Video-On-Demand

Alt 22.04.2008, 18:41   # 1
shader
 
Benutzerbild von shader
 
Registriert seit: 26.11.2007
Ort: Halle S.
Beiträge: 1.176
Sony plant angeblich Video-On-Demand für Playstation 3

Sony soll derzeit mit diversen Hollywood-Studios verhandeln, um in den USA bereits ab Sommer dieses Jahres Filme und Fernsehserien für die Playstation 3 als Download anzubieten, berichtet die Los Angeles Times. In den vergangenen Wochen hätten Gespräche über die Lizenzbedingungen stattgefunden. Der Online-Filmvertrieb über das Playstation Network wäre Sonys dritter Anlauf für Video-On-Demand-Dienste, nachdem bereits Movielink und zuletzt Sony Connect abgeschaltet wurden. Mit dem neuen Filmdienst würde Sony mit AppleTV und Microsofts Online-Filmverleih über die Xbox 360 konkurrieren.

Offizielle Stellungnahmen seitens Sony stehen derweil noch aus, lediglich auf dem Playstation Blog schreibt Peter Dille, Vize-Chef der PR-Abteilung von Sony Computer Entertainment America, dass ein Video-Service kommen werde, der sich von der Konkurrenz unterscheide. Man kann sicherlich davon ausgehen, dass Sony versuchen wird, auch die mobile PSP in den Dienst mit einzubinden, die schon jetzt Audio- und Video-Streams von der PS3 per WLAN empfangen kann.
Ob und wann ein solcher Video-On-Demand-Dienst in Deutschland startet, steht jedoch in den Sternen. Bislang tun sich derlei Dienste in Europa noch schwer, weil die Rechteinhaber die Anbieter in regionale Kleinkriege verstricken. Die Dienste starteten deutlich später und mit einem wesentlich geringeren Angebot als in den USA. Wenn Sony diesen bisherigen Missstand aufbrechen könnte, dann wären sie tatsächlich der Konkurrenz voraus.
Derweil gab Sony Computer Entertainment bekannt, dass sich die PS3-Plattform Home erneut verzögert und der geplante Start der offenen Beta-Phase erst im Herbst beginnen soll. (hag/c't)


www.heise.de

Was sagt ihr dazu!? Lohnt sich sowass!?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2008, 18:41 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 22.04.2008, 18:58   # 2
ledestin
 
Benutzerbild von ledestin
 
Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 73
wie BluewinTV :-D
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2008, 20:32   # 3
waldvogel
 
Registriert seit: 27.03.2007
Beiträge: 4.903
Dazu gibs ja jetzt schon länger Gerüchte. Auch für GB soll ja Sony angeblich einen Partner für VoD haben (kA ob das auch für Kinofilme galt).
Aber insgesamt sieht es mit VoD in Deutschland sehr mau aus. Apple bietet noch keine Filme in Deutschland an (nur Serien, die es im Internet kostenlos anboten werden, und das für einen teuren Preis) und das Angebot von XBL ist in Deutschland ebenfalls lächerlich. Nur T-Home fällt mir auf anhieb an, die ein gutes Angebot haben. Also von daher hat SOny noch eine gute Chance ins VoD-Geschäft einzusteigen.
  Mit Zitat antworten

Alt 24.04.2014, 04:35 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 24.04.2014, 04:35 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:35 Uhr.