PS3 als Backupmedium für Bilder+Videos - Namen von Alben auf PC festlegen

Alt 01.12.2008, 14:47   # 1
mATriX2305
Gastposter
 
Hallo zusammen,

ich habe die Suchfunktion bemüht aber noch nicht wirklich eine Lösung gefunden. Falls ja....ich gelobe Besserung

Ich nutze die PS3 häufig zum Streamen von Bildern und teilweise Videos im VOB-Dateiformat via WLAN von meinem Notebook. Da ich die Daten von meinem Notebook aktuell in regelmäßigen Abständen umständlich auf eine externe Festplatte schaufel, stellt sich mir die Frage...warum nicht einfach alles noch einmal auf der PS3 sichern. Dann hätte sich das mit dem Streamen erledigt und ich hätte die Bilder/Videos direkt als Backup auf der PS3.

Jetzt zu meinen Fragen:

1. Kann ich Namen von Alben bereits auf dem PC vergeben, bevor ich die Daten auf die PS3 rüberkopiere?
2. Beim Anschluss einer externen HDD an die PS3...kann ich irgendwie Daten vom PC auf die HDD via WLAN streamen/kopieren?

Ich möchte einfach eine bequemere und ggfs. komfortablere Lösung mit vorhandenem Equipment schaffen und gleichzeitig die Funktionalitäten der PS3 weiter nutzen.

Streamen vom PC funktioniert wunderbar, auch aus meiner eigenen Ordnerstruktur heraus...leider scheint dies auf der PS3 nicht so einfach zu sein aber ihr habt bestimmt eine Lösung.

Michael
  Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 14:47 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 01.12.2008, 14:58   # 2
DR.rasti
 
Benutzerbild von DR.rasti
 
Registriert seit: 21.02.2008
Beiträge: 46
Hi

Also meines wissens nach kannst du es nicht am PC schon umbennen (war glaub ich bei so damals als ichs gemacht hab) kannst aber die ordner schon "vorfertigen" und dann nur kopieren und auf der ps3 die namen eingeben...

Beim 2. Punkt kann i net helfen glaube aber net das des get da du ja net wählen kannst wohin du streamen willst...

gruß
  Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 15:01   # 3
mATriX2305
Gastposter
 
Ich habe das gestern mal mit ein paar selektierten Bilden über einen USB Stick getestet. 2 Ordner mit Bilder erstellt und auf die PS3 kopiert. Ergebnis...von den "Ordnern" keine spur und wenn ich es nicht komplett verpeilt habe, dann hätte ich den Album-Namen für jedes Bild einzelnd vergeben müsse.

Tolle Wurst bei kanpp 10.000 Bildern, die auf die PS3 sollen.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 15:51   # 4
DR.rasti
 
Benutzerbild von DR.rasti
 
Registriert seit: 21.02.2008
Beiträge: 46
Nein es langt das du aufn pc einfach die ordner erstellst und die lieder reinpackst, musst es dann EINZELN auf die ps3 kopieren (damit sind die ordner gemeint) und auf der ps3 musst du dann die ordner ansicht ändern und dann pasts.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 16:05   # 5
mATriX2305
Gastposter
 
Jetzt nochmal für Doofe (damit meine ich natürlich mich ) weil ich meine, dass gestern genauso ausprobiert zu haben....mit Bildern

1. 2 unterschiedliche Ordner zum Test auf einem Stick erstellt
2. In jeden Order eine handvoll Bilder kopiert
3. Ordner 1 angeklickt und kopiert
4. Ordner 2 angeklickt und kopiert
5. Bilder sind auf der PS3

...aber die 2 unterschiedlichen Ordner werden auf der PS3 in keinster Weise separiert. Das Album trägt als Namen das Datum von heute und alle anderen Gruppierungen bringen auch nicht den gewünschten Erfolg.

Ist das bei Musikdateien möglicherweise etwas anders?....
  Mit Zitat antworten

Alt 30.07.2014, 15:27 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 30.07.2014, 15:27 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:27 Uhr.