EeeBox 202 + Linux (Ubuntu) ?

Alt 09.01.2009, 23:11   # 1
keinresale
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: In Franken
Beiträge: 6
Hallo,

seid drei Wochen läuft hier die EeeBox und erfreut mich jeden Tag aufs neue.
Kleinigkeiten habe ich verändert. (XP-Variante)
Outfit und 2x1024 Ram wurden spendiert.
Weiterhin habe ich die Box von CD kmpl. neu installiert und auch partitioniert.

Was aber wirklich schade ist, das es wohl keine Erfahrungswerte gibt, wie die Box sich mit Linux verträgt.
Soll heißen Mandriva soll wohl gehen und auch alles erkennen, aber genaues konnte ich noch nicht heraus bekommen.
Ubuntu da liest man teilweise das der DVI an einem 22er Probleme macht und der Kernel umgebaut werden müsse, doch letztendlich auch nichts genaues.

Sollte also jemand die Box mit einer linux Distri laufen haben, dann wäre eine Info sicherlich schön und für andere vielleicht auch hilfreich.

Danke Euch und eine schöne zeit.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 23:11 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   

Alt 21.08.2014, 16:27 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.