Adobe After Effects

Kostenloser Download

Zum Download » Adobe After Effects: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 29.679
Aktuelle Version CS5.5 Testversion (Windows)
Dateigröße 209,96 MB
Lizenz Shareware
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Sprache Deutsch
Kategorie Video Tools & Plugins
Nutzerwertung
4 von 5 bei 36 Bewertungen
Zum Download »

Adobe After Effects Adobe After Effects: Compositing-Software für Spezialeffekte

After Effects ist eine Compositing- und Animationssoftware, durch die sich Filmaufnahmen mit am PC generierten Bildern und Effekten zusammenfügen lassen. Durch die Kombination mit 3D-Programmen ist After Effects in der Lage, Filmaufnahmen nachzubearbeiten und mit anderen (realen oder computergenerierten) Aufnahmen zusammenzuführen.

Das kann die Software

"Adobe After Effects" bereitet Filmaufnahmen nach und arbeitet mit Hilfe umfangreicher Funktionen und Werkzeuge visuelle Spezialeffekte sowie Animationen ein. Die Erstellung besonders effektlastiger Videos wie Werbeclips oder Trailer gelingt ebenso wie das Fliegen mit einer virtuellen Kamera durch einen dreidimensionalen Raum. After Effects wird in einer Standard- und Professional-Version angeboten. Im Unterschied zur Standard-Version stellt die Professional-Version zusätzliche Features wie den Import von RPF-/RLA-Daten aus 3D-Programmen, erweiterte Matte-Werkzeuge, Keying-Plugin Keylight, Grain-Removal, einen Tracker/Bildstabilisator sowie einen motionvector-basierten Retimer zur Verfügung. After Effects ist ein Hauptbestandteil des aktuellen Adobe-Creative-Suite-Production-Studios.

Werbung

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Adobe After Effects

"Adobe After Effects" ist eine umfangreiche Software für die Videobearbeitung auf der Basis aktueller Hardware. Als solche ist sie obligatorisch für Effektspezialisten und professionelle Videobearbeiter.

Systemvoraussetzungen

Die Software wird angeboten für Windows und Mac OS X Version 10.4.11 bis 10.5.4 und benötigt mindestens einen 1,5 GHz-Prozessor für Windows (mit SSE2-Unterstützung für AMD-Systeme erforderlich)oder einen Intel Multi-Core-Prozessor für Mac OS X. Für Windows wird 1,3 GB freier Festplattenspeicher für die Installation und 2 GB für optionale Zusatzinhalte benötigt, für Mac OS X mindestens 2,9 GB freier Festplattenspeicher für die Installation und 2 GB für optionale Zusatzinhalte. Zudem braucht man eine Bildschirmauflösung von 1280 x 900 Pixel, Grafikkarte mit OpenGL 2.0-Unterstützung, ein DVD-ROM-Laufwerk, QuickTime 7.4.5 für QuickTime-Funktionen und Breitband-Internet für Online-Dienste.

Tipp: 20 Alternativen zu Adobe After Effects

Alle Versionen von Adobe After Effects

Version
Adobe After Effects CS5.5 Testversion (Windows)
Download