Gaming-PC für 800-1000€

Alt 14.12.2012, 18:14   # 1
sil3nz
 
Registriert seit: 01.12.2012
Beiträge: 3
Guten Abend allerseits,
wie der Titel schon sagt möchte ich mir einen PC zusammenbauen. Er soll zwischen 800 und 1000€ kosten. Ich muss dazu sagen, dass ich mich in der Harmonie von Hardwarekomponenten wenig auskenne und deshalb den Rat dieses Forums suche.
Der PC soll zwar die neuesten Spiele auf 1080p wiedergeben können, aber ist nicht nur dafür, sondern auch für Anwendungen wie Photoshop oder Videobearbeitung gedacht, ergo sollte der Prozessor auch etwas leisten.
Die HDD und die optischen Laufwerke kann ich aus einem alten PC ausbauen und weiter verwenden, daher sind sie im folgenden nicht aufgeführt.
Tatsächlich bezieht sich das Budget nur auf die unter aufgeführten Teile und ein Gehäuse, Betriebssystem,Zusammenbau etc. ist nicht nötig.

Prozessor:Intel Core i5-3570K Box, LGA1155
hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-3570K Box, LGA1155

Grafikkarte:ASUS GTX660 Ti-DC2-2GD5, GeForce GTX 660 Ti, 2048MB DDR5
hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS GTX660 Ti-DC2-2GD5, GeForce GTX 660 Ti, 2048MB DDR5

Mainboard:Gigabyte GA-Z77X-UD5H, Intel Z77, ATX
hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-Z77X-UD5H, Intel Z77, ATX

Arbeitsspeicher:8GB-Kit Corsair XMS3 PC3-12800U CL9
hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit Corsair XMS3 PC3-12800U CL9

Netzteil:be quiet! Pure Power L8 CM
http://lb.hardwareversand.de/500+-+6...+L8+CM.article

SSD:Samsung SSD 830 128GB SATA 6GB's Basic
hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SSD 830 128GB SATA 6GB's Basic

Es wäre schön wenn jemand drüberschauen könnte und z.B. sagen ob Teile sich gegenseitig ausbremsen. Beim Netzteil bin ich mir bezüglich der Wattzahl nicht sicher, ein Gehäuse hab ich auch noch nicht, falls mir jemand eines mit guter Luftzirkulation, dezentem Aussehen und einem akzeptablen Preis empfehlen könnte, wär das auch klasse.

Schonmal Danke im Vorraus.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 18:14 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 14.12.2012, 18:40   # 2
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.266
Einen ziemlich guten und Preis/Leistungs ausgeglichenen PC hat N-Traxx bereits hier zusammengestellt
Gaming PC - Intel Sockel 1155

Dort kannst du ja einfach die Festplatte und das Laufwerk weglassen und schon bist du bei unter 1000€.
Deinen Ansprüchen sollte dieser PC auf jeden Fall gerecht werden.

Eine andere Alternative mit stärkerem Prozessor wäre der hier
Gaming PC - Intel Sockel 1155 - Variante 2

So ich hoffe ich konnte dir helfen. Sollte es noch Fragen geben, nur immer zu

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 19:49   # 3
sil3nz
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.12.2012
Beiträge: 3
Vielen Danke für deine schnelle Antwort.
Ich hätte eine Frage zur Grafikkarte von N-Traxx: Die Gigabyte Radeon HD 7950 WindForce ist nun keine Nvidia. Wird man die Nvidia exclusiven Features (CUDA, PhysiX) sehr vermissen, wenn man sich eine Radeon kauft?
  Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 12:57   # 4
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.266
Wirklich vermissen wirst du diese nicht. Wenn du diese jedoch unbedingt haben willst, kannst du ja einfach statt der 7950 die 660 Ti nehmen. Im großen und ganzen nehmen sich die beiden Karten nicht viel.
Hier ist die eine besser, da die andere
Vergleich 660 Ti mit 7950

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2012, 19:07   # 5
sil3nz
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.12.2012
Beiträge: 3
Meine Konfiguration habe ich jetzt geklärt, ich übernehme größtenteils den 1090€ PC von N-Traxx mit Sockel 1155.
Aber wo ich mir noch unsicher bin sind die Kabel die ich zum Zusammenbau brauche. Ich hab mal nach einem Lieferumfang des Mainboards geschaut wegen SATA Kabeln etc., gibt aber nichts dazu.
Weiß jemand ob bei der Konfiguration von N-Traxx kabeltechnisch alles abgedeckt ist?
  Mit Zitat antworten

Alt 30.07.2014, 03:19 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 30.07.2014, 03:19 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:19 Uhr.