Schwedische Piratenpartei will Wikileaks hosten

Alt 18.08.2010, 21:14   # 1
M007
Frauenbeauftragter
 
Benutzerbild von M007
 
Registriert seit: 13.12.2009
Beiträge: 872
Zitat:
Sollten die Piraten bei den Parlamentswahlen im September einen Sitz erreichen, wären die Server rechtlich immun. Die Partei will mit dem Vorstoß die Arbeit von Wikileaks unterstützen. Sie nimmt "jegliche Gelegenheit wahr, Verantwortung dafür zu übernehmen, dass sich die Welt ändert".

Während eines Aufenthalts in Schweden hat Wikileaks-Gründer Julian Assange ein Abkommen mit der dortigen Piratenpartei unterzeichnet. Die Piraten wollen weitere Wikileaks-Server in Schweden hosten, wie der Blog TorrentFreak berichtet.
Weiterlesen bei ZDNet

Das wird einigen Leuten aber gar nicht gefallen
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 21:14 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 18.08.2010, 22:03   # 2
flummiflamme
 
Benutzerbild von flummiflamme
 
Registriert seit: 10.01.2010
Beiträge: 63
Das wird der schwedischen Regierung garantiert nicht gefallen
  Mit Zitat antworten

Alt 21.04.2014, 04:10 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 21.04.2014, 04:10 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:10 Uhr.