Alt 03.01.2012, 15:19   # 1
Redakteur
 
Benutzerbild von News Flash
 
Registriert seit: 08.09.2003
Beiträge: 27.208
Ob der LG BD 660 neben seinem günstigen Preis, dem Zugriff auf die Gracenote-Datenbank und der Möglichkeit der LAN-Verbindung auch in der 3D- und Blu-Ray-Darstellung punkten kann, zeigt der netzwelt-Praxis-Test.


Diskussion zu: LG BD 660: Günstiger 3D-Blu-ray-Player im Test
  Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2012, 15:19 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 30.11.2012, 09:43   # 2
Dirk B.
Gastposter
 
Und was ist mit den MKV Fähigkeiten? Von Disk/USB/Netz? Geht DTS-HD bei MKVs? Hohe Bitraten? Sowas interessiert doch die Leser, die hier und nicht in der "Video" Zeitschrift gucken.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 16:09   # 3
rdb
Gastposter
 
Gute Frage, hier die Antwort: MKV spielt er problemlos ab, ebenso DivX, auch DTS-Ton, mit externer Festplatte bis 1,5 TB getestet, kein Problem!
  Mit Zitat antworten

Alt 19.04.2014, 01:59 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 19.04.2014, 01:59 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de