Bilder/Videos von SD-Karte können nicht gelesen werden. Hilfe?

Alt 23.05.2009, 15:55   # 1
Carlp
 
Registriert seit: 23.03.2006
Beiträge: 65
Hallo!
Ich habe jetzt im Urlaub einige Bilder und Videos mit meiner Digitalkamera gemacht und auf der 2GB SD-Karte gespeichert.

Jetzt nach dem Urlaub hab ich die ganzen Dateien auf den PC kopiert. Leider kann nur ca. die Hälfte der Bilder geöffnet werden und die Videos gar nicht.

Die Windows Bildvorschau sagt z.B. "Keine Vorschau verfügbar" und Paint meint, die Dateien seien wohl beschädigt.

Die Bilder die wir am Anfang gemacht haben gehen. Nach der Hälfte ca. gehen die Bilder nicht mehr. Bis auf nochmal 3 gegen Ende. Die Videos wurden auch gegen Ende gemacht.

Hat jemand eine Idee wie ich die Bilder irgendwie noch retten kann?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2009, 15:55 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 23.05.2009, 17:51   # 2
Milton
 
Registriert seit: 05.07.2007
Beiträge: 92
Lies mal hier im Forum hier. Hilft dir das eventuell weiter? Ich weiß da gehst um gelöschte Bilder, aber ich denke du kannst damit auch bestehende rekonstruieren. Sonst wende dich mal an User aus diesem Thread, die dir eventuell weiter helfen können.

Ich wünsch dir viel Erfolg, denn das ist schon sehr ärgerlich ....
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 20:25   # 3
Carlp
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.03.2006
Beiträge: 65
Vielen Dank für den Link! Ich hab das mal mit einem dort beschriebenen Programm probiert, leider hat es nicht geholfen!
Aaaber: Ich hab gemerkt, dass die Bilder/Videos von der Kamera wiedergegeben werden können! Dann hab ich die Kamera mal mit einem Kabel mit dem PC verbunden, anstatt mit dem integrierten SD-Slot und dann gings!

Alle Bilder und Videos auf dem PC gespeichert!! Yeah!
  Mit Zitat antworten

Alt 31.08.2014, 02:26 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 31.08.2014, 02:26 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:26 Uhr.