Abmahnung Schulenberg & Schenk

Alt 02.07.2013, 02:36   # 1
Shujana
 
Registriert seit: 02.07.2013
Beiträge: 1
Guten Tag.

Es gab mal einen großen thread über das Thema aber immer wenn ich darauf zugreifen will habe ich keine Berechtigung. Habe mir schon nen neuen Account gemacht. Geht aber auch nicht.


Nun zu meinem Anliegen


Nach jahrelangem hin und her hat das Amtsgericht Hamburg mir nen mahnbescheid geschickt dem ich widersprochen habe.

Dann hieß es nun ist das Amtsgericht Berlin zuständig

Die schreiben nun das der Kläger Ne kageschrift schreiben soll.


Muss ich nun mir Angst machen das ich nach Berlin vorgeladen werde? Und ist es nun aus sodas ich keine chance habe mich mehr zu verteidigen?


MfG

Shujana
 
Alt 02.07.2013, 02:36 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 02.07.2013, 08:16   # 2
Prepaid Team
 
Benutzerbild von Prepaid Team
 
Registriert seit: 13.02.2006
Beiträge: 53
Verbraucherzentrale hilft. Rechtsberatung im Forum ist immer schwierig.
 
Alt 02.07.2013, 08:34   # 3
princess15114
Moderation
 
Benutzerbild von princess15114
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 4.524
Zitat:
Zitat von Shujana Beitrag anzeigen
Es gab mal einen großen thread...
Das Portal hier steht für die Beantwortung derartiger Fragen nicht mehr zur Verfügung.
Bitte Links beachten!
Meldung: Wo sind die Foren hin?
oder hier
update: Netzwelt schließt P2P-Forum

PS. Verbraucherzentrale hat schon viele Sachen verschlimmbessert!

 

Alt 23.04.2014, 10:44 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 23.04.2014, 10:44 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Thema geschlossen

Stichworte
abmahn-abzocke, filesharing
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:44 Uhr.