Externe Festplatte gecrasht -> Datenverlust

Alt 07.12.2012, 21:02   # 1
Mapinduzi
 
Registriert seit: 07.12.2012
Beiträge: 3
Hallo Leute,

meine externe Festplatte ist gecrasht und jetzt kann ich sie nicht mehr öffnen, da immer die Meldung kommt sie sei noch nicht formatiert. Wenn ich auf Eigenschaften gehe sag mir der Computer das sie leer sei.
Ich hab mich darauf hin ein bisschen schlau gemacht und mit verschiedenen Freeware Recovery Programmen versucht die Daten wiederherzustellen. Das Ergebnis war ernüchternd:
Die meisten hatten immer irgendeinen Fehler oder fanden die Festplatte erst garnicht. Nur eins hat funktioniert aber das hatte nach 48h nur ein Drittel der Dateien gefunden und kam noch nicht mal zum wiederherstellen. Da die Festplatte wichtige Dateien enthält hab ich nicht die Zeit solange zu warten.
Kennt jemand ein Programm mit dem es schneller geht oder hat sonst jemand eine Idee wie ich wieder an die Daten komme?

Schonmal Danke
Mapinduzi
  Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2012, 21:02 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 08.12.2012, 10:27   # 2
grave
 
Benutzerbild von grave
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 4.678
Zitat:
Zitat von Mapinduzi Beitrag anzeigen
meine externe Festplatte ist gecrasht und
Wie gecrasht?
Nach einem PC Ausfall oder gab es ein Headcrash?
Hattest Du die FP vorher mal an einen andern PC gehängt und dort getestet?
Oder gleich mit div. Programmen rumprobiert (und es u.U. nur noch schlimmer gemacht)?
Zitat:
Zitat von Mapinduzi Beitrag anzeigen
Da die Festplatte wichtige Dateien enthält
Sorry, aber so wichtig können die ja dann doch nicht (gewesen) sein, wenn es kein Backup dafür gibt
  Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2012, 13:04   # 3
Mapinduzi
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.12.2012
Beiträge: 3
Die FP war am PC und ich war dabei letzte Dateien vom Rechner auf die FP zu ziehen bevor ich diesen neu aufsetze. Dann hat sich die FP aufgehangen und reagierte nicht mehr. Hab sie dann nach einiger Zeit (das war warscheinlich falsch) ausgesteckt und danach sagte der Rechener das sie formatiert werden müsse.

Ja ich hab sie danach an verschiedene Computer angeschlossen, aber immer das selbe Problem.

Von den meisten Dateien gibt es ein Backup aber von einigen leider nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2012, 13:28   # 4
grave
 
Benutzerbild von grave
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 4.678
Zitat:
Zitat von Mapinduzi Beitrag anzeigen
Die FP war am PC und ich war dabei letzte Dateien vom Rechner auf die FP zu ziehen bevor ich diesen neu aufsetze.[...]
Von den meisten Dateien gibt es ein Backup aber von einigen leider nicht.
Hast Du den PC zwischenzeitlich neu aufgesetzt?
Wenn nicht, dann hast Du ja noch die Daten auf dem Pc und zusätzlich noch die Backup´s.
Somit müsste doch noch alles vorhanden sein.

Wenn ja, dann hast Du m.E.n. Pech gehabt.
Evtl. hat ja noch jemand eine Lösung für das Problem .

Noch ein kleiner Tip:
Daten nie auf der System- Partition ablegen, sondern immer auf einer 2. Partition (andere FP)
Dann muß man mit den Daten auch nicht umziehen um frisch aufzusetzen
  Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2012, 13:37   # 5
Mapinduzi
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.12.2012
Beiträge: 3
Da liegt mein Problem. Einige Dateien wurden nie auf dem Computer sondern direkt auf der FP gespeichert.
Aber danke für deine Mühe. Ich hab Recover My Files gekauft und hoffe das es damit funktioniert ansonsten muss man wohl zu einem Profi.
  Mit Zitat antworten

Alt 25.07.2014, 03:35 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 25.07.2014, 03:35 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de