Wie kann man Songs von PC auf MP3 Player übertragen?

Alt 29.12.2004, 12:39   # 1
Strawberryfrog
 
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Klagenfurt
Beiträge: 2
Hallo liebe Leute!

Aaalso, ich hab zu Weihnachten einen MP3 Player bekommen. Einen von "Pro Vision" mit 512 MB Speicher. So. Und jetzt frag ich mich wie ich wohl vom PC Lieder auf den Player übertragen kann. Die CD, die beigelegt wurde, funktioniert leider nicht, bekomme immer eine Fehlermeldung. Gibt es vielleicht andere Programme mit denen ich das machen kann?
Und was hat es eigentlich mit der Umwandlung von mp3 auf wma oder wav zu tun? Kapier da gar nix Also meine Dateien haben alle die Endung .mp3
Habe iTunes runtergeladen weil ich dachte man kann es damit machen aber ich glaub da kann man nur auf CD brennen..
Hoffe auf Hilfe, danke

Lg Strawberryfrog
  Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2004, 12:39 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 29.12.2004, 15:18   # 2
-my-dj-
 
Registriert seit: 28.12.2004
Beiträge: 8
Hallo erstmal...
Wenn du so wieso schon deine Musik im .mp3-Format hast, würde ich sie nicht noch konvertieren, da .mp3 bei fast derselben Qualität weniger Speicherplatz verbraucht. In deinem Fall ist es z.B. wichtig, dass die Lieder relativ klein sind, da du ja "nur" 512 MB Speicherplatz zur Verfügung stehen hast.
Wenn das Programm von der CD nicht läuft, versuch dir die Software von der Hersteller-WebSite zu laden. Dieser Service wird von den meisten Hersteller geboten.

Bis dennsen
  Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2004, 20:06   # 3
AgentCooper
Ehemaliger Mod
 
Benutzerbild von AgentCooper
 
Registriert seit: 19.12.2004
Ort: Spreeathen
Beiträge: 2.932
Wenn Du Windoof XP hast, dann dürfte Dein Rechner den mp3-Player ja als Wechseldatenträger erkennen (vorausgesetzt, es ist ein USB-Gerät). Das kannste ja unter Arbeitsplatz bei den verschiedenen Laufwerken sehen. Die Dateien verschiebst Du per Drag & Drop auf dieses Laufwerk.

ich selbst habe die Software für meinen mp3-Player gar nicht installiert und mache es immer so.

Viel Erfolg!
  Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2004, 23:17   # 4
Strawberryfrog
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Klagenfurt
Beiträge: 2
Hallo, danke vielmals! Ich hab den Player echt nur anstecken müssen und kopieren und es ist gegangen! Jetzt hab ich nur noch ein anderes Problem:
Der Player geht nicht einschalten. Nur wenn er am USB- HUB angesteckt ist gehts. Kaum zieh ich ihn raus ist er aus und lässt sich nicht mehr einschalten. In der Beschreibung steht ich muss lang auf PLAY drücken, und das geht auch, aber eben nur wenn er angesteckt ist..
woran könnte es liegen?

danke nochmals, lg frog
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2004, 11:07   # 5
NoByNa
Nordlicht
 
Benutzerbild von NoByNa
 
Registriert seit: 23.07.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 564
Da fallen mir 2 Sachen ein:

1. Ist der Akku geladen. Wenn sich der Player am USB-Anschluss befindet, zieht er sich den Strom über den PC.

2. Hast Du vielleicht eine Tastensperre aktiviert. Ein MP3-Player hat i.d.R. einen Schalter (Hold), mit dem man eine Tastensperre einstellen kann.

Viele Grüße
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2004, 13:56   # 6
AgentCooper
Ehemaliger Mod
 
Benutzerbild von AgentCooper
 
Registriert seit: 19.12.2004
Ort: Spreeathen
Beiträge: 2.932
Genau, da gibt es die zwei Möglichkeiten:

1. Schaue nach, ob Du ne Batterie oder nen Akku drin hast, bzw. ob Du den Akku im Player nicht per USB-Verbindung laden musst

2. Vergewissere Dich, ob Du die Hold-Taste nicht auf "Sperren" gestellt hast, bzw. sie noch gesperrt ist.
  Mit Zitat antworten

Alt 25.07.2014, 13:27 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 25.07.2014, 13:27 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:27 Uhr.