem positiven Ergebnis, keine Piepgeräusche und weiterhin ein schwarzer Monitor.
Daraufhin habe ich mir von einem Bekannten ein Ersatznetzteil mit 350 W ausgeliehen welches nach dem Einbau zwar kurz etwas verbrannt roch aber siehe da: Netzteillüfter und Lüfter über der CPU drehen sich - allerdings weiterhin schwarzer Monitor und keine piepgeräusche beim hochfahren - Rechner bleibt weiterhin komplett tot.
Das Interessante hierbei ist allerdings, dass sich der Rechner seit dem Einbau des neuen Netzteils nicht mehr ganz normal über den Ein/Aus Schalter ein- bzw ausschalten lässt, sondern nur noch über das ein bzw ausstecken des Netzkabels!!

Mein Verdacht, dass der Rechner nicht hochfährt auch evt daran liegen könnte, dass das neue Netzteil zu schwach sein könnte, bin ich dadurch begegnet, dass ich DVD Laufwerk und Festplatte nicht angeschlossen habe - gleichs Ergebnis wie oben auch

So, und nun dachte ich mir, dass es an der Zeit ist, die richtigen Profis aus dem Forum zu befragen: hat jemand Rat?? würde micht über Ideen riessig freuen!!

Gruß
  Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2012, 21:18 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 30.12.2012, 10:39   # 2
Jakelein
 
Benutzerbild von Jakelein
 
Registriert seit: 29.12.2012
Beiträge: 12
es könnte daran liegen das ein kleines teil durchgebrannt ist weiß nicht wie die heißen die sorgen dafür das alles wie nach plan läuft und wenn ein solches teil davon gibs ca. 10-20 stück im madderboard durchbrennt oder sich öffnet kannst du des ding ersmal suchen und austauschen diese dinger sind aber meist teuer son ding meistens 40€ ich hab es mit meinem kollegen so gemacht wir sammeln kaputte rechner und schlachten sie aus und machen aus den teilen die noch funzen den funktionstüchtigen pc man kann damit sehr viel geld sparen hoffe ich konnte weiterhelfen
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 11:35   # 3
Bravofox1969
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.12.2012
Beiträge: 2
Hallo Jakelein, vielen Dank für den Hinweis. Leider sind meine Elektrokenntnisse so gut wie nicht vorhanden. Und bei 40€ macht der Kauf eines neuen Boards fast mehr Sinn, oder?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 14:28   # 4
Jakelein
 
Benutzerbild von Jakelein
 
Registriert seit: 29.12.2012
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von Bravofox1969 Beitrag anzeigen
Hallo Jakelein, vielen Dank für den Hinweis. Leider sind meine Elektrokenntnisse so gut wie nicht vorhanden. Und bei 40€ macht der Kauf eines neuen Boards fast mehr Sinn, oder?
da muss ich dir recht geben wenn man sich nicht mit elektronik auskennt sollte man dann einfach ein neues madderboard kaufen das is günstiger und meist auch am besten
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 14:53   # 5
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.075
@Jakelein
Es heißt Motherboard oder Mainboard, aber auf keinen Fall Madderboard!

@TE
Es kann durchaus sein, das du mit dem Ersatz Netzteil, dein Mainboard zerschossen hast, da diese, wie du sagst, verbrannt roch.
Dies ist oft das Zeichen dafür, das es durchgebrannt ist, wobei es nicht selten dazu kommt, das es einige Teile vom PC mit in den Tod reißt.

Daher empfehle ich dir auch, ein anderes Mainboard zu kaufen, obwohl es mir schon fast billiger erscheint einen kompletten neuen Rechner zu kaufen.
Denn es kann auch sein, dass das Netzteil nicht nur das Mainboard, sondern auch andere Teile durchgeschossen hat.

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten

Alt 21.04.2014, 17:07 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 21.04.2014, 17:07 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:07 Uhr.