IE10 Windows 8 kann pdf nicht öffnen!

Alt 04.01.2013, 14:26   # 1
Adelheid
Gastposter
 
Habt Ihr eine Idee, woran das liegen könnte? Den Adobe Reader für Windows 8 habe ich mir schon runtergeladen.

Bitte um Hilfe, denn ich bin nicht unbedingt ein Computer-Genie und WIN 8 irritiert mich.

Danke
Heidi
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 14:26 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 04.01.2013, 15:12   # 2
grunzer
Hausmeister im Virtuellen
 
Benutzerbild von grunzer
 
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 4.352
Tut mir leid, wenn es bei Win8 jetzt vielleicht anders ist, aber bisher war der normale Weg (und das nicht nur bei Windows) dieser:

Es gibt zwei Möglichkeiten pdfs zu öffnen:
  1. Innerhalb des Browserfensters.
    Dazu muß das Plugin zum Anzeigen des Dokuments im Browser funktionsfähig sein.
    Das hat sich bisher immer selbstständig installiert wenn man den Reader von Adobe installiert hat.
    Nachschauen ob es da ist kann man im IE indem man auf "Extras - Addins verwalten" klickt und dort schaut ob es aktiviert ist (hoffe das ist im zehner auch noch so!).
  2. Mit einem externen Programm, das aber automatisch auf geht, wenn man auf einen Link im Browser klickt.
    Wenn man das Addin nicht hat oder nicht möchte, dann kann man auch nur das richtige Programm starten lassen indem man in der Systemsteuerung die Standardprogramme-Optionen aufruft (Systemsteuerung\Programme\Standardprogramme) um dort die "Dateizuordnungen festlegen" festzulegen (Dateityp oder Protokoll einem bestimmten Programm zuordnen). In dieser Liste muß nur der Dateityp (hier pdf) gesucht werden und dann das richtige Programm (also der AdobeReader) zugeordnet werden.

Wie gesagt, ich kann nur hoffen, daß sie diese Grundprinzipien nicht gänzlich über Bord geworfen haben, so daß Dir damit geholfen ist
Zumindest hatte ich mal was gelesen, daß MS im neuen System keine zusätzlichen Addins mehr möchte und so pdf-support direkt einbaut, allerdings weiß ich jetzt nicht, ob das wirklich kam und vor allem warum dann der Käse bei Dir nicht funktioniert

Grüße Grunzer
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 15:52   # 3
L.Gerlach
Liest und Schreibt
 
Benutzerbild von L.Gerlach
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: In der Kiste mit den W-LAN-Kabeln.
Beiträge: 2.340
Zitat:
Zitat von grunzer Beitrag anzeigen
... daß MS im neuen System keine zusätzlichen Addins mehr möchte und so pdf-support direkt einbaut ...
Es funktioniert wohl mitunter doch nicht so ganz.
Aber eigentlich scheint es genau so zu sein:
msdn.microsoft.com/en-us/library/ie/hh968248(v=vs.85).aspx
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 18:09   # 4
adelheid
 
Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 6
Danke, L. Gerlach,

gibt es einen ähnlichen Pfad auch in deutscher Sprache? Gerade in technischen Dingen reichen meine Englischkenntnisse nicht.

LG

Heidi
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 18:35   # 5
grunzer
Hausmeister im Virtuellen
 
Benutzerbild von grunzer
 
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 4.352
Jetzt kann ich doch noch was sinnvolles beitragen

Den Link kann man ganz leicht auf deutsch ändern indem man das "en-us" durch ein "de-de" ändert:
Browsen ohne Plug-Ins (Internet Explorer)
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 19:52   # 6
Ernest
 
Benutzerbild von Ernest
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 1.467
Zitat:
Zitat von Adelheid Beitrag anzeigen
Habt Ihr eine Idee, woran das liegen könnte?
Da wir leider nicht wissen welche Adobe Reader Version Du installiert ist wäre vielleicht der Vorschlag, die aktuelle Version (Adobe Reader XI [11.0]) zu testen: http://get.adobe.com/de/reader/otherversions/

Vielleicht liegt es auch daran, ob Du als Administrator (hat uneingeschränkte Benutzerrechte) oder als Gast (hat eingeschränkte Benutzerrechte) angemeldet bist (ist wie gesagt eine Vermutung). Gegebenenfalls muß der Administrator dem Gast-Konto erlauben, bestimmte Programme abzuarbeiten (in Deinem Fall wäre das die Einbindung vom Adobe Reader in den IE10-Browser).
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2013, 11:00   # 7
adelheid
 
Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von grunzer Beitrag anzeigen
Jetzt kann ich doch noch was sinnvolles beitragen

Den Link kann man ganz leicht auf deutsch ändern indem man das "en-us" durch ein "de-de" ändert:
Browsen ohne Plug-Ins (Internet Explorer)
herzlichen Dank Grunzer - schäme mich Heidi

---------- Doppelpost zusammengeführt ----------

Zitat:
Zitat von Ernest Beitrag anzeigen
Da wir leider nicht wissen welche Adobe Reader Version Du installiert ist wäre vielleicht der Vorschlag, die aktuelle Version (Adobe Reader XI [11.0]) zu testen: Adobe - Adobe Reader herunterladen - Alle Versionen

Vielleicht liegt es auch daran, ob Du als Administrator (hat uneingeschränkte Benutzerrechte) oder als Gast (hat eingeschränkte Benutzerrechte) angemeldet bist (ist wie gesagt eine Vermutung). Gegebenenfalls muß der Administrator dem Gast-Konto erlauben, bestimmte Programme abzuarbeiten (in Deinem Fall wäre das die Einbindung vom Adobe Reader in den IE10-Browser).
danke Ernest , habe den von Dir angeführten Reader installiert.

Ich glaube, Du hast mit Deiner Vermutung Administrator/Gast den Nagel auf den Kopf getroffen. Wie kann ich das bitte ändern? Danke/LG Heidi
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 08:37   # 8
L.Gerlach
Liest und Schreibt
 
Benutzerbild von L.Gerlach
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: In der Kiste mit den W-LAN-Kabeln.
Beiträge: 2.340
Zitat:
Zitat von adelheid Beitrag anzeigen
... Administrator/Gast ...
Wenn Du Windows startest, musst Du dann zunächst zwischen mehreren Benutzer-Accounts wählen? Bevor Du überhaupt irgendwas anderes machen kannst? Wenn Nicht, dann bist Du Standard-mäßig mit Admin-Account unterwegs.

Wenn doch, dann kannst Du dich mal Probehalber mit dem anderen Account einloggen und damit testen, ob sich da etwas ändert. Eine Alternative wäre, dass Du nicht die Internet Explorer Version aus der Kachel, sondern die Standard-Version über den Desktop nutzt. Leider kann ich das grad nicht ausprobieren, wie man an die rankommt.

Eventuell gibt es da bei der Metro-(Kachel-)Version ein Problem, das mit der normalen Variante nicht besteht. Wenn das auch nicht hilft, hilft vielleicht ein neuer Browser. Dort kannst Du dann alle Programme und Funktionen nachinstallieren, die Du haben möchtest.

www.netzwelt.de/download/8840-google-chrome.html
beispielsweise

Allerdings haben die dann keine Metro-Unterstützung und können nicht über eine Kachel aufgerufen werden.

Edit: Die Information war falsch. Es gibt anscheinend doch die Möglichkeit Chrome als Kachel zu nutzen. Hier die Anleitung, was man dafür umstellen muss:
support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&answer=2762879
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 10:05   # 9
grunzer
Hausmeister im Virtuellen
 
Benutzerbild von grunzer
 
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 4.352
Ich schon wieder, in der Hoffnung, daß sowas in dem komischen "ich tue so als wäre ich ein echtes Windows" 8er doch noch genauso geht

Unter Windows 7 und einigen vorherigen konnte man mit der rechten Maustaste auf eine Setup-Datei klicken und "als Administrator ausführen" auswählen. Danach bekam man eine kleine Maske, die einen auf die Gefahr hinwies. Somit lief nur die Installation mit mehr Rechten...

Grüße Grunzer
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 17:44   # 10
adelheid
 
Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 6
Wenn Du Windows startest, musst Du dann zunächst zwischen mehreren Benutzer-Accounts wählen?

NEIN

[COLOR="red"]Wenn ich z.B. mit dem IE 10 den Link


anklicke, bekomme ich tieferstehende Fehlermeldung.[/COLOR
]

Dieser Vorgang wurde wegen Beschränkung auf diesem Computer abgebrochen.
Bitte wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.

Dieses Problem habe ich auch, wenn ich im MS Outlook 2010 diesen Link anklicke.
Ich habe dieses Problem bei der Metro-(Kachel-)Version nicht.
www.netzwelt.de/download/8840-google-chrome.html
beispielsweise DANKE, das ist zu überlegen
Allerdings haben die dann keine Metro-Unterstützung und können nicht über eine Kachel aufgerufen werden.

Das passt mir auch wieder nicht gut in den Kram.
__________________

---------- Doppelpost zusammengeführt ----------

Zitat:
Zitat von grunzer Beitrag anzeigen
Ich schon wieder, in der Hoffnung, daß sowas in dem komischen "ich tue so als wäre ich ein echtes Windows" 8er doch noch genauso geht

Unter Windows 7 und einigen vorherigen konnte man mit der rechten Maustaste auf eine Setup-Datei klicken und "als Administrator ausführen" auswählen. Danach bekam man eine kleine Maske, die einen auf die Gefahr hinwies. Somit lief nur die Installation mit mehr Rechten...

Grüße Grunzer
geht unter WIN 8 mE nicht mehr. Grummel, ich weine meinem NB mit XP nach, kenne allerdings WIN 7 nicht.

LG Heidi
  Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 09:18   # 11
L.Gerlach
Liest und Schreibt
 
Benutzerbild von L.Gerlach
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: In der Kiste mit den W-LAN-Kabeln.
Beiträge: 2.340
Ich habe mich geirrt. Es gibt Chrome tatsächlich doch als Metro-App. Hier steht, wie Du den Browser einstellen musst, damit Du auch auf die Kachel zugreifen kannst:
support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&answer=2762879
  Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 16:25   # 12
adelheid
 
Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von L.Gerlach Beitrag anzeigen
Ich habe mich geirrt. Es gibt Chrome tatsächlich doch als Metro-App. Hier steht, wie Du den Browser einstellen musst, damit Du auch auf die Kachel zugreifen kannst:
support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&answer=2762879
Danke, lieber L. Gerlach,
das klingt gut. Morgen kommt mein Freund, vielleicht kann er mir ein wenig helfen.

LG
Heidi
  Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2013, 18:21   # 13
adelheid
 
Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 6
Hallo alle,

mein Freund konnte mir gestern bei meinem Softwareproblem insofern helfen als er

Plug-Ins und Adobe PPF Link Helper deaktiviert hat und drauf gekommen ist, dass sich der ADOBE READER für WIN 8 nicht vollständig installieren hat lassen, weil vermutlich der IE 10 blockiert und daher Adobe nicht integriert werden konnte

momentan - bis updates kommen oder ich mich für einen anderen Browser entscheide - kann ich damit leben, dass ich pdf's runterlade und dann über die Reader-WIN 8-Kachel öffne.

EIN NEUES PROBLEM habe ich allerdings mit Outlook 2010

Wenn ich aus dem Mail einen Pfad öffnen möchte, kriege ich die Fehlermeldung

"Dieser Vorgang wurde wegen Beschränkungen auf diesem Computer abgebrochen. Bitte wenden sie sich an ihren Systemadministrator".

Der Administrator bin aber ich!

Habt ihr vielleicht eine Idee zur Lösung dieses Problems parat?

Danke/LG Heidi
  Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2013, 10:18   # 14
L.Gerlach
Liest und Schreibt
 
Benutzerbild von L.Gerlach
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: In der Kiste mit den W-LAN-Kabeln.
Beiträge: 2.340
Ein ähnliches Problem ist mir auch schon bei einem Bekannten untergekommen. Bei ihm war damals ein Registry-Eintrag nach einem Software-Update nicht mehr vorhanden. Was geholfen hat, war in dem Fall ein Zurücksetzen der Internetoptionen im Internet Explorer. Auch wenn (oder in diesem Fall wahrscheinlich eher, gerade weil) man eigentlich einen anderen Browser benutzt.

Ansonsten bietet Microsoft hierfür auch ein Troubleshooting an, das helfen könnte:
support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb%3bde%3b310049&Product=ol10kbG er#fixit4me
  Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2013, 17:31   # 15
adelheid
 
Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 6
Hallo L. Gerlach,

Danke für Ihre unermüdliche Hilfe, der Link ist sehr interessant, allerdings ist der IE 10 dort nicht angeführt.
Habe mir PROBLEM BEHEBEN - Microsoft Fix it 50388

mal runter geladen, die Version PROBLEM MANUELL BEHEBEN ist mir zu schwierig mit Eingriff in die Registrierdatenbank erst recht.

LG
Heidi
  Mit Zitat antworten

Alt 02.09.2014, 04:00 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 02.09.2014, 04:00 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:00 Uhr.