Jing

Kostenloser Download

Zum Download » Jing: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 7.215
Aktuelle Version 2.8.1 (Windows)
Dateigröße 6,38 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Mac OS X
Sprache Englisch
Kategorie Video Capturing
Nutzerwertung
3 von 5 bei 4 Bewertungen
Zum Download »

Jing Kostenlose Screencast-Software

Mit der Freewaren "Jing" können Sie von Ihrem Desktop Bildschirmfotos (Screenshots) und Videomitschnitte (Screencasts) aufnehmen und direkt über das Internet verschicken. Das ermöglicht es Ihnen beispielsweise, einem Freund die Installationsschritte eines Programmes zu demonstrieren.

Das kann die Software

Bei den Aufnahmen können Sie selbst bestimmen, was später zu sehen ist. Entweder nehmen Sie die komplette Arbeitsfläche auf oder nur einen bestimmten von Ihnen definierten Bildausschnitt. So ist es einfach, die Aufmerksamkeit des Betrachters gezielt auf bestimmte Elemente zu richten. Videoaufnahmen werden im Flash-Format gespeichert (SWF). In der kostenpflichtigen Pro-Version ist zudem ein Encoder für MPEG-4 AVC enthalten.

Werbung

Beim Bereitstellen unterstützt Jiing verschiedene Wege: Entweder laden Sie den Screenshot zu Flickr hoch oder per FTP an einen Webserver (in diesem Fall auch Videos). Alternativ können Sie natürlich die Dateien auch einfach auf dem Rechner abspeichern oder in die Zwischenablage kopieren. Die Pro-Version enthält zudem eine Upload-Möglichkeit für YouTube, Vimeo, Viddler und Facebook.

Installations- und Konfigurationstipps

Wenn Sie "Jing" unter Windows verwenden möchten, benötigen Sie das Microsoft .NET Framework 4.0. Auf dem Mac reicht QuickTime 7.5.5 oder neuer. Beides finden Sie zum kostenlosen Downloaden in unserem Software-Archiv. Die Nutzung setzt eine einmalige Registrierung mit Mail-Adresse und Passwort voraus.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Jing

Die einfache Bedienung und schlichte Funktionalität machen "Jing" für Bildschirmaufnahmen unter Windows und auf dem Mac sehr interessant. Vor allem, dass das Programm als Freeware erhältlich ist, ist sehr erfreulich. Jjing Pro mit zusätzlichen Funktionen kostet 15 US-Dollar im Jahr. Ob sich das lohnt oder vielleicht auch eine Alternativsoftware sinnvoller wäre, muss jeder für sich selbst entscheiden. 

Systemvorraussetzungen

Jjing ist für Windows XP, Windows Vista, Windows 7, sowie Mac OS X erhältlich. Für die Videoenkodierung ist ein leistungsfähiger PC sinnvoll.

Tipp: 20 Alternativen zu Jing

Alle Versionen von Jing

Version
Jing 2.8.1 (Windows)
Jing 2.8.1 (Mac OS X)
Download


Forum