Lineout aus Kopfhörerausgang basteln. Geht das ?

Alt 12.01.2003, 20:50   # 1
sumaschu
 
Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 5
Hallo Leute,
bei der Kaufentscheidung für einen MP3 Player spielt für mich ein Line-Out eine wesetliche Rolle.
Wenn ein favorisiertes Gerät diesen nun nicht hat, kann man den aus dem Kopfhörerausgang gewinnen ?

Vielen Dank
Sumaschu
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2003, 20:50 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 12.01.2003, 21:06   # 2
Itzelberger
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 222
Dazu brachst du nichts zu basteln.

Einfach einstöpseln und verbinden.

Ein LineOut hat einen konstanten Ausgangspegel. Außerdem ist er vom EQ-Signal abgekoppelt.
Das ist natürlich von Vorteil.

Der Kopfhörer-Ausgang hat einen verstellbaren Ausgangspegel, was bei voller Leistung (=Volumeregler auf Anschlag) zum übersteuern des verstärkers führen kann.
Außerdem wird das Klangbild am Kopfhörer Ausgang durch den Equalizer verändert.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2003, 21:31   # 3
sumaschu
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 5
Hallo Itzelberger,

danke für deine Anwort, abe vielleicht habe ich mich nicht präzise genug ausgedrückt.
Das von mit favorisierte Gerät hat eben NUR einen Kopfhöreranschluss, ich möchte es aber auch an der Anlage betreiben.

sumaschu
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2003, 22:53   # 4
ph3r
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 54
[Kein Bild? Bitte lesen!]
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2003, 23:50   # 5
aless123
 
Registriert seit: 22.11.2002
Beiträge: 125
ja.. also sagen wirs ma so..

du tust einfach so, als sei dein kopfhörerausgang ein line out.. schließt es also ganz normal an.. uuuund... ES FUNKTIONIERT!

der kopfhörerausgang is halt kein richtiger line out ausgang, aber man kann ihn als solchen verwenden.. klingt manchma halt net so gut..
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2003, 01:51   # 6
Itzelberger
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 222
Zitat:
Zitat von Itzelberger
Dazu brachst du nichts zu basteln.

Einfach einstöpseln und verbinden.
War das chinesisch????

Ich hab doch nichts anderes behauptet.
Ich wollte nur den Unterscheid aufzeigen. Und die Hinweise sollten eigendlich helfend gedacht sein.
Wenn man den Kopfhöreranschluss benutzt, sollte man eben den EQ ausschalten und die Lautstärke zurück nehmen. Nihct mehr und nicht weniger...
  Mit Zitat antworten

Alt 30.07.2014, 05:13 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 30.07.2014, 05:13 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:13 Uhr.