[gelöst]Fritzbox..Passwort ändern!

Alt 15.03.2009, 10:38   # 1
Ingrid B.
 
Registriert seit: 09.04.2006
Ort: Oberbayern
Beiträge: 79
Wie ändere ich auf der Fritzbox mein Passwort??

Gestern bekam ich die Fritzbox...
als ich mich bei AOL unter meinem Namen einwählen wollte...
gab ich mein Passwort ein...was aber nicht funktionierte...
mein Passwort habe ich vor 10 Jahren mit (5 Buchstaben) eingerichtet!

Die Fritzbox zeigte an...ich muß mindestens 6 Zeichen eingeben!

Daraufhin mußte ich mich tel. mit AOL in Verbindung setzen....
ein Mitarbeiter gab mir ein neues Passwort...daß ich mich einwählen kann!

Jetzt möchte ich mein Passwort unter m. Hauptnamen ändern...was bei AOL einfach ist....
aber der Mitarbeiter sagte mir...ich müßte dann auch auf der Fritzbox mein Passwort ändern!!
Und da kenne ich mich überhaupt nicht aus...unter Hilfe steht nix drin!

Wer kann mir helfen???

Besten Dank im Voraus....
MFG Ingrid
  Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2009, 10:38 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 15.03.2009, 13:24   # 2
IchGoogleAlles
Gastposter
 
Hallo Ingrid,

Zitat:
Wie ändere ich auf der Fritzbox mein Passwort??
Tja, da geht es gleich los mit den Problemen. Es gibt nicht eine Fritzbox, sondern einen ganzen Haufen davon. Wenn du etwas genauer beschreiben könntest, welche Fritzbox du hast, dann könnte ich dir genaue Anweisungen geben.

So bin ich auf das Rumraten angewiesen und kann dir nur schildern, wie es bei meiner Fritzbox (SL WLAN) funktioniert.

Klicke auf den Link: http://fritz.box

Klicke auf: Einstellungen => Internet => Zugangsdaten => Überschrift: Verbindungseinstellungen

Dort die Felder: Benutzername, Kennwort und Kennwortbestätigung mit deinen Daten von AOL füllen.

Mal ganz abgesehen von dem hier, kann ich dir von AOL nur abraten. Es gibt günstigere und vor allem bessere Provider.

ciao, andreas
  Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2009, 14:07   # 3
Ingrid B.
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.04.2006
Ort: Oberbayern
Beiträge: 79
Hallo Andreas...
ich habe die Fritzbox WLAN 3170

Herzlichen Dank nochmals...
aber was das technisches Zeugs und die ganzen Neuigkeiten im Net betrifft...kenne ich mich überhaupt nicht mehr aus!

Ich bin leider kein Computerfachmann...
übrigens ich würde nie von AOL woanders hin wechseln,
nach 10 Jahren...auch wenns günstiger ist.

Mein Mann (Rentner u. weiß noch weniger ich)
und hat es über Jahre versucht...
mich zu überreden...hat es nicht geschafft!

Ich habe u. a. mittlerweile den 5 PC...und immer dazu passende Drucker...Scanner usw. gekauft....weil ständig Erneuerungen kommen...jetzt hab ich Fista und komme schlecht zurecht!

Laufend ist irgendwas defekt oder passt nicht zum System...
(ich hab im Keller Scanner...Drucker..Bildschirm und Rechner)...die alle funktionieren...nur nicht zusammen!!
Manchmal hab ich echt die Nase voll...

Dabei benutze ich hauptsächlich den PC nur zum Spielen (King.com) im Net...ansonsten surfe ich nur oder schreib Mails!

Bin zwar net doof...aber leider nicht mehr die Jüngste...
und bei AOL weiß ich wie alles funktioniert...
wenn ich "AOL" nicht mehr hätte...würde ich sofort aufhören mit dem ganzen Computer-Theater!

Sorry...
mußte mal meinen Frust loswerden...da mich die Technik fertigmacht...grins

Vielen Dank nochmals für die Hilfe...

MFG Ingrid
  Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2009, 09:39   # 4
Sascha Gütebier
Ehemaliger Moderator
 
Benutzerbild von Sascha Gütebier
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 1.142
Na sicher, auch das gehört dazu. Die Technik sie rennt aktuell ja nicht, sie rast. Und ich kann dich schon verstehen. Ich, als fast Mitte 20er und Student in einem Informatikbereich bekomme jedesmal, wenn ich Vista benutzen soll, heute noch die Krise. Von daher kann ich deinen Frust voll und ganz verstehen. Aber wir helfen ja natürlich, wo wir können

In diesem Sinne, einen schönen Start in eine neue, PC absturzfreie Woche.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2009, 16:47   # 5
Ingrid B.
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.04.2006
Ort: Oberbayern
Beiträge: 79
Zitat:
Zitat von Sascha Gütebier Beitrag anzeigen
Na sicher, auch das gehört dazu. Die Technik sie rennt aktuell ja nicht, sie rast. Und ich kann dich schon verstehen. Ich, als fast Mitte 20er und Student in einem Informatikbereich bekomme jedesmal, wenn ich Vista benutzen soll, heute noch die Krise. Von daher kann ich deinen Frust voll und ganz verstehen. Aber wir helfen ja natürlich, wo wir können

In diesem Sinne, einen schönen Start in eine neue, PC absturzfreie Woche.


Vielen Dank für Dein Verständnis!!!
Ganz ehrlich...wenn es Netzwelt nicht geben würde...wäre ich so verzweifelt und hätte das komplette Internet...
samt meinen geliebten Spielen schon lange aufgegeben!

Viele Grüße von Ingrid
  Mit Zitat antworten

Alt 24.04.2014, 01:29 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 24.04.2014, 01:29 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:29 Uhr.