Sie sind hier:
 
Google Chrome Logo 2

Google Chrome
Kostenloser Download

Download
SHARES

Google Chrome: Schneller Webbrowser

Google Chrome ist ein vom Suchmaschinen-Giganten Google entwickelter, kostenloser Webbrowser, dessen zentrales Konzept auf optisch und prozesstechnisch getrennt arbeitenden Browser-Tabs beruht. Der Browser bietet ein besonders hohes Arbeitstempo.

» Die besten Browser & Mailer Downloads

Der Google Chrome-Browser baut sowohl auf der Rendering-Engine WebKit als auch auf der im eigenen Hause komplett neu entwickelten, quelloffenen JavaScript-Engine V8 auf. Das ebenfalls im Ansatz neu entwickelte Tabbed-Browsing ermöglicht, dass jeder geöffnete Tab prozesstechnisch getrennt arbeitet, um zu verhindern, dass ein einziger Tab mit einem rechenintensiven Prozess die Leistung des gesamten Browsers verringert.

Dadurch gelingt es dem Browser-Tool, im Vergleich zur Konkurrenz in den verschiedensten Tests mit besten Ergebnissen abzuschneiden. Chrome unterstützt alle modernen Webstandards und Webapplikationen.

Trotz eventuell vieler einzelner Prozesse - hervorgerufen durch parallele Tabs - ist die RAM-Auslastung sehr gering. Internet Explorer und Safari etwa schneiden hier schlechter ab. Die Bedienoberfläche erscheint sehr schlicht, sodass eine einfache Bedienung gewährleistet ist.

Über den Login im Browser mit einem Google-Konto, synchronisiert dieser Inhalte mit allen anderen unter dem selben Konto verwendeten Chrome-Browser - egal, ob am Desktop, oder Mobil. Ihre häufig besuchten Webseiten und Lesezeichen stehen so auf jedem Gerät gleichermassen zur Verfügung. Wer möchte, installiert nach dem Login gleich alle auf anderen Geräten verwendeten Add-Ons automatisch mit.

Mögliche Datenweitergaben in Verbindung mit der Chrome-Installation und -Nutzung an Google lassen sich mittlerweile durch Zusatzprogramme kontrollieren und überwiegend unterbinden.

Installations- und Konfigurationstipps für Google Chrome

Neugierige können die Beta- oder sogar die Entwicklerversion ausprobieren. Seien Sie jedoch gewarnt: Diese Versionen sind eventuell instabil, können jedoch mit neuen Features und höheren Geschwindigkeiten Vorteile mit sich bringen.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Google Chrome

Der Google-Browser Chrome ist für Nutzer mit hohen Bandbreiten aktuell der schnellste Webbrowser, wie viele unabhängige Tests beweisen. Die Datenschutzpolitik von Google im Zusammenhang mit dem Browser-Einsatz lässt Fragen offen. Mit Hilfe von nachzuinstallierenden Zusatzprogrammen lässt sich der bekannte Datenfluss an Google jedoch stark einschränken.

Anzeige

Systemvoraussetzungen für Google Chrome

Die Software wird für Windows-Systeme, Mac OS X und Linux angeboten. Wer viel unterwegs ist, sollte entweder die Log-In-Funktion des Browsers nutzen, oder die portable Version in Anbetracht ziehen.

Chrome 44: Neue Version mit verbesserter Sicherheit verfügbar

Google Chrome ist in Version 44 verfügbar. Das aktuelle Update verbessert Sicherheit, Programmoptik und die allgemeine Arbeitsgeschwindigkeit. Weiter

Weitere Meldungen zu Google Chrome

Wo befinden sich meine Messenger-Kontakte? Der Informatik-Student Aran Khanna hat die Chrome-Erweiterung Marauder's Map geschrieben, die Standorte der Facebook-Freunde übersichtlich auf einer Karte anzeigt. Mehr hierzu erfahren Sie in unserem Artikel Facebook: Marauder’s Map trackt GPS-Daten der Chat-Kontakte .

Mit einer Click&Clean löscht ihr in Google Chrome den Browser-Verlauf beim Beenden automatisch. Wir zeigen euch in dieser Anleitung, wie ihr die Software richtig konfiguriert. Lesen Sie weiter im Artikel Google Chrome: Browser-Verlauf automatisch löschen, um zum Thema mehr zu erfahren.

In dieser Anleitung erfahrt ihr, wie ihr im Webbrowser Google Chrome eure Benutzernamen und Kennwörter speichern könnt und wie diese Funktion eure Privatsphäre und die Datensicherheit bedroht. Hier geht es weiter zum Thema: Google Chrome: gespeicherte Passwörter anzeigen.

In dieser Anleitung zeigen wir euch, wie ihr mit der Erweiterung User-Agent Switcher in Google Chrome die Identität eures Browsers und Betriebssystems verändert. Auf diese Weise simuliert ihr einen anderen Browser und ein anderes Betriebssystem. Hier fahren Sie mehr: User-Agent Switcher: Browser-Identität im Internet verschleiern.

Wie der britische Branchennachrichtendienst TechWeekeurope berichtet, stellt das Google Chrome-Plug-in "Webpage Screenshot" ein Sicherheitsrisiko dar. Die Browsererweiterung sendet das Surfverhalten an eine IP-Adresse in den USA. Mehr hierzu

Der Webbrowser Chrome aus dem Hause Google wurde hinsichtlich der Sicherheit überarbeitet und ist in einer neuen Version für Windows, OS X und Linux erschienen. Auch die Apps für mobile Geräte wurden aktualisiert. Mehr hierzu

Wir zeigen dir in dieser Anleitung, wie du das Kacheldesign von Windows 8 auch im Webbrowser Google Chrome nutzt. Du erfährst, wie du das Metro-Design an deine Vorstellungen anpassen kannst. Mehr hierzu

In wenigen Schritten erstellen Sie aus jeder Webseite eine Desktop-App. Über diese lässt sich die Internetseite in einem Extrafenster aufrufen und geht nicht mehr in den bereits geöffneten Webseiten unter. Mehr hierzu

Um frischen Wind auf Ihren PC-Monitor zu bekommen, können Sie in Google Chrome Themes erstellen. Dazu benötigen Sie ein eigenes Bild. Wie Sie das Theme anfertigen, lesen Sie in diesem Artikel. Mehr hierzu

» Die besten Browser & Mailer Downloads
» Top-20: Die besten Downloads

Alle verfügbaren Versionen von Google Chrome

44.0 - 64 Bit
[Informationen zu Google Chrome 44.0 - 64 Bit]
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
44.0 - Versionsübersicht

Linux
44.0

Mac OS X
44.0 - 32 Bit
[Informationen zu Google Chrome 44.0 - 32 Bit]
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
37.0 Versionsübersicht

Linux
37.0 64-Bit

Windows 7, Windows 8
37.0 32-Bit

Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
36.0

Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Portable

Nicht gefunden, wonach du gesucht hast? Hier haben wir Alternativen zu Google Chrome und Download-Empfehlungen für Google Chrome zusammengefasst. Anleitungen und aktuelle Meldungen zu Google Chrome finden Sie in unserem News-Channel zu Google Chrome.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Google Chrome" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

7 Kommentare

  • immorb schrieb Uhr
    AW: Google Chrome: Auf den ersten Blick sehr steril

    Lange wird er aber auf meinem Rechner nicht bleiben. Noch mehr Daten muss Google von mir nicht haben ;) Es wird mal wieder Zeit um auf 2 Videos über die "Datenkrake Google" aufmerksam zu machen. 1.Video: >> Google - die Macht einer Suchmaschine 2.Video: >> Google, was war,was ist,was uns erwartet m.f.G.
  • Spece schrieb Uhr
    AW: Google Chrome: Auf den ersten Blick sehr steril

    Hallo,

    sollte man sich mal durchlesen. Besonders die letzten 3 Absätze

    oder

    http://www.heise.de/ct/06/10/168/

    das war mir klar das man das von Google zu erwarten hat !
  • Nimax schrieb Uhr
    AW: Google Chrome: Auf den ersten Blick sehr steril

    Hallo, sollte man sich mal durchlesen. Besonders die letzten 3 Absätze oder http://www.heise.de/ct/06/10/168/
  • GreasySpoon schrieb Uhr
    AW: Google Chrome: Auf den ersten Blick sehr steril

    Läuft gar nicht so schlecht der Chrome Browser. Schnell ist er und erstaunlich übersichtlich. Trotzdem vermisse ich ein paar meiner FF-Addons, etwa die Erweiterungen Mouse Gestures, die Google Toolbar, Alexa Rank, Greasemonkey, Footiefox... Naja, das kommt ja noch.
  • Spece schrieb Uhr
    AW: Google Chrome: Auf den ersten Blick sehr steril

    Der Chrome macht wirklich den eindruck das er schneller ist als der Firefox und Opera.Aber für eine zehntel Sekunde werde ich wohl nicht wechseln, auserdem gibt es zur Zeit noch keine skins und das aussehen ist erbärmlich !
  • Arthur Spooner schrieb Uhr
    AW: Google Chrome: Auf den ersten Blick sehr steril

    Verräter!! Nimm den guten alten Firefox. Ob die nicht eh schon alles wissen? Die wissen sehr viel von jedem aber noch mehr als jetzt schon muss ich nicht von mir preisgeben.
  • burnout150 schrieb Uhr
    AW: Google Chrome: Auf den ersten Blick sehr steril

    Glaubst du nicht, dass sie eh schon alles wissen :D Also mir gefällt der neue Browser außerordentlich gut. Ich schicke wohl meinen IE 7 in Rente.
Aktuelle Version 44.0 - 64 Bit [Infos]
Aktualisiert
Dateigröße 888 KB
Downloads 69.943
Hersteller
Lizenz
  • Freeware
Betriebssystem
  • Windows 8
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP
Sprache
  • Deutsch
Kategorie Browser & Mailer Downloads
netzwelt
9/10
Redaktionswertung
2977 
6/10
Leserwertung
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 

Hier kannst du die Software Google Chrome selbst bewerten. Die Leserwertung beträgt 6 von 10 möglichen Punkten bei 2977 abgegebenen Stimmen.

Abstimmen
Aktuelle Software-Updates
NVIDIA GeForce Treiber
Intel Chipsatztreiber
Intel Grafiktreiber
TeamViewer
GPU-Z
McAfee Labs Stinger
Emsisoft Anti-Malware
Bitdefender Internet Security
AVG Internet Security
Panda Free Antivirus
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by