Alt 11.08.2011, 11:17   # 1
Redakteur
 
Benutzerbild von News Flash
 
Registriert seit: 08.09.2003
Beiträge: 27.206
Der taiwanische Handy-Hersteller ist eine Patnerschaft mit der Audiofirma Beats Electronics eingegangen. Laut Medienberichten soll HTC einen dreistelligen Millionenbetrag investieren. Eine erste Produktlinie erscheint angeblich noch dieses Jahr.


Diskussion zu: Kooperation mit Beats Electronics: HTC investiert in besseren Handysound
  Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2011, 11:17 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 11.08.2011, 12:54   # 2
dr. dreck audio
Gastposter
 
qualitätsverbesserung mit dr. dre? dass ich nicht lache. für das gleiche geld gibts mit AKG und BEYERDYNAMICS firmen, die WIRKLICH was von high-end audio verstehen. naja, herzlichen glückwunsch htc...
  Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 16:44   # 3
Tob
 
Registriert seit: 18.10.2011
Beiträge: 4
hm, ich bin sehr hin und her gerissen von den dingern. aussehen gefällt mir wirklich gut, aber ich hab so unterschiedliche berichte gelesen, dass ichs glaube ich, sein lassen werde. die einen sagen: die besten die ich je hatte und die anderen sagen genau das gegenteil. doof!
  Mit Zitat antworten

Alt 18.04.2014, 07:36 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort

Stichworte
handy, htc, kooperation, kopfhörer, mobile, sound
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:36 Uhr.