Alt 31.08.2011, 15:35   # 1
Redakteur
 
Benutzerbild von News Flash
 
Registriert seit: 08.09.2003
Beiträge: 27.190
Smartphone-Einsteiger aufgepasst: Huawei war bislang als Auftragshersteller für diverse deutsche Unternehmen tätig und präsentiert dabei überzeugende Einsteiger-Smartphones zu einem geringen Preis. Nun bringt der Hersteller mit dem Ideos X3 sein erstes Smartphone unter eigener Marke auf den Markt. Ein gelungener Einstand.


Diskussion zu: Gelungener Markteinstieg: Huawei Ideos X3 im Test
  Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 15:35 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 11.01.2012, 13:24   # 2
Kevin müller
Gastposter
 
Also ich habe das huawei ideos x3 zu wiehnachten bekommen. Es ist für surfen ganz gut und es liegt gut in der Hand. Doch wenn man spiele spielen will z.B. Angry birds da muss man es ein bis zwei Minuten laden lassen wenn man gleich schnell anfängt ruckelt es leicht aber man kann sich dran gewöhnen bei anderen spielen z.b. wo man Sachen baut oder wo es eine nicht so detaiierte Landschaft gibt ist es gut und ruckelfrei zu spielen. Also ich finden es gut.jetzt zur Kamera die ist nicht so gut und die VGA vorderkamera ist fast genauso wie die rückkamera also nichts für Leute die viel fotografieren. Sonst ist es sehr gut die Bildschirm Größe reicht völlig aus um mit der quertz Tastatur die tasten zu treffen. Ich habe dieses Kommentar mit dem Handy geschrieben und ich hab nur drei Minuten gebraucht und hab mich nur ungefähr fünf mal verschrieben also wenn ihr es euch Kaufen wollt keine scheu nur zu.
LG euer Kevin
  Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2012, 04:32   # 3
Meiki thecutelittled
Gastposter
 
Es ist kompatibel mit Skyp aber leider nicht mit ICQ und mit Whats App klappt es auch nicht einwandfrei. Der Speicher ist zugemüllt mit den Kontaktdaten meiner FB und myspace Freunde, jedoch kann ich deren Telefonnummern nicht unter dem selben Kontakt ablegen. Ab und zu hängt die software und man muss das Gerät neu starten.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 12:44   # 4
Raphael Reich
Gastposter
 
Für 100 Euro kann man nicht viel erwarten.
Das gute an dem Handy ist, das es sehr robust ist. Mir ist es schon sehr oft herunter gefallen und die Scheibe ist noch heil (anders bei I-Phone). Doch um eine sms zu schreiben brauch man "Fingerspitzengefühl" da der Touchscreen sehr Bescheiden ist. Die Spiele hängen und das surfen ohne W-lan ist fast unmöglich. Ich würde mir das Handy auf kein Fall ein 2. mal holen und kann es auch keinem empfehlen!
  Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 14:52   # 5
L.Gerlach
Liest und Schreibt
 
Benutzerbild von L.Gerlach
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: In der Kiste mit den W-LAN-Kabeln.
Beiträge: 2.340
Wenn das Smartphone erst im Laufe der Nutzung immer langsamer wird, könnte diese App helfen:
www.netzwelt.de/download/16267-fast-reboot.html
  Mit Zitat antworten

Alt 17.04.2014, 12:01 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 17.04.2014, 12:01 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de