News - Creative: Apple kauft den Flash-Speicher weg!

Alt 28.10.2005, 13:07   # 1
Redakteur
 
Benutzerbild von News Flash
 
Registriert seit: 08.09.2003
Beiträge: 28.626
Wenn Sim Wong Hoo, CEO von Creative, über den Konkurrenten Apple spricht, dann selten anerkennend. Der MP3-Player-Hersteller und ewige Zweite versucht, die eigene Schwäche mit Apples Geschäftsgebahren zu erklären. "Die größte Schwierigkeit ist die weltweite Knappheit von 1-Gigabyte-Flashspeicher", so Hoo gegenüber Analysten. weiter »
__________________
[Um das Bild zu sehen, klicken: http://img508.imageshack.us/img508/7...desligaeb0.png] Bundesliga kostenlos übers Internet
[Um das Bild zu sehen, klicken: http://img237.imageshack.us/img237/3055/marioxo7.png] Kostenlose Computerspiele (Zak McKracken, Super Mario, GTA, ...)
  Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2005, 13:07 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 28.10.2005, 13:25   # 2
Michael Knott
Urgestein
 
Benutzerbild von Michael Knott
 
Registriert seit: 03.05.2004
Ort: netzwelt, Eingangshalle
Beiträge: 2.863
Ach ja, mein Freund Feldwebel Sim Wong Hoo... Ich war neulich bei dem zu Besuch im Garten. Komischer Kautz dieser Hoo....

http://www.netzwelt.de/news/71687-im...webel-hoo.html
  Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2005, 13:45   # 3
Misc
Gastposter
 
Ja mei so ist es halt nunmal in der "freien" Marktwirtschaft - Wer sich nicht anpasst bzw in dem Fall die besseren Konditionen/Verträge anbietet hat halt das Nachsehen. Außerdem ist Creative wohl selbst schuld daran, immer der Zweite zu sein. Allein die Tatsache, dass Creatives Jukeboxen etc bis heute nur mp3, wma und wav schlucken ist ein Beleg dafür.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2005, 16:37   # 4
pixel
Gastposter
 
sir, super geiler bericht, sir! sir, bitte mehr davon, sir. :-)
  Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2005, 16:38   # 5
pixel
Gastposter
 
wenn man schon den ipod kopiert, kann man wenigstens seine schwächen ausbügeln. oder haben die was mit sony? also daher... nochmal bitte.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2005, 17:40   # 6
Anonym
Gastposter
 
bitte nicht einfach wilde Behauptungen aufstellen (bezüglich des kopierens). Meines Wissens gab es von Creative schon mp3-player, da hatte apple noch ausschließlich Computer im Angebot. Desweiteren lassen sich die Creativen mit normalen R6-Akkus betreiben (4er-Pack schätzungsweise 10 - 15 Euro). Wie war das doch gleich beim ipod ?! . . . kann mich noch dunkel an einem Bericht hier erinnern, wo von ca. 100 Euro die Rede war.
Ich bin bestimmt kein "Creative-Fan" oder "ipod-Hasser" - wäre nur schön wenn man etwas weiter denkt ;)
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2005, 19:08   # 7
Anonym
Gastposter
 
iPod versteht doch nur sein eigenes AAC-Format, von daher ist es ja schlechter?
  Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2005, 23:57   # 8
Misc
Gastposter
 
Der iPod versteht neben den Formaten, die die Creative Player schlucken, auch noch aac und Apple Loseless. Beide Formate bieten unschlagbare Vorteile - aac(+) ist die beste verlustbehaftete Kompression (wobei man darüber streiten kann) und AL ist nunmal verlustfrei. Zwar ist letztere Eigenbrötlerei Apples nicht sonderlich toll (man hätte ja flac integrieren können, wie bei Cowon, aber hei, das ist Open Source, da müsste man ja ggf dann auch die für iTunes eingebauten DRM-Standards offenlegen...), aber immerhin haben iPod-Besitzer dadurch diese Möglichkeit.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 10:38   # 9
Tweek
 
Benutzerbild von Tweek
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 958
Zitat:
iPod versteht doch nur sein eigenes AAC-Format, von daher ist es ja schlechter?
MP3, AIFF, Losless, AAC, kein WMA – aber wer braucht das schon?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 13:22   # 10
Misc
Gastposter
 
Diejenigen, die sich verstümmelte Musik bei Musicload, Saturn etc.pp. kaufen... also ich z.B. schonmal nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2005, 12:15   # 11
Tweek
 
Benutzerbild von Tweek
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 958
Zitat:
Diejenigen, die sich verstümmelte Musik bei Musicload, Saturn etc.pp. kaufen... also ich z.B. schonmal nicht.
Ja, WMA ist ein seltsames Format aus dem Reich des Bösen. Ich rufe hiermit alle Windows-Nutzer auf, dieses Format zu meiden, genau wie WMV, weil es sich einfach nicht ordentlich auf anderen Rechnern abspielen lässt!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2005, 18:36   # 12
Misc
Gastposter
 
les ich da Sarkasmus?
Aber im Großen und Ganzen stimmt es! Nieder mit WMA! Nieder mit WMV! Nieder mit Microsoft! Auf zu Linux, zu Matroska, Theora, Vorbis, x264, aac und wie sie alle sonst noch heißen mögen! Auf ins Licht!
__
http://forum.doom9.org/showthread.php?s=&postid=463819#post463819
  Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2005, 10:30   # 13
Tweek
 
Benutzerbild von Tweek
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 958
Zitat:
Auf ins Licht!
Jawohl! Gerade versucht hier jemand, mir einen PC mit einem Bildschirm ans Laufen zu bekommen. Der Versuch geht in Minute 15. Auf meinem Apple Powerbook schließe ich den Bildschirm an und der läuft, und zwar direkt in der richtigen Auflösung und Wiederholfrequenz. Komisch.
Aber Windows ist ja das beste Betriebssystem
  Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2005, 14:10   # 14
Misc
Gastposter
 
Wobei's eigentlich ja kein Wunder ist, dass Microsoft immer noch so erfolgreich ist. Zum einen natürlich die Monopolstellung (ganz abgesehen von der Situation bei Spielern), zum andren der ganze Sch***, mit dem inzwischen jeder 08/15 Windows-Computer ausgeliefert wird: Ich wurde neulich auserkoren, das neue Notebook meiner Schwester einzurichten. Angeschaltet, üblichen Grampf v.w. Registration weggeklickt und was erscheint einen: MSN Desktopsuche, MSN Messenger, MS OneNote, MS WMP, usw. usf. Ist ja kein Wunder, dass die Mehrheit der normalen, technisch nicht (ganz) so versierten Benutzer nicht ansatzweise auf die Idee kommen, (bessere) alternative Programme (oder gar OSe) einzusetzen/auszuprobieren, wenn sie gleich quasi von Kindesbeinen an mit den ganzen MS-Kappes zugemüllt werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 10:20   # 15
Tweek
 
Benutzerbild von Tweek
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 958
Mal abgesehen davon, dass die Hardware nicht immer von Linux unterstützt wird :-/
  Mit Zitat antworten

Alt 29.07.2014, 20:57 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 29.07.2014, 20:57 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:57 Uhr.