CombiMovie

Kostenloser Download

Zum Download » CombiMovie: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 1.008
Aktuelle Version 1.2 (Windows)
Dateigröße 0,49 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Sprache Englisch
Kategorie Video Tools & Plugins
Nutzerwertung
2 von 5 bei 5 Bewertungen
Zum Download »

Aus zwei mach eins

Mit der Digitalkamera erstellte Videos unterliegen oftmals zeitlichen Beschränkungen. Wer dennoch einen fortlaufenden Film aus den Kurzfilmen erstellen will, freut sich über die Software "CombiMovie". Mittels weniger Handgriffe vereint das Programm die Filmteile zu einem einzigen Film.

Das kann die Software

Die Veröffentlichung persönlicher Videos im Internet erfreut sich großer Beliebtheit. Häufig sind die eingestellten Videos aufgrund der Beschränkungen durch die Internetplattform in kleinere Filmteile aufgeteilt. Um diese Filmchen nach dem Download wieder zu einer Datei zusammenzufügen, bedient sich der clevere Nutzer der Software "CombiMovie".

Werbung

Wie der Programmname andeutet, erlaubt die Software "CombiMovie" das Kombinieren mehrerer Filme in einer einzigen durchgängigen Filmdatei. Besonders bezeichnend ist die schnelle Umsetzung der Film-Zusammenführung, vergleichbar mit der Geschwindigkeit eines Kopiervorganges. Hierzu bedient sich das Programm der Quelldateien und schreibt lediglich deren Verbindung neu.

Um den Zusammenführungsprozess zu starten, wählt der Nutzer mindestens zwei Filmdateien aus. Die Reihenfolge der ausgewählten Daten verändert er beliebig mittels der Richtungstasten der Tastatur. Über die integrierte Vorschau-Funktion erhält er einen ersten Eindruck zum fertigen Film.

Installations- und Konfigurationstipps

Bei der Nutzung des Programms sollte darauf geachtet werden, dass nur Dateien gleicher Eigenschaften zusammengefügt werden. Zu solchen Kriterien zählen beispielsweise die Kompressionsmethode oder die Farbtiefe des Videos. Das Programm nimmt diesbezüglich keine Prüfung vor. Auch überprüft die Software nicht den verfügbaren Speicherplatz und eignet sich nicht zum Kombinieren von AVI- und ASF-Dateien.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu CombiMovie

Das Programm "CombiMovie" ist ein besonders schnelles Werkzeug zum Zusammenführen mehrerer Videos. Auch Amateure schneiden mittels des Programms ohne große Vorbereitungen und vor allem kostenlos.

Systemvoraussetzungen

Die Software ist unter folgenden Betriebssystemen lauffähig: Windows 98, Windows ME, Windows 2000 und Windows XP.

Tipp: 20 Alternativen und Empfehlungen zu CombiMovie

Alle Versionen von CombiMovie

Version
CombiMovie 1.2 (Windows)
Download

Alle netzwelt-Specials

Smartphone Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...