Sony: “Play TV” Playstation 3 DVB-T-Tuner ab 10. September in England

Alt 18.07.2008, 13:30   # 1
barlin
Gastposter
 
Zitat:
In England soll der DVB-T-Tuner, mit dem auch Aufzeichnungen auf der PS3 möglich werden, ab dem 10.09. verkauft werden. “Play TV” soll 99 EUR kosten und im Rest Europas bis Dezember erhältlich sein. Der genaue Starttermin für Deutschland ist noch nicht bekannt.
http://www.areadvd.de/news/2008/07/1...er-in-england/
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 13:30 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 18.07.2008, 13:37   # 2
Sheva
 
Registriert seit: 19.12.2007
Beiträge: 70
heißt das man kann über die playstation fernseh gucken???und dann sendungen auf die festplatte aufnehmen??
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 13:43   # 3
Sed
 
Registriert seit: 16.06.2008
Beiträge: 3.116
PlayTV wird 2 DVB T Tuner haben. Alles andere Kabel etc. kannst nicht schaun. Zb hier wo ich Wohne werden das 7 Sender sein.

Unbrauchbar aus meiner persönlichen Sicht. 200Watt für TV aufzeichnnen ist zuviel.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 14:05   # 4
RealMario_MayhemFan
Review-Redakteur
 
Benutzerbild von RealMario_MayhemFan
 
Registriert seit: 21.05.2008
Ort: Wien
Beiträge: 4.053
Zitat:
Zitat von Sed Beitrag anzeigen
PlayTV wird 2 DVB T Tuner haben. Alles andere Kabel etc. kannst nicht schaun. Zb hier wo ich Wohne werden das 7 Sender sein.

Unbrauchbar aus meiner persönlichen Sicht. 200Watt für TV aufzeichnnen ist zuviel.
seh ich genauso, den meisten nutzen würde dvb-s oder -c bringen, -t rentiert sich schlicht von der senderanzahl einfach nicht
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 14:10   # 5
sirhenrythe3rd
Moderator
 
Benutzerbild von sirhenrythe3rd
 
Registriert seit: 12.12.2007
Ort: Münster / NRW
Beiträge: 3.991
Sehe das genauso wie SED.

DVB-T ist in Deutschland nie so richtig aus dem Quark gekommen.
Diese Entwicklung wird jetzt von der Tatsache getoppt, dass über einen Start
des effektiveren DVB-T2 (http://de.wikipedia.org/wiki/DVB-T2) noch nicht einmal nachgedacht wird (!)
In Kombination mit der mageren Senderauswahl, welche zwar ein hohes Niveau aufweist, aber damit natürlich auch nicht die Massen anspricht, die lieber "GZSZ", "Supernanny", "DSDS" & Co. sehen wollen, kann ich mir gut vorstellen, dass das Play-TV in Deutschland auch aus SONYs Sicht überhaupt nicht interessant ist.

Abwarten...Tee trinken...usw.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 14:20   # 6
waldvogel
 
Registriert seit: 27.03.2007
Beiträge: 4.903
Eigentlich ist DVB-T eine praktische Technik, aber die Privaten wollen es sterben lassen (deshalb sind sie auch nicht bei den meisten Bundesländer verfügbar).
Schade drum.
  Mit Zitat antworten

Alt 31.07.2014, 19:37 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 31.07.2014, 19:37 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:37 Uhr.