Alt 21.01.2013, 09:01   # 1
Redakteur
 
Benutzerbild von News Flash
 
Registriert seit: 08.09.2003
Beiträge: 27.240
Huawei bringt mit dem Ascend G 615 ein Quad-Core-Smartphone zum Tiefstpreis auf den Markt. Doch hält das Modell im Test, was die Spezifikationen versprechen?


Diskussion zu: Nexus 4-Konkurrent: Huawei Ascend G 615 im Test
  Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 09:01 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 21.01.2013, 17:52   # 2
TheVaan
Gastposter
 
Aus der Reihe: Beschissene Titel, nur um Klicks abzusahnen:
- "BMW M6-Konkurrent: Fiat Punto im Test"
- "Nexus 4-Konkurrent: Huawei Ascend G 615 im Test"

Glückwunsch.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 19:49   # 3
Jan K.
Redakteur
 
Registriert seit: 30.07.2010
Beiträge: 626
@The Vaan: Wenn du einmal die Specs und den Preis beider Modelle vergleichst wirst du sehen das es erhebliche Ähnlichkeiten gibt, insofern ist der Titel nicht verwerflich. Zumal viele Nutzer gerne ein Nexus 4 hätten, es aber derzeit nur schwer erhältlich ist. Dementsprechend macht der Titel diesen Leuten gleich klar: Hier gibt es vielleicht eine Alternative.

Grüße aus der Redaktion.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 22:06   # 4
F4celess
Gastposter
 
Also mein n4 hat bei antutu ja 19912 Punkte und nicht 11890...
Aber habe auch ne custom Rom+ kernel drauf...
Aber insgesamt ganz gutes review, für den preis kann das teil schon echt viel
  Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2013, 07:38   # 5
Jan K.
Redakteur
 
Registriert seit: 30.07.2010
Beiträge: 626
@F4celess: Die AnTuTu-Benchmark-Werte unterliegen offenbar starken Schwankungen. Das Geekbench erscheint mir hier das verlässlichere...ändert sich dabei auch. Generell bin ich auch für neue Benchmarktipps offen. Je mehr Benchmarks umso eher sieht man die Stärken oder Schwächen eines Geräts.

Grüße aus der Redaktion.
  Mit Zitat antworten

Alt 23.04.2014, 19:43 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de