Alt 24.11.2005, 17:53   # 1
Redakteur
 
Benutzerbild von News Flash
 
Registriert seit: 08.09.2003
Beiträge: 28.559
Ein HTPC ohne vernünftige Software-Oberfläche ist wie Essen ohne Zähne und nur bedingt eine reine Glaubensfrage. Je nach Gesinnung verteidigen eingefleischte Jünger der unterschiedlichsten Konfessionen das jeweils favorisierte Betriebssystem notfalls zwar auch mit Waffengewalt. Mittlerweile gibt es aber genügend Alternativen zur relativ engstirnigen Mediacenter Edition von Microsoft, oder zur kryptischen Linux-Oberfläche. weiter »


Diskussion zu: Projekt HTPC: MediaPortal einrichten
__________________
[Um das Bild zu sehen, klicken: http://img508.imageshack.us/img508/7...desligaeb0.png] Bundesliga kostenlos übers Internet
[Um das Bild zu sehen, klicken: http://img237.imageshack.us/img237/3055/marioxo7.png] Kostenlose Computerspiele (Zak McKracken, Super Mario, GTA, ...)
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2005, 17:53 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 09.12.2005, 23:53   # 2
Figher
Gastposter
 
Wie sieht es mit der Fernbedienung aus? Kann sie den PC anschalten, oder geht das nur am Gehäuse?
Gruß Jan
  Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 08:57   # 3
Michael Knott
Urgestein
 
Benutzerbild von Michael Knott
 
Registriert seit: 03.05.2004
Ort: netzwelt, Eingangshalle
Beiträge: 2.863
Hallo Fighter,

zum Thema Fernbedienungen (da gibt es ja einige verschiedene Möglichkeiten) wird es nach dem ganzen Weihnachtstrubel einen gesonderten Bericht geben. So viel sei schon mal verraten
  Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2005, 19:56   # 4
Fighter
Gastposter
 
Klasse, ich bin gespannt.... Danke für die Antwort.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 09:33   # 5
Pullkick
Gastposter
 
Hi!

Habt ihr denn auch das CI von der KNC ONE mit MediaPortal ans Rennen gekriegt? Mit den Treibern von TechnoTrend?

TIA
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 19:55   # 6
exitverschlepper
Gastposter
 
hallo zusammen,

bin seit heute mitbenutzer des portals. ich finde die idee einen hTpc zu bauen sehr interessant. zumal ich selbst seit mehr als 14 monaten immer wieder die augen offen halte nach so einem teil. doch irgendwie gibt es so eine "perfekte" lösung noch nicht.
meine Wünsche an das gerät.

Zwei TV karten sollten steckbar sein. (DVB-T; DVB-C; DvB-S) daraus jede erdenkliche mischung (z.B S-karte udn C karte)
Livestream ins private netzwerk sollte machbar sein
Brennen der Filme direkt auf DVD von der Platte (bis ??? GB)
HDTV sollte das teil können
An dem LCD Display sollten MP3 sauber asugewählt werden können ohne TV anwerfen zu müssen wenn mal "nur Musik gehört werden soll"
Surven im Internet soll unterstützt werden
UPNP Tauglich sollte es sein
Daten auch von externen Lan oder USB Platten ziehen können, bzw auch auslagerungen machen zu können.
Das Netzteil mit 300W viel zu groß es darf höchstens 70 watt haben denn ein feierabend mit musik irgendwann Tv eventuell DVD anschauen bekannten Urlaubsbilder zeigen die auf der Festplatte liegen kann durchaus schon mal 8-9 Stunden haben bzw. kinder lassen die Kiste auch laufen. und dann gleich 3KW dafür verblasen pro "Tag" mal 250 tage im jahr (durch schnitt) sind 750KW nur für das Teil ohen Tv ohne soundanlage. (energie wird teuer udn ist kostbar)

das wären so meine spontanen vorstellungen.
allen beteiligten viel erfolg udn gutes gelingen
  Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 00:28   # 7
der fremde
Gastposter
 
Hallo,
habt ihr das ganze auch schon mit einer linux distribution probiert, oder hab ich das einfach nur verpennt???

mfg.
der fremde
  Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2008, 20:35   # 8
Rainer92-Jan
Gastposter
 
Ich hätte da mal ne Frage zu Aufnahmen, kann sich der PC vor einer Aufnahme automatisch hochfahren und danach auch wieder schlafen legen oder muss er permanent an sein?
  Mit Zitat antworten

Alt 25.07.2014, 15:55 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.