Alt 11.01.2013, 15:03   # 1
Redakteur
 
Benutzerbild von News Flash
 
Registriert seit: 08.09.2003
Beiträge: 27.256
Sony arbeitet an der PlayStation 4 - das ist sicher. Über Aussehen, Hardware, Preis und Namen des PlayStation 3-Nachfolgers ist hingegen nur wenig bekannt. Netzwelt fast alle bisher bekannten Infos für Sie zusammen


Diskussion zu: PlayStation 4: Alle Infos über Hardware, Spiele, Preis und Release
  Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2013, 15:03 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 11.01.2013, 17:39   # 2
_Macromonium_
Urgestein
 
Benutzerbild von _Macromonium_
 
Registriert seit: 04.08.2002
Ort: Vorstufe zum Paradies
Beiträge: 4.385
Ihr nennt das Thema so:
Zitat:
Zitat von News Flash Beitrag anzeigen
PlayStation 4: Alle Infos über Hardware, Spiele, Preis und Release
Und als ersten Satz gleich:
Zitat:
Zitat von News Flash Beitrag anzeigen
Über Aussehen, Hardware, Preis und Namen des PlayStation 3-Nachfolgers ist hingegen nur wenig bekannt.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 11:53   # 3
KK39
Gastposter
 
Viele Rechtschreibfehler wirken übrigens unseriös...
Außerdem steht nicht die Zahl Vier für den Tod. Die Wörter klingen nur ähnlich.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 17:11   # 4
Wassermelone
Gastposter
 
Ihr seit echt mies... das interessiert keine sau... wenn ihr mal wirklich was "neues" habt kann einer von euch analphabeten mal einen artikel schreiben.. aber sons, bitte lasst es sein!
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2013, 09:13   # 5
L.Gerlach
Liest und Schreibt
 
Benutzerbild von L.Gerlach
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: In der Kiste mit den W-LAN-Kabeln.
Beiträge: 2.340
@_Macromonium_: Das ganze ist ein Artikel der mit Informationen gefüllt wird, bis die PlayStation 4 - oder wie das Gerät auch immer heißen mag - dann irgendwann veröffentlicht wird. Vielleicht sollten wir diese Information bei solchen Artikeln in Zukunft immer in den ersten Absatz setzen, weil das wirklich etwas missverständlich sein könnte. Habe das an die Redaktion weitergegeben, danke dafür.

@KK39: Zum Thema mit der Ziffer 4: Die Information ist die, dass die 4 als Ziffer in "der asiatischen Zahlensymbolik" als Unglückszahl interpretiert wird. Ähnlich wie bei uns die 13. Wie stark dieser Einfluss ist, mag ich nicht beurteilen. Annika hingegen kennt sich mit dem Thema aus. Sie war schon oft in Japan, hat viele japanische Freunde und Bekannte und sich auch mit der Kultur auseinandergesetzt. Sie weiß, wovon sie in dem Zusammenhang spricht. Auch wenn andere Quellen in dem Zusammenhang anderes suggerieren mögen:

Die Zahl Vier wird als Unglückszahl interpretiert, weil sie eben klanglich dem Wort Tod entspricht. Weil man das eine direkt mit dem anderen verbindet. "Die Zahl Vier steht für den Tod" ist daher als Aussage - in meinen Augen - völlig legitim.

Zitat:
Zitat von Wassermelone Beitrag anzeigen
Ihr seit echt mies... das interessiert keine sau... wenn ihr mal wirklich was "neues" habt kann einer von euch analphabeten mal einen artikel schreiben.. aber sons, bitte lasst es sein!
Ist das Dein Ernst? Jetzt mal abgesehen von Deinem Vorwurf, wir könnten nicht Lesen und Schreiben. Du findest im Artikel alle Informationen zur PlayStation 4, die derzeit im Umlauf sind. Von der potentiellen CPU von AMD bis zum möglichen Sprung auf die 4K-Auflösung. Dass es sich hierbei derzeit noch um mögliche Informationen handelt und nicht um echtes Wissen liegt einfach daran, dass noch niemand über die neue PlayStation offiziell berichtet. Sobald da von Sony neue Informationen kommen, wirst Du sie in diesem Artikel hier finden.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 01:50   # 6
Aktueller Meister
Gastposter
 
Hab es Live per Stream mit geschaut. Der Controller ist wie gewohnt im typischen Playstation Design wie man ihn seit der Ur-Playstation kennt. Neu ist das Touchfeld (vermutlich mit einem Display) in der Mitte des Controllers und 2 neuer Tasten. Start und Select wurde entfernt, dafür ist jetzt ein "Share" Button (welcher für soziale Netzwerke gedacht ist) und noch eine andere Taste (wo ich nicht recht verstanden hab für was die sein soll) vorhanden. Nun soll man auch im Spiel ein Video aufnehmen und es zu Youtube hochladen können. Sony konzentriert sich diesmal mehr auf das Social-Networking. Wer die Remote-Control des PC´s kennt, wird sich freuen wenn er seinem Kumpel in Japan nicht tausend mal erklären muss wie er ein Rätsel löst. Die Playstation 4 soll es den Spielern ermöglichen per Fernzugriff die Konsole des Freundes (wenn er die Hilfe brauch) zu steuern. Playstation 1,2,3 Spiele sollen auf allen Geräten dank der Remotesteuerung laufen (sprich, man soll mit seinem Handy die Playstation Spiele spielen können soweit ich verstanden habe). Die Konsole selbst wurde leider nicht gezeigt. Da der Prototyp des Controllers aber gezeigt wurde, kann man sich schon denken dass das Design der Konsole sich an der PS-Vita orientieren wird. Außer zum Prozessor, Speicher und der Grafikeinheit wurde leider nicht viel zur Technik verraten, ersteren beiden werden wie vermutet von AMD kommen, bestätigt wurde dies aber nicht. Spieletechnisch waren 3-4 interessante Titel zu sehen. Square Enix zeigte einen schon bekannten Trailer welcher in Echtzeit auf der PS4 Hardware gelaufen sein soll. Bungie (ehem. Halo für XBox) hat einen sehr interessanten Titel vorgestellt, welcher sich in der Zukunft bewegt. Die Grafiken waren sehr schön anzusehen. Anfangs wurde die Unreal Engine 4 gezeigt... die gleiche Demo wie man sie schon kennt. Aber wer damals bei der veröffentlichung aufgepasst hat, weiß das es sich bei dem Grafikoutput um DirectX 12 handelt. Hier wird sich Microsoft mit Sony geeinigt haben. Microsoft bekommt das Blu-Ray Laufwerk und Sony bekommt DirectX. So laufen Geschäfte. Ich bin schon sehr gespannt was auf uns zukommt. Microsoft hat nun wieder einen ernstzunehmenden Konkurrenten.
  Mit Zitat antworten

Alt 25.04.2014, 08:32 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 25.04.2014, 08:32 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de