MP3 Autoradio aber welches??? [erledigt mit Testbericht]

Alt 16.12.2002, 19:58   # 1
Para440
Gastposter
 
Ich möchte mir ein MP3 Radio ins Auto kaufen, hab' aber keine Ahnung welches was taugt. Habt ihr vielleicht eines und könnt es mir empfehlen?

Es sollte natürlich einigermassen preiswert sein, und auch in meinen Audi passen (rotes Display ist also Pflicht)
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2002, 19:58 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 16.12.2002, 23:50   # 2
Itzelberger
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 222
Hm, mit rotem Diplay weiss ich keines, wohl aber ein preisgünstiges.

http://search.ebay.de/search/search....Sort&catref=C1

Ich hab auch so eines gekauft, allerdings noch das Vorgängermodell der hier angebotenen. Es ist von Q-sonic.
Ich sag mal: Sicherlich nicht das allerbeste, aber für die Standardboxen einer A-Klasse durchaus ausreichend.

Vor allem klaut das sicherlich keiner, da es nciht zu den TOP-Marken gehört.

Es ist sehr zuverlässig, macht auch bei tief verzweigten Ordnerstrukturen keine Zicken.
ID3-Tag auslesen klappt ebenso einwandfrei wie die vielen Navigationsmöglichkeiten innerhalb von Verzeichnissen und Alben.

Ich benutze es vorwiegend mit ISO-CD´s mit Dateien um die 192kbit CBR, teilweise aber auch 160 und 128 kbit.

Es ist also sicherlihc nicht das Beste am Markt, arbeitet aber bei mir sehr zuverlässig.

Mein bester Kumpel hat übrigens ein ähnliches, allerdings von der Firma elta. Die beiden Radios schenken sichnichts, kosten auch ungefähr das selbe.

Gute Kritiken bekam auch das Autoradio von MEDION.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2002, 23:55   # 3
Para440
Gastposter
 
Gut das mit dem Diebstahl ist bei mir nicht so weit her, ich wohne auf dem Land, da fällt es auf wenn einer ein neues Radio hat :wink:
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2002, 23:57   # 4
Itzelberger
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 222
Hab oben noch editiert

Nihct dass du das übersiehst...
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2002, 23:58   # 5
Para440
Gastposter
 
Danke, hab's vernommen
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2002, 09:35   # 6
Para440
Gastposter
 
Was haltet ihr eigentlich hiervon?

http://www.blaupunkt.de/7643812310_main.asp
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2002, 21:53   # 7
Itzelberger
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 222
Hat ein paar tolle Dinge drin:

CBR und VBR Unterstützung.
Kann von MultiMedia-Card lesen.

Die 32 Zeichen ID3 Tag sind nicht viel, aber ausreichend.

Mit Blaupunkt Radios an sich (ohne mp3) haben ich und meine Verwandtschaft durchweg gute Erfahrungen.
Ich arbeite in der Bosch-Gruppe und kaufe fast ausschliesslich Blaupunkt für die Familie (ausser die oben genannte Ausnahme).
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2002, 10:53   # 8
Para440
Gastposter
 
So, ich hab' dann das Blaupunkt Radio bestellt.
Im Internet hab' ich es übrigens genau € 100,- günstiger bekommen als im Elektronikmarkt vor Ort.

Werde mal berichten wie es läuft wenn es da ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2002, 16:40   # 9
Itzelberger
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 222
Nun denn garutliere ich dir schonmal.

100 Euro ist ein Haufen Geld, da siht man mal, wie man mancherorts abgezockt wird.

Wenn du es bestellt hast, hast du gleich noch den Vorteil, dass du es bei Nichtgefallen zurück schicken kannst.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2002, 14:17   # 10
jburkhart
 
Registriert seit: 21.12.2002
Beiträge: 2
Ich habe mittlerweile in zwei Autos das Blaupunkt Los Angeles MP72 und bin hochzufrieden mit den Geräten. MMC Card Leser ist eine geniale Sache und lässt sich am PC problemlos editieren, eine CD-RW zu brenner dauert viieeel zu lange wenn Du es erst mal mit MMC probiert hast.
Jetzt noch das Problem mit der Farbe.
Das Blaupunkt Toronto MP73 ist baugleich mit dem 72er und wurde speziell für Audi gemacht. Kein silbernes sondern ein schwarzes Gehäuse und die Displayfarbe im passenden Audi Farbton.
Hol Dir das Ding schnellstmöglich, bei guenstiger.de musst Du derzeit 389.- hinlegen, die es ganz klar wert sind.
Gruss
Jürgen
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2003, 17:37   # 11
Para440
Gastposter
 
Also, ich hab' ja weiter oben versprochen kurz was darüber zu schreiben wenn ich was gefunden hab'.

Ich hab mir jetzt das Blaupunkt Toronto MP73 gekauft und nutze es nun schon seit einiger Zeit in meinem Auto.

[Kein Bild? Bitte lesen!]


Der Anschaffungspreis von € 398,- war zwar nicht unbedingt billig, aber ganz ehrlich gesagt - ich denke das ist es wert.

Die technischen Daten zum Gerät gibt es hier.
Das Gerät ist von der Technik her übrigens baugleich mit dem Blaupunkt Los Angeles MP72

Das Erste was mir aufgefallen ist war das Design. Es überzeugt auf Anhieb und passt mit der roten Beleuchtung perfekt in meinen Audi.

Der Einbau funktionierte dann wirklich reibungslos. Ich bin kein Profi in solchen Sachen, aber innerhalb von fünf Minuten war das Radio drin. Also einschalten und loslegen.

Die Bedienerführung ist Kinderleicht. Innerhalb kürzester Zeit hat man sich eingelebt und kann die wichtigsten Funktionen bedienen, und das ohne die ausführliche Bedienungsanleitung je in der Hand gehabt zu haben.

Ganz wichtig, vor allem in diesem Forum, ist die MP3 Funktion.
Der MP-3 Player ist nicht wählerisch was CD-Rohlinge angeht. Bis jetzt hat er jede CD-R oder RW geschluckt die ich ihm vorgesetzt hab.

Auch der Multimedia Card Reader funktioniert bestens. Hier geht (offensichtlich auch wegen der kleiner Datenmenge) das Einlesen der Verzeichnisse wesentlich flotter als bei einer MP3-CD. Das ist auch einer der wenigen Nachteile. startet das Radio neu (z.B. wenn man an einer roten Apel den Motor abgestellt hat), dann muss erst das gesamte Verzeichnis der CD wieder eingelesen werden, dies dauert einige Sekunden. Bei der Multmediacard kommt noch dazu, dass der Titel wieder von vorne beginnt, während er bei der CD genau an der Stelle fortgeführt wird, an der er endete.

Der Radioempfang ist auch einwandrei. Eine schöne Zusatzfunktion hier ist der Radiotext, der bei den meisten Sendern Informationen zum laufenden Radioprogramm einblendet wie z.B. Titel und Interpret.

Die Musikleistung ist mit 4x50 Watt maximal (4x26 Watt sinus) auch mehr als ausreichend. Die Klänge kommen sauber und klar und der Bass klingt auch prächtig.

Fazit:
Alles in allem ein Klasse Gerät, welches ich nur weiterempfehlen kann!
  Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2003, 22:21   # 12
Itzelberger
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 222
Toller Bericht,

ich freu mich für dich mit. Ganz ehrlich...
  Mit Zitat antworten

Alt 25.04.2014, 08:11 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 25.04.2014, 08:11 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:11 Uhr.