Microsoft senkt Preise - wegen Linux

Alt 11.06.2003, 16:54   # 1
delforcer
...ist anders...
 
Benutzerbild von delforcer
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 6.103
Microsoft senkt Preise - wegen Linux

Nach ihrem Waterloo in München haben die Strategen aus Redmond Massnahmen eingeleitet, um Linux die Stirn bieten zu können. Linux verzeichnet zunehmend nicht nur Erfolge im Servermarkt, auch auf dem Desktop kann Linux mit MS Windows konkurrieren und hat nicht nur in München den Vorzug erhalten. Microsoft ist natürlich nicht entgangen, dass dem Unternehmen zunehmend die Felle davonschwimmen und will diesem Trend mit Preisreduktionen begegenen. Ein Novum: Microsoft hat eingestanden, dass die geplanten Preissenkungen direkt in Zusammenhang mit Linux stehen.

So soll Microsoft dem Discounter TigerDirect als Alternative zu Lindows Windows XP zum Preis von USD 50 angeboten haben. Gemäss eweek.com wurde der Preis des SQL Server 2000 Developer Edition auf USD 49 gesenkt. Das Datenbanksystem kostete zuvor USD 450. Weiter soll der Preis für eines der wichtigsten Produkte des Konzerns, MS Office um 15% gesenkt werden. Microsofts Haupteinnahmen werden mit MS Office und MS Windows erzielt, deshalb können die Massnahmen als drastisch bezeichnet werden.

RedHat, SuSE, Lycoris und einige weitere Distributoren positionieren ihre Distributionen zunehmend im komerziellen Desktopmarkt und haben damit Erfolg. Auch in der Schweiz gibt es wichtige Entscheide zugunsten von Linux, so zum Beispiel in Solothurn. Microsoft stehen wohl schon bald die nächsten Preissenkungen ins Haus.

nur der preis ist nicht alles, na ja das lernen die auch noch!

del/FTF

quelle und link:

[Kein Bild? Bitte lesen!]
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 16:54 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 11.06.2003, 19:20   # 2
Arbitrio
Gastposter
 
Zitat:
Zitat von delforcer
[/color] nur der preis ist nicht alles, na ja das lernen die auch noch!
Da wär ich mir nicht so sicher...
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 19:39   # 3
delforcer
...ist anders...
Threadstarter
 
Benutzerbild von delforcer
 
Registriert seit: 05.10.2002
Beiträge: 6.103
sicherlich ist ein preis eine wichtige sache. doch nur dieses argument zu nennen in verbindung mit linux ist dennoch aermlich, da es nicht nur den preis hat, sondern andere vorteile als nur den preis.
es ist ja okay, das es als posoitv angesehen wird, teilweise, aber wenn niemand die wirklich vorteile erwaehnt, dann ist es dumm...

del/FTF
  Mit Zitat antworten

Alt 19.04.2014, 01:46 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 19.04.2014, 01:46 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:46 Uhr.