Alt 02.09.2011, 14:18   # 1
Redakteur
 
Benutzerbild von News Flash
 
Registriert seit: 08.09.2003
Beiträge: 29.141
Sorgt Toshiba dafür, dass die 3D-Brille bald der Vergangenheit angehört? Auf der IFA stellte das japanische Unternehmen einen 3D-Fernseher vor, der ohne Hilfsmittel wie Shutterbrille auskommt. Erhältlich ist das Gerät noch vor Weihnachten diesen Jahres.


Diskussion zu: IFA 2011: 55 Zoll großer 3D-Fernseher ohne Brille von Toshiba
  Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 14:18 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 04.09.2011, 21:19   # 2
Alexander
Gastposter
 
Und was passiert dann wenn man das licht ausmacht ??? funktioniert die Gesichts erkennung dann noch.
  Mit Zitat antworten

Alt 01.09.2014, 15:56 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de