Wireless Lan (unter Vista) läuft am Laptop, Netzwerk wird vom Iphone nicht erkannt :(

Alt 06.10.2009, 19:15   # 1
Sugar_83
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 2
Hallo ihr Lieben,

bräuchte mal bitte unbedingt Hilfe ....habe an meinem Laptop vor einiger Zeit mit Hilfe des T-Online Startcenter die Wireless lan verbindung eingerichtet. Hat auch wunderbar geklappt (meldet sich aber automatisch ohne das Startcenter an)...versuche nun mit meinem Iphone ins Net zu gelangen...jedoch erkennt bzw. sieht der das Netzwerk nicht.

Was mach ich falsch??? Bin echt am Verzweifeln...
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 19:15 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 07.10.2009, 13:37   # 2
Sascha Gütebier
Ehemaliger Moderator
 
Benutzerbild von Sascha Gütebier
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 1.142
Erkennt das iPhone denn überhaupt Drahtlose Netzwerke? Ist deine SSID versteckt? Ist es verschlüsselt und wenn ja, kommt das iPhone mit verschlüsselten Netzwerken klar?

Ich selber habe mit dem iPhone keinerlei Erfahrung. Aber das sind so fragen, die ich mir jetzt spontan gestellt hätte.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2009, 01:30   # 3
N-Traxx
Hardware Guru
 
Benutzerbild von N-Traxx
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Bamberg
Beiträge: 5.396
Bei WLANs gibt es grundsätzlich folgende Sachen zu beachten:

In der Routerkonfiguration werden folgende Einstellungen vorgenommen -->
WLAN-SSID (WLAN-Netzwerkname | die SSID kann man auch verstecken)
Router-IP-Adresse (auch Gatewayadresse genannt, z.B. 192.168.0.1)
- Diese Adresse ist gleichzeitig bei den Clients die Gateway- und die DNS-Serveradresse)
DHCP-Bereich (DHCP = Domain Host Control Protocol --> automatische Vergabe von IP-Adressen an die Clients aus einem fest voreingestelltem IP-Adressenbereich im gleichen Netzwerk, wie der Router)
WLAN-Verschlüsselung
- Hier stehen meisten folgende Verschlüsselungsmöglichkeiten zur Verfügung: WEP, WPA, WPA2
- Man sollte hier auf WPA/WPA2 setzen, das WEP sehr leicht gehackt werden kann, was man mit den heutigen Mitteln bereits innerhalb von ein paar Minuten erledigen kann
- Für den Heimgebrauch würde ich daher WPA, oder WPA2 mit PSK (pre-shared key) wählen, wobei der Key schon recht ausgefallen sein sollte, um es einem Angreifer nicht unbedingt leicht zu machen.
- Der pre-shared Key erlaubt dann jedem am WLAN verbundenen Gerät den Zugriff
Mehr über WLAN: Wireless Local Area Network ? Wikipedia

Gehen wir jetzt mal von folgender Routerkonfiguration aus:
SSID: mywlan
--> Option SSID-ID verstecken ist aktiviert, d.h. die Geräte sehen das Netzwerk vorerst nicht
Router IP-Adresse: 192.168.0.1
Subnetmaske: 255.255.255.0 (wird normalerweise auch standarmässig so vergeben)
Verschlüsselung: WPA2 mit PSK
WLAN-Schlüssel (PSK): 04AE4529FR7DT9461FGQPLE125RT
DHCP-Server: an
DHCP IP-Adressenbereich: 192.168.0.50 bis 192.168.0.100

An Deinen Clients (PC/IPhone) solltest Du dann folgendes im WLAN-Kofigurationsmenü eingeben:
SSID: mywlan
Verschlüsselung: WPA2 mit PSK
WLAN-Schlüssel: 04AE4529FR7DT9461FGQPLE125RT
IP-Adresse automatisch beziehen: an
- Manchmal funktioniert diese Einstellung nicht. Ist das der Fall, musst Du hier manuell konfigurieren.Dabei solltest Du darauf achten, dass die gewählte IP-Adresse nicht im dem IP-Pool des DHCP-Servers im Router liegt, da es sonst zu doppelten IPs kommen kann. Das Netzwerk funktioniert dann nicht mehr richtig. Doppelte IPs sind immer ein Tabu.
Bei der obigen Routerkonfiguration kannst Du auf den Clients dann folgendes eingeben:

IP-Konfiguration PC:
IP-Adresse: 192.168.0.10
Subnet-Maske: 255.255.255.0
Standard-Gateway: 192.168.0.1
DNS-Serveradresse: 192.168.0.1

IP-Konfiguration IPhone:
IP-Adresse: 192.168.0.11
Subnet-Maske: 255.255.255.0
Standard-Gateway: 192.168.0.1
DNS-Serveradresse: 192.168.0.1

Sollte das IPhone kein WPA2 unterstützen, dann musst Du auf eine ältere Verschlüsselung wechseln, wobei bei WEP würde ich das ganze einfach sein lassen, da mir das Risiko eines WLAN-Hacks zu groß wäre.
WPA sollte der Minimumstandard sein.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2009, 15:53   # 4
Sugar_83
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 2
Hallo @all:

Also, habe als Verschlüsselungstyp WPA...das Problem ist, dass mein Iphone kein Netzwerk (bis auf das Netzwerk des Nachbarn findet, mein Laptop aber bis zu vier-fünf andere)...wenn ich die Wlan Einstellungen des Iphones ändern will, lassen sich nur Netzwerkname, Verschlüsselungstyp und Passwort eingeben...

Nun zwei Fragen: 1. Wie kann ich rausfinden, ob mein Netzwerk vielleicht doch "unsichtbar" ist?

2. Müßte ich nicht das Iphone erst mal ans Netzwerk anschließen?? Wenn ja, wie?

Vielen Dank im Voraus...

Bin echt am Verzweifeln...das scheint doch nicht so leicht zu sein, wie ich dachte....
  Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2009, 16:01   # 5
Sascha Gütebier
Ehemaliger Moderator
 
Benutzerbild von Sascha Gütebier
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 1.142
1. in der Router Konfiguration selbst. Da müsste es für das WLAN dann eine Einstellung geben, die etwa heißt wie "Verstecke SSID" oder so in der Richtung.

2. Nein, funktioniert ja genauso wie bei einem Laptop. Netz auswählen, Passwort eintippern. Fertig. Normalerweise
  Mit Zitat antworten

Alt 01.09.2014, 15:49 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort

Stichworte
iphone 3g, wireless lan
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.