Alt 25.01.2013, 18:44   # 1
Redakteur
 
Benutzerbild von News Flash
 
Registriert seit: 08.09.2003
Beiträge: 29.080
Die Verkehrte Netzwelt fordert ein FSK-18-Siegel für Politiker und ihre öffentlichen Reden! Im Umkehrschluss werden Videospiele für alle frei. Warum? Weil Politiker das, was sie in Spielen kritisieren, selbst tagaus tagein machen! Weitere Informationen zur Petition liefert der Artikel.


Diskussion zu: Verkehrte Netzwelt: FSK 18 für Politiker
  Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013, 18:44 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 27.01.2013, 15:00   # 2
K. Breuer
Gastposter
 
Selten so einen polemischen und schlecht recherchierten Artikel gelesen! Geht an der Wirklichkeit vorbei - bleiben sie lieber in ihrem angestammten Metier! Fande Netzwelt bisher eigentlich stets sehr informativ ...
  Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2013, 15:28   # 3
sarazena
Plaudertasche
 
Benutzerbild von sarazena
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: zwischen den Donks
Beiträge: 10.924
Zitat:
Zitat von K. Breuer Beitrag anzeigen
........
Ich weiß ja nicht in welchem Land sie leben - hier in Deutschland jedenfalls nicht
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2013, 07:12   # 4
firstexime
Gastposter
 
Das Leute sich immer über alles aufregen müssen, schlimm ist das...
Ich muss sagen das ich die verkehrte Netzwelt mal wieder sehr lustig fand, wäre bei manchen Politikern tatsächlich notwendig, so eine freiwillige Selbstkontrolle, oder besser ne maulsperre.
Ich freu mich auch nächstes Wochenende auf die verdrehte netzwelt, weiter so!
  Mit Zitat antworten

Alt 27.08.2014, 12:51 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 27.08.2014, 12:51 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de