Aufstand in der Türkey

Alt 02.07.2013, 18:22   # 1
Kuerasser
Helferlein
 
Benutzerbild von Kuerasser
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 3.642
Jetzt wird es obskur.

Eduschwans Stellentreter macht die Juden für den Protest verantwortlich. Kommt uns das nicht irgenwie bekannt vor?

Zitat:
Der stellvertretende türkische Regierungschef, Besir Atalay, hat die Juden im Land für die wochenlangen massiven Proteste in Istanbul und anderen Städten verantwortlich gemacht. Die Proteste, die Ende Mai mit Demonstrationen gegen Bauarbeiten im Istanbuler Gezi-Park begonnen hatten, „wurden von der jüdischen Diaspora organisiert, die bei dem Ereignis aktiv war“, wurde Atalay am Dienstag in der türkischen Tageszeitung „Hürriyet“ zitiert. Auch die internationale Presse und andere „ausländische Kräfte“ hätten sich an einer „Destabilisierung“ der Türkei beteiligt.
http://www.faz.net/aktuell/politik/a...-12268280.html

Unser Adolf lässt grüssen.

Wollen wir so einen Staatsmann in der EU, der sich wie Stalin und Hitler protektioniert?

Eh Du Schwan, ik hör Dir trapsen.

Genau wie Murksie in Ägypten.

Die Moslemextremisten wollen die Welt verdummen. Packen wir sie an ihrer Ähre, Ehre haben die nicht.
__________________
Das was ich hier sage ist meine Meinung und keine Rechtsberatung

Solange das vermeintliche Recht Einzelner zum Unrecht für Andere wird gibt es keine Gerechtigkeit. myself
  Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2013, 18:22 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   

Alt 17.04.2014, 00:21 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:21 Uhr.