Adressen syncronisieren

Alt 24.05.2013, 00:43   # 1
Loppi
Gastposter
 
Wer kann mir sagen, wie ich ohne Outlook meine Adressen vom Nokia Handy auf mein neues Samsung S 2 bekomme.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013, 00:43 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 24.05.2013, 17:01   # 2
Ernest
 
Benutzerbild von Ernest
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 1.467
Zitat:
Zitat von Loppi Beitrag anzeigen
Wer kann mir sagen, wie ich ohne Outlook meine Adressen vom Nokia Handy auf mein neues Samsung S 2 bekomme.
Als aufwendige Möglichkeit fällt mir derzeit nur Bluetooth ein.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013, 18:54   # 3
grunzer
Hausmeister im Virtuellen
 
Benutzerbild von grunzer
 
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 4.286
Hallo,

Ich hatte nie ein Nokiahandy, aber bei meinem alten SonyEricsson war ein auf dem PC installierbares Programm dabei mit dem man alle Daten exportieren konnte.
zB das Adressbuch in ein kommagetrennte Textdatei.
Diese könnte man dann mit Kies (oder myphoneexplorer) versuchen zu importieren.
Ist vermutlich noch umständlicher als direkt via Bluetooth -wie Ernest vorgeschlagen hat-, aber evtl auch ein gangbarer Weg.

Grüße Grunzer
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013, 20:00   # 4
Ernest
 
Benutzerbild von Ernest
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 1.467
Zitat:
Zitat von grunzer Beitrag anzeigen
Diese könnte man dann mit Kies (oder myphoneexplorer) versuchen zu importieren.
Es könnte durchaus schwierig sein: KIES wurde für SAMSUNG-Geräte entwickelt - wie auch die NOKIA Suites nur für NOKIA-Geräte entwickelt wurden.

Außerdem ist MyPhoneExplorer (wenn es denn stimmt) nur für Android-Geräte geeignet. Man kommt also nicht weiter, wenn man kein Android-fähiges Gerät besitzt (im Fall des Threaderstellers müsste es das NOKIA-Handy sein von dessen Betriebssystem erstmal nichts bekannt ist).

Vielleicht kann auch die Einrichtung eine GOOGLE-Kontos helfen.Hier werden Varianten der Synchronisation mit einem NOKIA N97 und einem SAMSUNG Galaxy SII beschrieben.

Vielleicht hilft's.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013, 09:30   # 5
grunzer
Hausmeister im Virtuellen
 
Benutzerbild von grunzer
 
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 4.286
Zitat:
Zitat von Ernest Beitrag anzeigen
...
Du hast mich falsch verstanden. Ich versuchte zu sagen, daß man die Nokiasoftware -sofern vorhanden- nehmen soll um die Daten zu exportieren (Adressbuch vielleicht in eine kommagetrennte Textdatei) und dann mit der anderen Software diese ins S2 importieren könnte.

Grüße Grunzer
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013, 12:40   # 6
Ernest
 
Benutzerbild von Ernest
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 1.467
Zitat:
Zitat von grunzer Beitrag anzeigen
Ich versuchte zu sagen, daß man die Nokiasoftware -sofern vorhanden- nehmen soll um die Daten zu exportieren (Adressbuch vielleicht in eine kommagetrennte Textdatei) und dann mit der anderen Software diese ins S2 importieren könnte.
Verstehe. Beim Kampf der Dateiformate könnte dann ggf. ein NBU-Editor helfen (Nokia speichert komplette Datensicherungen über die Suite als NBU-Files). In einem englischsprachigen NOKIA-Forum habe ich diesen Hinweis zum editieren von NBU-Files gefunden.
  Mit Zitat antworten

Alt 31.07.2014, 01:34 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 31.07.2014, 01:34 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.