Gamer PC mit Windows und Zusammenbau 900€

Alt 23.11.2012, 17:02   # 1
Yolo
 
Registriert seit: 23.11.2012
Beiträge: 13
Hallo,
ich möchte mir hier einen Gamer-PC zusammenstellen lassen.
1. Wie viel Geld möchtest du maximal ausgeben?
900€ mit Zusammenbau und OEM
2. Benötigst du außer dem PC noch weitere Komponenten (Windows, Monitor, Tastatur, Maus...)?
Windows 7 HP 64bit hab ich mir rausgesucht und muss halt auch in die 900€ mit rein. Monitor, Tastatur und Maus kommen extra und sollten zusammen 300€ kosten
3. Welche Monitorauflösung (z.B. 1920x1080) benutzt du? Wenn ein neuer Monitor gekauft werden soll: Welche Größe und Auflösung hast du im Blick?
So 20-24" und aufj jeden Fall FullHD
4. Was machst du mit dem PC (bitte genau beschreiben; "HD-Videos" können beispielsweise angeguckt oder bearbeitet werden)?
HD-Videos anschauen, Spielen vorallem Battlefield 3, CoD, AC3, und dann noch GTA V
5. Welche Anwendungen/Spiele... nutzt du genau?
S.O.
6. Möchtest du auch zukünftige Spiele spielen können? Sollen diese auf höchsten Details laufen?
Zukünftige Spiele spielen ja und möglichst auf hohen Details
7. Wünschst du dir bestimmte Extras (Speicherkartenleser, WLAN, BluRay, SSD, TV-Karte...)?
SSD und ggf. WLAN-Karte
8. Werden bestimmte Anschlüsse gewünscht (eSATA, Firewire, Thunderbolt...)?
Nein
9. Wünschst du dir bestimmte Eigenschaften (leise, Übertaktbar, kleines Gehäuse...)?
möglichst leise.
10. Wie viel Festplattenspeicher benötigst du ungefähr?
1TB HDD und eine 64GB SSD wären schön
11. Möchtest du den PC in Zukunft aufrüsten?
Warscheinlich schon
12. Hast du Vorlieben oder Abneigungen gegenüber bestimmter Hersteller? Warum?
Bei der CPU am liebsten einen i5 sonst bin ich für alles offen
13. Willst du den PC an eine hochwertige Soundanlage bzw. ein hochwertiges Headset anschließen?
Headset eins von Steelseries und vielleicht später noch eine Anlage
14. Bevorzugst du bestimmte Shops (evtl. lokal)?
Habe gutes von Mindfactory gehört, aber Hardwareversand baut günstiger zusammen, aber auch ordentlich?
15. Kannst du noch Teile aus deinem alten PC verwenden? Wie lautet die genaue Modellbezeichnung?
Nein
16. Willst du den Rechner zusammenbauen lassen oder machst du das selbst?
Zusammenbauen lassen
17. Hast du schon konkrete Vorstellungen zu deiner Konfiguration?
Nein, deshalb wende ich mich an euch also haut in die Tasten!
P.S.: Wenn ihr gute Gamerlaptops um 900€ kennt könnt ihr sie auch vorschlagen!
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 17:02 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 23.11.2012, 19:26   # 2
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.270
N-Traxx hat bereits gute Systeme in diesem Thread einmal zusammen gestellt. Dabei wurde auch auf eine Kompatibilität der einzelnen Sachen geachtet.

Gaming PCs - Intel Sockel 1155 (Sandy Bridge / Ivy Bridge)

Darunter auch einen PC für knappe 880€ jedoch ohne zusammenbau und ohne Windows.
880€ PC
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 20:07   # 3
Yolo
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.11.2012
Beiträge: 13
Is alles ohne ssd und les mal: MIT zusammenbau und oem 900
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 20:13   # 4
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.270
Durch Windows und Zusammenbau beschränkt sich dein Budget auf 700€ um es mal grob zu sagen. Da kannst du keine High End Teile erwarten und auch eine SSD wird da schon mehr als eng.

Du solltest deine Präferenzen anders setzen denke ich, denn 300€ für Monitor, Maus und Tastatur sind in meinen Augen übertrieben.
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 21:10   # 5
Yolo
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.11.2012
Beiträge: 13
950 für pc und 250 für monitor etc.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 21:33   # 6
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.270
Du musst allerdings noch knappe 200€ für Zusammenbau und Windows abziehen...somit bist du bei 750€

Was du machen könntest, wäre den ersten PC hier für 720€ zu nehmen und eine 64GB SSD dazu zu packen. Dann kommst du zwar auf knappe 780€ für den PC und insgesamt auf ca. 1000€ für den PC wenn du Zusammenbau und Windows mit einbeziehst, allerdings sehe ich da kaum eine andere Möglichkeit.

Gaming PCs - AMD Sockel AM3/AM3+

Ich weiß allerdings auch nicht was du dir für eine Maus und Tastatur kaufen willst, denn ich komme allein für den Monitor auf ca. 160€, bei einem 24" LED (Asus 24" LED). Das sind dann immer noch 100-90€ für Maus und Tastatur.
Aber naja, wenn du dort mehr bezahlen willst, musst du eben beim PC einsparen.

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 21:43   # 7
Yolo
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.11.2012
Beiträge: 13
Mit tastatur und maus kenn ich mich nicht so aus und von amd hab ich nur schlechtes gehört... Leider :/
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 00:32   # 8
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.270
AMD Prozessoren sind zwar nicht die schnellsten, aber definitiv nicht schlecht für diesen Preis.
Das einzige was an den AMD Prozessoren schlecht ist, ist die neue Bulldozer Reihe.
Die ältere Phenom Reihe ist Leistungsstärker und besitzt mehr FPUs die für Spiele wichtiger sind.

Also generell sind AMD Prozessoren nicht schlecht.

Wenn es keine High End Gaming Maus/Tastatur sein muss, bist du bei 30-40€ für beides eigentlich gut bedient.

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 09:49   # 9
Yolo
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.11.2012
Beiträge: 13
Bin mir mit amd immer noch nicht sicher..
Habe mir bei tastatur und maus mal die hier rausgesucht Microsoft SideWinder X4 Gaming Keyboard, USB, DE (JQD-00008) Preisvergleich | Geizhals Corsair Vengeance M60 Laser Gaming Mouse, USB Preisvergleich | Geizhals EU leider las ich bei der maus von problemen. Ich hatte auch noch die logitech g500 im blick aber wenn die wirklich so sehr fiept ist das auch nicht das wahre.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 10:08   # 10
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.270
Ich kann deine Zweifel durchaus nach vollziehen. Man hört immer nur Intel wäre das einzig wahre und solche Geschichten.
Wenn du allerdings dennoch ein gutes Intel System haben willst, musst du, wie du selbst gesehen hasst, Einiges mehr ausgeben.
Im Endeffekt bleibt diese Entscheidung bei dir.

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 23:52   # 11
Yolo
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.11.2012
Beiträge: 13
Habe mich mal bisschen rumgeklickt und mir folgendes rausgesucht:
http://lb.hardwareversand.de/article...6296&agid=1617 202,94€
http://lb.hardwareversand.de/article...8054&agid=1601 75,27€
http://lb.hardwareversand.de/article...4315&agid=1192 28,33€
http://lb.hardwareversand.de/article...7831&agid=1004 155,04€
http://lb.hardwareversand.de/article...7970&agid=1628 54,14€
http://lb.hardwareversand.de/article...3881&agid=1342 84,79€
http://lb.hardwareversand.de/article...46257&agid=699 20€
http://lb.hardwareversand.de/article...28239&agid=185 79,01€
http://lb.hardwareversand.de/article...34576&agid=754 33,49€
http://lb.hardwareversand.de/article...40330&agid=759 52,70€
http://lb.hardwareversand.de/article...9x9p26l&ref=13 37,19€
ALDI S 139€
Zusammenbau 20€
Macht 842,90€
Das habe ich aus einem anderen Forum, aber wollte noch eine zweite Meinung dazu hören.
Wäre das denn gut für den Preis?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 00:00   # 12
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.270
Kann ich leider nichts zu sagen, da keiner deiner Links funktioniert. Der Bildschirm jedoch, macht einen guten Eindruck.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 00:08   # 13
Yolo
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.11.2012
Beiträge: 13
Neuer Aldi-PC gut? - Seite 2 - Forum - CHIP Online von da hab ich's. Da sollten.die links funktionieren
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 00:30   # 14
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.270
Sieht ja schon mal gar nicht so schlecht aus. Jedoch passt der RAM wieder nicht. Dieser steht nicht in der Mainboard Support Liste.
Der hier schon
8GB G.Skill RipjawsX

Des weiteren bin ich kein wirklicher Freund von ASRock Boards. Ich weiß nicht wieso, aber ist auch nur meine persönliche Meinung.
Als nächstes weiß ich nicht ob die Grafikkarte für diese aktuellen Spiele auf höchsten Einstellungen reicht. Die 7800 Reihe ist eine gute, jedoch wäre die 7870 besser als die 7850, kostet jedoch auch 50€ mehr.
Und als letzter Kritikpunkt meiner Seits, wäre das du entweder einen Kühler vergessen hast, oder den Boxed nehmen willst.
Dieser ist allerdings häufig sehr laut und kühlt auch nicht immer gut, gerade unter Last.
Daher würde ich dir noch einen Lüfter empfehlen, jedoch nicht diesen kleinen Thermalright Lüfter, denn der bringt auch nicht mehr als der Boxed.

Gruß Junatic

PS: Es gibt bei HV doch das BitFenix Shinobi Gehäuse
BitFenix Shinobi Tower
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 08:44   # 15
Yolo
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.11.2012
Beiträge: 13
Olay das mit shinobi tower hab ich nicht gesehen weil er bei geizhals nicht für hv war.

---------- Doppelpost zusammengeführt ----------

Was hast du denn für schlechte ehrfahrungen mit asrock gemacht?
Ich suche mir später dann ein neues board mit neuem ram und eine bessere grafikkarte?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 11:45   # 16
Yolo
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.11.2012
Beiträge: 13
Habe mir jetz eine Grafikkarte und ein Mainboard mit RAM rausgesucht würden die auch dazu passen?
hardwareversand.de - Artikel-Information - Sapphire Radeon HD 7850, 2GB GDDR5, lite retail
hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8Z77-V LX2, Sockel 1155, ATX, DDR3
Hab diese ( http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb/...X_DRAM_QVL.pdf ) Kompatibilittsliste vom Mainboard gefunden, aber blicke da kaum durch
Kannst du/ihr mir da 8GB RAM raussuchen bitte?
Und sind die Graka und das Board überhaupt gut und auch mit den anderen Komponenten?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 13:34   # 17
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.270
Passender 8GB RAM wäre dieser hier
8GB G.Skill Ripjaws

Zu der Grafikkarte, sie ist okay aber wie gesagt wäre die 7870 besser.
Hier einmal ein kleiner Vergleich der 7850 mit der 7870
Vergleich 7850 mit 7870

Das Mainboard ist auch noch okay, allerdings kann man damit zwar kein SLI/Crossfire betreiben, aber das wäre bei deinem Budget eh nicht drinnen.

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 13:43   # 18
Yolo
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.11.2012
Beiträge: 13
Dann bräuchte ich doch sicherlich auch ein besseres NT und außerdem kostet die 7870 auch 40-50€ mehr, je nach ausfûhrung. Kann man mit der 7850 bf3 in hohen details zocken? Und würde der aufpreis wirklich VIEL bringen oder würde es auch reichen die oder eine andere gute graka später nachzurüsten?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 15:39   # 19
Junatic
Moderator
 
Benutzerbild von Junatic
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 1.270
Wenn du später nachrüstest musst du denn ja auch ein neues Netzteil mitkaufen. Außerdem wenn du jetzt 150€ + 55€ ausgibst und später nachrüstest, musst du dann 200€ + 90€ bezahlen.

Ob man mit einer 7850 BF3 auf Hoch spielen kann weiß ich nicht. Aber wenn man weiter in die Zukunft denkt, lohnt sich der Aufpreis für die 7870 schon.

Gruß Junatic
__________________
Ihr findet eine Antwort Hilfreich?
Danke Button drücken: post thanks

Junatic auf SoundCloud || Junatic auf Facebook || Junatic auf MixCloud
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 15:54   # 20
Yolo
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.11.2012
Beiträge: 13
Ich muss mir das nochmal überlegen ist ja schon ein bisschen.geld...
  Mit Zitat antworten

Alt 29.08.2014, 18:09 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 29.08.2014, 18:09 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:09 Uhr.